Ask the Gamer

Wieder Neues aus dem Hause AMD – Radeon R9 270

AMDs Volcanic-Islands-Generation hat in den letzten Wochen großen Zuwachs erhalten. Seit heute kann man nun auch die sechste Grafikkarte der “neuen Generation“ von AMD bewundern. Die Radeon R9 270 stellt sozusagen den Einstieg in die „R9-Welt“ dar.

Was haben wir von der AMD Radeon R9 270 zu erwarten?

Die Radeon R9 270 ist keine völlige Neuerscheinung. In technischer Hinsicht ist die Radeon HD 7870 der direkte Vorgänger der Radeon R9 270. Die Parallelen zu der Radeon R9 270X sind ebenfalls sehr erstaunlich. Einziges Unterscheidungsmerkmal bisher scheint der GPU-Takt zu sein, der bei der Radeon R9 270X bis zu 1.050 MHz reicht – bei der Radeon R9 270 ist hier bei 925 MHz Schluss. Der niedrige GPU-Takt soll die TDP (Thermal Design Power) von 180 auf 150 Watt senken. Lediglich der Speichertakt wird hier etwas angehoben.

Radeon R9 270 von AMD

Letztendlich kann man sagen: Die Radeon R9 270 hat eine ausreichende Leistung für FullHD-Auflösung und einen niedrigen Last-Stromverbrauch. Der kleine Bruder der Radeon R9 270X ist also eine solide Grafikkarte, mit der man durchaus auch beim Gaming auf seine Kosten kommen kann.

Share