Schlagwort-Archive: Sound

Tag des Zuhörens… mit dem Arctis 3 von SteelSeries

Steelseries Arctis 3 schwarzMund zu und Ohren gespitzt! Der 18.07.2018 ist der Tag des Zuhörens. Heute dreht sich alles um die Aufmerksamkeit der wahrnehmbaren akustischen Signale. Und schließt man einmal bewusst die Augen und konzentriert sich einzig und allein auf das, was die Ohren an Informationen einfangen, so gelangt man schnell zu der Einsicht, dass es sich hierbei um eine ganze Menge handelt. Bezieht man das Ganze mal auf die Gaming-Szene, so wird einem schnell klar, dass sich im Punkt der Audiotechnologie auch eine ganze Menge getan hat. Schlagwörter wie High Definition beziehen sich schon längst nicht mehr nur auf die Bildqualität. Headsets mit brillanter Audioqualität sind aus dem Gaming Bereich beispielsweise gar nicht mehr wegzudenken.

Steelseries Arctis 3 schwarzHÖR ZU! Ein gutes Beispiel hierfür ist das ARCTIS 3 aus dem Hause STEELSERIES. Dieses Headset bildet den Auftakt der ARCTIS Gaming Headset Serie und bereichert mit vielen spannenden Features den Alltag eines jeden Gamers und setzt dabei auf qualitativ hochwertige Verarbeitung und kristallklaren Sound. Oftmals bringt das lange Tragen eines Headsets ungemütliche Nebeneffekte, wie Druckstellen, Wärmeentwicklung und Schweißbildung mit sich. STEELSERIES hat hier vorgesorgt. Die AirWeave Ohrpolster sind ausgestattet mit atmungsaktiven Performance-Gewebe. Gerade für Langzeit-Zocker ein Segen. Um dabei das Gewicht des ARCTIS 3 noch angenehm zu verteilen, besteht die Möglichkeit den Kopf durch das Tragen eines exklusiven Ski-Stirnbans zu entlasten. Das Gewicht verteilt sich über den gesamten Kopf und lässt so ganz automatisch ein längeres Tragen zu, ohne dass es unangenehm oder unnatürlich wird. Dies macht es möglich, dass sich darauf konzentriert werden kann, worauf es beim Zocken wirklich ankommt: Auf das Game!

VIELE FEATURES Doch der wichtigste Faktor eines jeden Headsets ist und bleibt die Qualität desSteelseries Arctis 3 schwarz Sounds. Ein Gaming Erlebnis wird erst dann so wirklich immersiv, wenn Bild und Ton perfekt aufeinander abgestimmt harmonieren. Für eben jenes akustische Bett, sorgen beim ARCTIS 3 die S1 Lautsprechertreiber. Der Nutzer kann sich über eine ausgewogene Klanglandschaft freuen. Die natürliche Verzerrung ist dabei kaum wahrnehmbar und sorgt so für Brillanz. Nicht nur Gaming wird zu einem besonderen Vergnügen, sondern auch Musik und Filme werden in einer Art und Weise wahrgenommen, die großes Staunen auslösen. Hiervon kann auch das ClearCast Mikrofon ein Lied singen. Um den optimalen Austausch mit anderen Gamern zu gewährleisten, darf beim Gaming-Setup natürlich kein gutes Mikrofon fehlen. Das Übermitteln von taktischen Manövern auf dem digitalen Schlachtfeld, ist mit einer minderen Sprachqualität natürlich kaum machbar und sorgt im schlimmsten Fall mehr für Verwirrung, als dass es einen Vorteil bietet. ClearCast Mikrone unterdrücken die Hintergrundgeräusche effektiv und kommen im Sprachbereich an Studioqualität heran.

Steelseries Arctis 3 schwarzFLEXIBEL Durch die Kompatibilität mit Computersystemen, gängigen Spielkonsolen und Mobiltelefonen ist es vielseitig und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten zum Einsatz. Gerade für den Einsteiger im Gaming-Headset Bereich, ist das ARCTIS 3 von STEELSERIES mit seinen ca. 85,00 € erschwinglich. Für alle die noch weitergehen wollen ist vielleicht die Bluetooth Variante interessant. Aber hier ist noch nicht Schluss. Wer mehr will und sich für RGB-Beleuchtung oder eine komplett kabellose Variante interessiert, sollte auch einmal einen Blick auf die nächst höherwertigen Modelle ARCTIS 5 und ARCTIS 7 werfen. Egal für welche Variante sich entschieden wird, eines können sie alle: Wird es zuhause mit dem Zuhören zu viel, dann reicht es das Headset aufzusetzen und man hat seine Ruhe 😉

In diesem Sinne wünscht Mindfactory Euch einen schönen Tag des Zuhörens.

Share

HyperX Cloud Revolver – Schlagkräftiger Sound

760x408_blog_hyperx_cloud_revolverDie HyperX Cloud Headsets zählen mit dem dargebotenem Klang, aktuellem Design und den attraktiven Preisen zu den beliebteren Gaming-Headsets. Mit dem HyperX Cloud Revolver wurde nun ein neues Modell vorgestellt. Dieses zeichnet sich vor allem durch sein geringes Gewicht von 376 g inkl. dem Mikrofon und Kabel sowie seiner Vielseitigkeit aus.

Blog_Kingston_HyperX_Cloud_RevolverDas Grundgerüst des HyperX Cloud Revolver besteht aus einem relativ flexiblen Stahlrahmen, der sich optimal an die jeweilige Kopfform anpasst und auch noch nach mehreren Stunden den nötigen Komfort bietet. Der Stahlrahmen sorgt zugleich für eine hohe Langlebigkeit und dauerhafte Stabilität. Die Ohrmuscheln sind aus dem bereits von den HyperX Cloud und Cloud II bekannten Memory-Foam gefertigt und mit Kunstleder überzogen. Für eine optimale Anpassung an die jeweilige Kopfform ist das Polster mit flexiblen Zugbändern versehen. Sobald ihr das Headset aufsetzt, passt sich dieses sozusagen automatisch eurer Kopfform an. Die Verarbeitung ist insgesamt solide und die Ohrmuscheln bieten auch größeren Ohren ein komfortables Tragegefühl.

Blog_Kingston_HyperX_Cloud_Revolver_ZubehörDas Mikrophon kann je nach Bedarf am HyperX Cloud Revolver befestigt werden und wird wie die Lautstärke am Bedienteil an- und ausgeschaltet. Dem Teamspeak steht also nichts mehr im Wege. Beim Spielen liefert das Headset eine ordentliche Stärke in den tiefen und mittleren Frequenzen. Der gute Stereoklang gewährt eine gute Ortung von Geräuschen, so dass ihr euch gegenüber eurem Gegner einen entscheidenden Vorteil verschaffen könnt.

Weitere Informationen zum HyperX Cloud Revolver oder den HyperX Cloud Modellen könnt ihr hier>> finden.

Share