Schlagwort-Archive: ModuVent

Fractal Design Define R6 als Ablöse des Define R5

Was ist neu an dem Midi-Tower Define R6?

Das Warten hat ein Ende: Drei Jahre nach dem Define R5 präsentiert Fractal Design jetzt den neuen Midi-Tower Define R6. Diesen gibt es sowohl mit gedämmten Seitenteil aus Stahl, als auch mit einem mit einem gläsernen Seitenteil als Tempered Glass Edition.

Gerade die Flexibilität des Innenraumes ist das Highlight der Ausstattung des neuen Define R6, bei dem sich der  Laufwerkskäfig komplett ausbauen lässt. Sechs 3,5/2,5 und zwei 2,5 Zoll Laufwerke können maximal untergebracht werden. Zudem bietet Euch das Chassis des Define R6 neun Einbauplätze für Lüfter, den neuen Nexus+ PWM Fan-Hub und Platz für Radiatoren bis zu 420mm.

Jeder PC-Bauer von Euch kann dank der modularen, verschiebbaren Storage-Plate selbst entscheiden, wie der Innenraum gestaltet werden soll. Möglich sind hier das Standard-Layout mit zusätzlichen Laufwerkspositionen und das neue Open-Layout mit maximalem Platz für Wasserkühlungen und einem optimalen Airflow. Der Deckel lässt sich bequem per Knopfdruck öffnen und dank der verbesserten ModuVent™-Technologie der dritten Generation kann der Nutzer zwischen gedämmter Oberseite oder zusätzlichen Lüfterpositionen wählen. Das hochdichte Dämmmaterial an den Seitenteilen, der Oberseite und der Front optimiert den besonders leisen Betrieb.

Auch das Kabelmanagement des Define R6 kann punkten. Hier sorgen Klettverschlüsse für eine ordentliche Führung der Kabel, die durch gummierte Aussparungen am Mainboard-Tray auf der Rückseite verschwinden. Zum Schluss sind die extrem leisen Fractal Design Dynamic X2 GP-14 140mm Lüfter und die sehr gute Kühlleistung zu erwähnen, welche das Gehäuse empfehlenswert machen.

Macht Euch im folgenden Video selber einen Eindruck von dem Fractal Design Define R6:

Falls Euer Interesse geweckt wurde, findet Ihr hier weitere Details.

Share

Rethink small: Define Nano S

760x408_blog_fractal_define_nano_sDie kalte Jahreszeit ist noch lange nicht vorbei. Es kann also weiterhin fleißig am PC geschraubt werden ohne ins Schwitzen zu geraten. Mit Sicherheit dürfte der ein oder andere von Euch auch neue Hardware unterm Weihnachtsbaum gefunden haben, die ganz schnell verbaut werden möchte. Aber was, wenn die Hardware absolut nicht zum aktuellen Gehäuse passt? Richtig! Dann muss ein neues her. Das Define Nano S von Fractal Design bietet sich da perfekt für alle Liebhaber von kompakten ITX-Systemen an. Mit seinem eleganten Design und der überlegenen Schalldämmung zieht der Mini-Tower nahezu jeden in den Bann.

blog-1Fractal Design Define Nano S mit Sichtfenster
Freut Euch bei dem Define Nano S von Fractal Design auf ein ITX-Gehäuse, welches nicht nur ausreichend Platz für High-End und Full-Size Komponenten bietet, sondern zudem noch durch ein elegantes, schwarzes Äußeres besticht. Durch das seitliche Sichtfenster könnt Ihr Eure geliebte Hardware besonders gut zur Schau stellen und jederzeit bestaunen. Das Beste daran: Dank der innovativen ModuVent™-Technologie sowie der effektiven Schalldämmung gibt der Mini-Tower selbst mit leistungsstarker Hardware nur ein minimales Betriebsgeräusch von sich. So eignet sich das Define Nano S bestens für einen Platz im Wohn- oder sogar im Schlafzimmer.

blog-2Fractal Define Nano S
Für einen weiteren Pluspunkt sorgen die zwei bereits vorinstallierten Lüfter der Dynamic Series. Damit Eure Hardware in dem Gehäuse nicht einfach einstaubt, verfügt das Define Nano S zudem über besonders leicht zu reinigende und herausnehmbare Staubfilter an Boden und Front. So können Eure PC-Komponenten eine Top-Performance abliefern und Euch lange erhalten bleiben. Darüber hinaus wird Eure High-End Hardware durch den idealen Luftstrom und die Möglichkeit, zwei Radiatoren gleichzeitig zu betreiben, ideal gekühlt.

Die stylischen und schallgedämmten Define Nano S Gehäuse von Fractal Design findet Ihr hier >>>

Share

NEU: Fractal Design Define C

760x408_blog_fractal_define_cDu möchtest Deinem System passend zur kalten Jahreszeit ein neues Gewand verschaffen? Dann kommen die neuen Gehäuse von Fractal genau zur rechten Zeit. Mit dem neuen Define C und Define Mini C präsentiert der schwedische Hersteller Dir nicht nur ein äußerst modernes Gehäuse, sondern gleichzeitig auch eines, das Dir die ideale Balance zwischen Platz und Effizienz bietet. Ob groß oder klein, mit Sichtfenster oder ohne – Entscheide Dich nur noch für die passende Variante des Gehäuses. Passend dazu erhältst Du ab sofort beim Kauf eines Define C oder Define Mini C die Versandkosten geschenkt*. Aber nun erst einmal mehr zu den brandneuen und stylischen Gehäusen.

fractal1Fractal Design Define C
Wenn Du auf der Suche nach einem flexiblen Gehäuse für potente ATX-Builds bist, ist das Define C von Fractal genau das Richtige für Dich. Der optimierte Innenraum bietet Dir die perfekte Basis für kompakte und cleane Builds. Das spezielle Design des Define C sorgt daneben für einen ununterbrochenen Luftstrom von der Front bis zu Rückseite. So wird Deine geliebte Hardware selbst unter Höchstleistung stets optimal gekühlt. Für einen extrem leisen Betrieb ist dadurch ebenfalls bestens gesorgt. Das Define C verfügt über alle bewährten Features der beliebten Define Serie. Dazu zählen unter anderem auch das ikonische Design des Front Panels sowie das hochwertige Dämmmaterial im Inneren und die innovative ModuVent Technologie. Wenn Du an der Oberseite des Gehäuses einen zusätzlichen Lüfter oder Radiator verbauen möchtest, kannst Du die ModuVent-Platten ganz einfach durch den neuen, im Lieferumfang enthaltenen, magnetischen Staubfilter ersetzen.

fractal2Fractal Design Define Mini C mit Sichtfenster
Das Define Mini C ist zwar etwas kompakter, bietet dank seines speziellen Designs aber dennoch jede Menge Platz für all Deine heißgeliebten Hardware-Komponenten. Die zwei vorinstallierten Dynamic X2 Series Lüfter sowie die Luftöffnungen, die von leicht zu reinigenden Staubfiltern geschützt werden, sorgen für einen optimalen Luftstrom. Ein weiteres Highlight bietet hier das seitliche, transparente Sichtfenster, durch das Du das Innere Deines Systems jederzeit bestaunen kannst. Farbliche LEDs können somit besonders schön zur Geltung gebracht werden.

Sowohl das Define C als auch das Define Mini C von Fractal Design, gibt es jeweils mit und ohne Sichtfenster zu kaufen. Die unterschiedlichen Varianten des Gehäuses findest Du hier >>>

*Nur für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht für Standardversand mit Hermes innerhalb Deutschland.

Share