Schlagwort-Archive: TrueMove3

Testers Keepers mit STEELSERIES

Testers Keepers mit STEELSERIESKarfreitag ist gerade einmal so vorüber und die Ostertage stehen mit einem schönen, langen Wochenende vor der Tür. Hört sich zwar schon super an, aber da geht noch was! In Zusammenarbeit mit STEELSERIES haben wir aber eine Möglichkeit gefunden, diese Aussichten noch ein wenig zu verbessern. Denn es ist mal wieder soweit: Testers Keepers geht in die nächste Runde! Und STEELSERIES stellt insgesamt fünf ARCTIS Pro + GameDAC und fünf Rival 600 Gaming-Mäuse zur Verfügung, um diese auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Bis zum 01.04.2018 besteht noch die Möglichkeit, sich als einer der zehn Produkttester zu bewerben. Wie das funktioniert und was die Produkte von STEELSERIES eigentlich so unter der Haube haben, das wollen wir in diesem Blogbeitrag klären.

STEELSERIES RIVAL 600TESTER WERDEN IST NICHT SCHWER Zunächst einmal soll die Frage aller Fragen geklärt werden: „Wie kann ich mich als Produkttester bewerben?“ Nun- eigentlich ist es ganz einfach. Die Aktionsseite aufrufen, Bewerbungsformular ausfüllen, Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung lesen und akzeptieren, abschicken und fertig! Damit ist der erste Schritt schon einmal getan. Aber ganz so leicht ist es natürlich dann doch nicht, denn eine Jury wählt unter der Vielzahl an eingegangenen Bewerbungen die zehn vielversprechendsten aus und kontaktiert diejenigen per E-Mail. Daraufhin haben die Glücklichen 72 Stunden Zeit sich zurückzumelden. Kommt keine Antwort, so wird der Platz neu vergeben. Doch wie schafft man es, dass die Jury eine Bewerbung in den erlesenen Kreis der glücklichen Gewinner aufnimmt? Grundlegend kann man schon einmal sagen, dass auf ein paar Faktoren geachtet wird, die eine schlechte vonSTEELSERIES ARCTIS PRO + GameDac einer guten Bewerbung unterscheiden. Die Jury achtet auf Rechtschreibung und Grammatik. Wer in der Bewerbung schon eine extreme Fehlerquote aufweist, der wird sicher auch keine qualitativ hochwertige Produktbewertung schreiben können. Die Jury möchte wissen, warum sich ausgerechnet der Bewerber zum Produkttester eignet. Vielleicht sind schon ein paar Vorerfahrungen vorhanden? Eventuell muss man sich berufsbedingt oder studienbedingt mit den Testprodukten tagtäglich auseinandersetzen? Es gibt so viele Gründe, die ein „warum“, „wieso“ und „weshalb“ rechtfertigen. Die Hauptsache ist, man teilt diese auch mit. Wer jetzt noch ein wenig kreatives Ausdrucksvermögen aufweist, der bekommt mit einer gewissen Portion Glück den Zuschlag.

Steelseries Rival 600 USB schwarzPRÄZISION NEU DEFINIERT Jeder Gamer weiß, dass eine gute Maus für ein erfolgreiches Gameplay unabdingbar ist. Wer auf minderwertige Qualität zurückgreift, der kann auf Dauer keinen Erfolg am hart umkämpften Markt des professionellen Gamings haben. Und genau deshalb ist die RIVAL 600 aus dem Hause STEELSERIES eine wirklich sinnvolle Anschaffung, die einiges an gewaltigen Vorteilen zu bietet hat. Mit TrueMove3 sorgen gleich zwei Sensoren für echtes 1:1 Tracking. Unglaubliche 12.000 CPI und 350 IPS machen es möglich, dass Ihre Handbewegungen direkt von der Maus und letztlich im Game, zum Zeitpunkt des Geschehens umgesetzt werden kann. Das könnte, gerade bei hitzigen Gefechten, ein wirklich extremer Vorteil sein.

INDIVIDUALISIERT Die Maus kann auf beinahe jedem Spieler individuell zugeschnitten werden.Steelseries Rival 600 mit Gewichten Kleine 4 g Gewichte, die zusätzlich montiert werden können, machen es möglich die Maus perfekt auszubalancieren. Weitere 256 Konfigurationen stehen zur Auswahl. Persönlicher als bei der RIVAL 600 Gaming Maus kann man es wohl kaum gestalten. Die speziell für E-Sports ausgerichtete Gaming Maus, ist mit einem modernen Split-Trigger-System ausgestattet und gewährleistet 60 Millionen Klicks und das Ganze bei bestmöglichen Grip, durch eine spezielle Silikonmischung an den Seitengriffen. Die 8 Zonen RGB Beleuchtung, kann über die STEELSERIES Engine Software individuell gesteuert und nach Belieben angepasst werden.

SteelSeries Arctis Pro + GameDACSOUNDWUNDER Wer bisher der Meinung war, dass man an gutem Sound nichts mehr verbessern kann, der wird durch das ARCTIS Pro + GameDAC eines Besseren belehrt. Wo in Sachen Spielgrafik stets eine Innovation die nächste jagte, schien die Technologie im Rahmen der Soundqualität zu stagnieren. Doch damit ist jetzt endgültig Schluss. Hi-Res zertifiziert, bietet das ARCTIS Pro + GameDAC Hörgenuss in der Qualität von High-Fidelity-Audio. Das wiedergegebene Frequenzspektrum umfasst einen Bereich bis zu 40.000 Hz, was beinahe das Doppelte eines einfaches Standard-Headsets ist. Die extrem dichten Neodymium Magneten sind Lautsprechertreiber von höchster Qualität und liefern Klänge kristallklar aus. Gerade bei längeren Gaming-Sessions kann das Tragen von Headsets mitunter unangenehm werden. Das ARCTIS Pro + GameDAC begeistert mit den hohen Komfortansprüchen eines professionellen Gamers. Beispielsweise sind die Ohrenposter aus weichem Memory-Schaumstoff, die auch nach Stunden nicht unangenehm auffallen. Abgerundet wird alles mit einer nicht aufdringlichen Beleuchtung an den Ohrmuscheln.

HOCHLEISTUNGS AUDIOQUELLE Der GameDAC macht es möglich, dass Ihr Computer hochauflösende Audiospuren wiedergeben kann. Gerade während des Spielens kann man die Arbeit des GameDAC deutlich spüren, beziehungsweise hören. Gegner können deutlich früher wahrgenommen werden, was den entscheidenden Vorteil bietet. Gewürzt wird das Ganze noch mit einem starken Ausgabepegel, bei geringstmöglicher Verzerrung. Die Paarung von Headset und GameDAC ist die optimale Gaming Kombination und steigert nachhaltig den Spielspaß.

Interesse geweckt? Bewerbungen sind noch bis zum 01.04.2018 über die Aktionsseite möglich. Bedingungen beachten.

Share