Schlagwort-Archive: USB Type-C

Der EIZO FlexScan EV2785 – ein Gewinn für jedes Büro

Für unsere Testers Keepers Aktion in Zusammenarbeit mit EIZO suchen wir zwei Produkttester unter Euch, auf welche die folgenden Kriterien zutreffen:

  • Ihr seid technikbegeistert und interessiert Euch für aktuelle Produkte
  • Ihr sagt gerne Eure Meinung und teilt diese mit Anderen
  • Eine aussagekräftige Bewerbung zu schreiben stellt für Euch keine Herausforderung dar. Genauso wenig, wie bei erfolgreicher Auswahl, eine Produktbewertung aus mindestens 1000 selbst geschriebenen Wörtern zu verfassen
  • Zu inhaltlichen Punkten, wie beispielsweise Bildqualität, Design und Ergonomie wollt Ihr gerne mehr herausfinden und Eure Ergebnisse mit uns im Rahmen der Produktbewertung teilen
  • 14 Tage, um das Produkt auf Herz und Nieren zu testen, ist für Euch Zeit genug
  • Ihr bringt eine gute Rechtschreibung sowie das Geschick einen leserlichen Produkttest zu verfassen mit

Fühlt Ihr Euch in einigen Punkten angesprochen? Dann seid Ihr genau richtig, um als Produkttester einen EIZO FlexScan EV2785 unter die Lupe zu nehmen.

Produktvorstellung des EIZO FlexScan EV2785

Der EIZO FlexScan EV2785 wirkt sowohl seitlich, als auch in der Rückansicht schlank und grazil. Dabei rundet der ca. 1mm schmale Gehäuserahmen das unaufdringliche Design des Monitors perfekt ab, ob in elegantem Schwarz oder aber im edlen Weiß. So verbleibt an den Seiten und oben nur ein ca. 6.4mm dünner, schwarzer Glasrand.

In Sachen Design kann der EIZO FlexScan EV2785 also schon einmal überzeugen. Aber wie sieht es mit weiteren Features aus? Welches Können steckt in dem Monitor?

Wir fassen Euch die wichtigsten Eigenschaften zusammen:
Für höchste Bildqualität, stabile Kontraste und Farben aus jedem Blickwinkel sowie gestochen scharfe Textkonturen sorgt das IPS-Panel mit LED-Backlight. Ihr werdet mit einer exzellenten Auflösung von 3.840 x 2.160 (4K UHD) und 163 ppi versorgt und seht Texte und Grafiken klarer und präziser als je zuvor.
Die Vorderseite des 27 Zoll-Monitor ist mit elektrostatischen Bedienelementen aus-gestattet, sodass die Eleganz und die leichte Benutzung nicht durch mechanische Tasten eingeschränkt wird. Zudem sind der Helligkeitssensor und die Lautsprecher vollständig in die schmale Frontblende integriert.
Das USB-C Kabel lässt den Monitor zum vollwertigen Dock für Tablets, Notebooks und Smartphones werden. Neben den USB-üblichen Daten wird zudem das DisplayPort-Bildsignal und das Audiosignal übertragen. Euch stehen Maus und Tastatur, die an den Bildschirm angeschlossen sind, ganz bequem zur Verfügung. Selbst die Stromversorgung übernimmt der EV2785 und lädt den Akku von angeschlossenen Geräten – Ihr verliert also niemals Power!
Apropos Power: als äußert praktisch und stromsparend erweist sich der integrierte, mechanische Netzschalter. Wird dieser ausgeschaltet, so verbraucht das Gerät gar keinen Storm und im Stand-by-Modus liegt der Verbrauch gerade mal bei weniger als 0,5 Watt.

Schickt uns eine aussagekräftige Bewerbung über unsere Aktionsseite und erzählt uns, warum wir Euch als Produkttester auswählen sollen. Bewerbungen sind vom 12.02.2018 bis einschließlich 18.02.2018 möglich. Bedingungen beachten.

Share

ASRocks schnelle, fleißige Arbeitsbiene

760x380_asrock_beeboxViel Leistung, handlich verstaut in einem kompakten Gehäuse. Mit ihren Abmessungen von 110 mm in der Breite, 46 mm in der Höhe und 118,5 mm in der Tiefe ist die BeeBox von ASRock eine ultraportable, leistungsstarke MiniPC-Lösung in elegantem Design. Das kleine Kraftpaket existiert in verschiedenen Ausstattungsvarianten, sodass ihr eure Anforderungen an den zweckmäßigen Mini-PC mit den entsprechenden Features des jeweiligen Modells abstimmen könnt. Anhand zweier unterschiedlicher Ausführungen stellen wir euch die BeeBox nachfolgend ein wenig genauer vor.

ASRock BeeBox N3150-2G32SW 10 / BN3150
Ein effizienter Intel Quad-Core Prozessor mit einer Taktgeschwindigkeit von bis zu 2,08 GHz verleiht der BeeBox N3150 ihre Kraft. Ausgestattet mit 2 GB RAM unterstützt der weltweit erste Mini-PC mit USB-Anschluss Typ-C DDR3L 1.600 MHz mittels zweier SO-DIMM Slots für maximal 16 GB RAM. Eine 32 GB große SSD ermöglicht euch die Speicherung umfangreichen Datenmaterials und kurze Zugriffszeiten auf eure abgelegten Inhalte. Mit 802.11ac nutzt ihr den derzeit schnellsten WiFi-Standard. Über Bluetooth 4.0 bindet ihr andere Bluetooth-fähige Geräte schnell und einfach kabellos an. Das spezielle, lüfterlose Design der BeeBox sorgt für eine angenehm geräuscharme Umgebung. Ihr habt die Möglichkeit, bis zu drei Monitore gleichzeitig zu nutzen und euer Aktionsfeld so weitläufig auszudehnen. Die unterstützten Auflösungen von bis zu 4K sind in diesem Produktsegment einzigartig. Die Videoqualität wurde dank HEVC [H.265] Decoding maßgeblich verbessert. Zum Anschluss eurer Screens stehen ein DisplayPort und zwei HDMI-Ports zur Verfügung. Steuert die BeeBox bequem und direkt mittels Fernbedienung. Reguliert die Energieeffizienz über drei verschiedene Betriebsmodi, indem ihr die erforderliche Leistungsaufnahme der aktuellen Tätigkeit anpasst. Als Betriebssystem dient Windows 10 Home.

ASRock BeeBox N3050-2G32SW 10 / BN3050
Diese Variante des weltweit ersten Mini-PCs mit USB-Anschluss Typ-C wird von einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 2,16 GHz angetrieben und ist ebenfalls mit einem 2 GB großen RAM ausgestattet. Dieser lässt sich über zwei SO-DIMM Slots für DDR3L 1.600 MHz auf bis zu 16 GB erweitern. Ein 32 GB großer Flash-Speicher erlaubt schnelle Zugriffszeiten und eine ebenso zügige Speicherung umfangreichen Datenmaterials. Mit 802.11ac bedient sich die BeeBox N3050 des aktuell schnellsten WiFi-Standards. Bluetooth-fähige Geräte lassen sich schnell und direkt kabellos über Bluetooth 4.0 anbinden. Das Design der BeeBox wurde so konzipiert, dass sich ihre Arbeitsweise dank des Verzichts auf Lüfter sehr geräuscharm gestaltet. Ihr habt die Möglichkeit, bis zu drei Monitore gleichzeitig zu nutzen. Die Unterstützung von Auflösungen mit bis zu 4K ist in diesem Produktsegment ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der BeeBox. Die Videoqualität wurde dank HEVC [H.265] Decoding maßgeblich verbessert. Eure Screens lassen sich über einen DisplayPort und zwei HDMI-Ports anschließen. Steuert die BeeBox bequem und direkt mittels Fernbedienung. Über drei verschiedene Betriebsmodi (Normal, Sport, Eco) könnt ihr Einfluss auf die Energieeffizienz des MiniPCs nehmen, indem ihr eurer aktuellen Tätigkeit eine angemessene Leistungsaufnahme zuteilt. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home zum Einsatz.

Weitere Varianten der BeeBox könnt ihr euch hier ansehen. Eine breite Produktpalette des Herstellers findet ihr bei uns im Shop.

Share