Schlagwort-Archive: Launch

AMD™ Launch: Der neue Ryzen™ der 2 Gen!

2. Generation Ryzen™.Erst kürzlich erfolgte der Launch der zweiten Ryzen™ Generation aus dem Hause AMD™. Nichts weniger, als das Gaming zu revolutionieren, ist das hochgelobte Ziel der Entwickler von AMD™. Dies soll durch den Einsatz modernster und innovativster Technologien ermöglicht werden. Des Öfteren ist sogar von künstlicher Intelligenz die Rede. Gerade Gamer sollen von den neuen Ryzen™ Modellen profitieren. Stellt sich nur noch die Frage: Was hat es damit aus sich? Lohnt sich die Anschaffung? Diesen Fragen wird in dem folgenden Blogbeitrag auf dem Grund gegangen.

AMD Ryzen 7 2700XDER NEUE RYZEN Grenzen sprengen und neue Wege gehen. Innovation statt Stagnation. Der neue Ryzen™ der zweiten Generation ist das Ergebnis das herauskommt, wenn Visionäre damit beginnen Ihre Träume in die Tat umzusetzen. Eine dieser nun realen Träumerei ist die 12 Nanometer Prozessortechnologie. Diese birgt eine technologische Revolution und ist für eine massive Leistungssteigerung verantwortlich, welche für die Umsetzung einer Vielzahl von Funktionen verantwortlich ist. DasAMD Ryzen 7 2700 Besondere ist das Nervensystem, mit welchem der neue Ryzen™ ausgestattet ist. Zu jeder Zeit wird das System analysiert und optimiert. Je nach Belastung, passt sich der Prozessor an die Bedürfnisse des Benutzers an. So entsteht völlig automatisch eine künstliche Intelligenz, die dem Nutzer einen gewaltigen Vorteil bietet und dem Zocker immer eine Nasenspitze voraus sein lässt.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ Diese angesprochene Intelligenz drückt sich aber auch in anderen Bereichen aus. So ermöglichen es die SenseMI Technologien in Verbindung mit der Precision Boost 2 Technologie XFR 2 zu nutzen. Dadurch wird die Temperatur des Prozessors überwacht und entsprechend der Leistung gekühlt. Diese Kühlung der Premium-Klasse sorgt dafür, dass auch unter extremster Last die bestmögliche Leistung abgeliefert.

AMD Ryzen 5 2600X REICHHALTIGE AUSWAHL Die neuen Ryzen™ sind kompatibel mit Chipset Socket AM4 Motherboards der AMD 400-Reihe. Aber auch nutzer der AMD 300-Reihe haben die Möglichkeit die neue Prozessor-Generation zu nutzen. Allerdings kann hierfür ein Bios Update notwendig sein. Wer also auf der Suche nach einem Prozessor ist, der durch zukunftsweisende Technologien ein noch nie dagewesenes Maß an Leistung mit sich bringt, der ist mit der zweiten Ryzen™ Generation bestens beraten. Je nach Anspruch stehen insgesamt vier Modelle zur Auswahl, aufgeteilt in Ryzen™ 7 und Ryzen™ 5. Der 2700X kommt mit 8x 3,7 GHz daher, der 2700 mit 8x 3,2 GHz. Die kleineren Ryzen™ 5 Varianten heißen 2600X und 2600. Beim Erstgenannten warten auf dem Nutzer 6x 3,6 GHz, beim Letzteren 6x 3,4 GHz. So ist für beinahe jedem Anspruch der passende Prozessor dabei.

UNSCHLAGBARES ANGEBOT Übrigens, wer gerade mit dem Gedanken spielt, sich ein Wunschsystem AMD Ryzen 5 2600zusammenzustellen, für den gibt es momentan das Angebot einer völlig kostenfreien Komplettmontage. Hierfür stellt sich der Nutzer ganz einfach im Mindfactory Shop seine Wunschkomponenten mit einem der neuen Ryzen™ Prozessoren zusammen. Mittels des Aktionscodes #RyzenPC wird der Preis für die Montage als Rabatt auf den Prozessor angerechnet. Das Angebot kann allerdings nur einmal wahrgenommen werden und gilt ausschließlich für Privatpersonen. Mehr Informationen dazu befinden sich auf der Aktionsseite. Bedingungen beachten.

Share

Tester Keepers mit MSI B360 Gaming Pro Carbon

Testers Keepers mit MSIWie frisch aus dem (Oster)Ei gepellt kommt es daher: Die Rede ist vom brandneuen B360 Gaming Pro Carbon aus dem Hause MSI. Am 03.04.2018 um Punkt 09:00 Uhr, startete der Verkauf ganz offiziell. Und die Frage die sich nun stellt ist: Was macht die neuen Mainboards so besonders? In unserer aktuellen Testers Keepers Spezial-Edition mit MSI können genau zehn Produkttester, dieser Frage, im Rahmen eines ausführlichen Testberichts, auf den Grund gehen. Aber das ist noch nicht alles! Die Produkttester erstellen in dieser Ausgabe nicht nur einen Testbericht, sondern auch ein Unboxing-Video. Hier ist der gewisse Funke Kreativität gefragt, denn die drei besten Videos werden mit einem MSI Goodiepack ausgezeichnet. Da macht das Testen doch gleich doppelt so viel Spaß. Was dem Tester beim B360 Gaming Pro Carbon erwartet und wie genau man zum Produkttester wird, klären wir in diesem Blogbeitrag.

MSI B360 GAMING PRO CARBONDas B360 Gaming Pro Carbon von MSI ist ein Mainboard, welches die Gamer-Herzen höherschlagen lässt. Denn hierbei handelt es sich um ein perfektes Zusammenspiel aus Design und Leistung. Die angesprochene Leistung äußert sich beispielsweise in der Bereitstellung von INTEL® Turbo USB 3.1 Gen2 und gleich zwei M.2 Slots für schnelle PCI-Express SSDs. Hohe Übertragungsraten sorgen dafür, dass Date besonders schnell zwischen internen- und externen Speichergeräten übertragen werden können. Hier kann Euch der DDR4 Boost nahtlos einreihen. Es wird nicht nur dafür gesorgt, dass das System auch unter extremen Bedingungen stabil läuft, sondern auch das ein einfaches Speichertuning möglich ist. Das Gleiche gilt auch für den Core Boost. Der optimierte Stromfluss versorgt die CPU genau mit dem, was benötigt wird. Das dürfte gerade die Freunde langer Gaming-Sessions freuen, denn Core Boost erschafft eine perfekte Umgebung für stabile Hochleistung im Langzeiteinsatz. Aber wer glaubt, an dieser Stelle sei es mit dem Geschwindigkeitsrausch vorbei, der irrt. MSI GAMING LAN ist gerade für professionelle Gamer eine Bereicherung! Durch die ausschließliche Verwendung von ausgesuchten Komponenten, wird die Latenz eines Spieles auf niedrigstem Niveau gehalten! Der Spieler kann sich also über die beste Netzwerk-Leistung und muss sich nicht mit einer instabilen Verbindung herumärgern.

Gamer wollen natürlich immer nur das Eine…Die Rede ist von bestmöglichen Entertainment!MSI B360 GAMING PRO CARBON Das MSI B360 Gaming Pro Carbon macht eben genau diesen Wunsch zur Realität. So können sich Gamer mit dem neuen Carbon Mainboard nicht nur eine passende VR-Plattform zusammenstellen, sondern auch ein Multi-GPU-System, für noch mehr Spielleistung bei höchster Detailstufe.. Viele kleine Hardware und Software Helferlein greifen stützend unter die Arme und helfen den vielen Features zusätzlich auf die Sprünge. Auch akustisch hat das B360 Gaming Pro Carbon einiges auf dem Kasten. Der Audio Boost 4 mit Nahimic 2 Software liefert kristallklaren Sound, was den Spielspaß noch weiter verstärkt. Der HD-Audioprozessor mit Verstärker und die hochwertigen MSI B360 GAMING PRO CARBONAudiokapazitoren sind vom Rest des Mainboards isoliert angebracht und machen die saubere Übertragung so erst möglich. Mit MYSTIC LIGHT ist es ganz einfach, die RGB Effekte des Mainboards nach Belieben anzupassen. Außerdem können viele Komponenten anderer Hersteller mittels Mystic Light Sync zusätzlich eingesetzt und in der Steuerung synchronisiert werden. Sogar die Steuerung per Smartphone ist über die MYSTIC LIGHT APP möglich. Farben können beispielsweise der In-Game Stimmung angepasst werden, was es möglich macht sich noch tiefer ins Spielgeschehen hineinziehen zu lassen. Das ist Entertainment pur!

Bis zum 08.04.2018 besteht noch die Möglichkeit, sich als Produkttester über die Aktionsseite zu MSI B360 GAMING PRO CARBONbewerben. Aus der Bewerbung sollte hervorgehen, was dem potentiellen Tester mit dem Produkt verbindet und warum ausgerechnet er oder sie sich besonders eignet. Dabei sollte natürlich auf Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik geachtet werden. Eine Jury wählt unter den eingegangenen Bewerbungen zehn glückliche Tester aus und benachrichtigt diese per E-Mail. Daraufhin haben die Tester 72 Stunden Zeit sich zurückzumelden, ansonsten wird der Platz neu vergeben. Wer also die einmalige Gelegenheit nutzen möchte, ein frisch gelaunchtes Mainboard testen zu dürfen, der sollte seine Chance jetzt nutzen und sich bewerben. Bedingungen beachten.

Share

Der Eisbaer LT macht den Computer zum Kühlschrank

Der Eisbär gehört ohne Zweifel zu den größten und elegantesten Raubtieren, die auf unseren Planeten wandeln. Doch nicht nur das: Sie sind anmutig, lautlos und haben stets ihr Ziel vor Augen. ALPHACOOL hat sich mit seiner neuen Wasserkühlungs-Serie ALPHACOOL EISBAER LT nicht nur den Namen zu eigen gemacht, sondern auch viele der Eigenschaften der in der Arktis lebenden Namensvettern übernommen und für sich angewendet auf die Wasserkühlung übertragen. Aber was bedeutet das genau? Dieser Frage soll nun auf den Grund gegangen werden.

JETZT WIRD ES KALT Eisbaer ist nicht nur eine neue Serie, sondern ein ganzes System. Die ALPHACOOL Eisbaer LT Wasserkühlungen sind Eisbaer Ready.

Moment…sie sind Eisbaer, was?

EISBAER READY!  Dies bedeutet, dass die Serie schnell erweiterbar und kompatibel mit anderen Produkten ist, welche ebenfalls das Prädikat „Eisbaer Ready“ verzeichnen. Genial. Nicht nur, dass der Name direkt im Gedächtnis verweilt, sobald man ihn das erste Mal hört, sondern genial ist auch, was ALPHACOOL damit verbindet und etabliert. Nämlich eine kinderleichte Erweiterung des Systems dank Quick Connector. So ist es möglich, das bestehende System schnell um zusätzliche Komponenten zu erweitern. Aber auch die üblichen G ¼“ – Gewinde können angeschlossen werden. Praktischer geht es kaum. Die dabei verwendeten Schläuche werden in der Standardgröße von 1 1/8“ ausgegeben. Wobei man bei den Schläuchen an sich nicht wirklich von Standard sprechen kann. ALPHACOOL hat sehr bewusst Knickschutzfedern  verwendet. Dies macht die Wege der Verlegung extrem flexibel und selbst in kleinen und kompakten Gehäusen kann die Eisbaer LT Wasserkühlung verbaut werden. Dies spricht für den Qualitätsanspruch, den ALPHACOOL an seine Produkte hat.

QUALITÄT DURCH UND DURCH Dies steht bei ALPHACOOL stets an oberster Stelle. Diese äußert sich auch darin, dass ALPHACOOL seinen Kunden lästige Arbeiten, wie das Befüllen der Wasserkühlung, schon im Vorfeld abnimmt. Aber auch die verwendeten Materialien sind mit Bedacht und sorgsam gewählt. Betrachtet man beispielsweise den Radiator, so erblickt man anstatt Metall niedrigerer Qualität hochwertiges Kupfer oberster Güte. Dies ist nicht nur ein Indikator für ein hohes Maß an Wertigkeit, sondern hat gleichzeitig noch den Vorteil, dass Kupfer doppelt so viel Wärme aufnehmen kann. So wird die Effizienz mit einem Mal maximiert und das Kühlergebnis weitaus verbessert. Aber nicht nur der Radiator ist aus Kupfer gefertigt, sondern auch der Kühlkörper. Ein einheitliches und durchdachtes Konzept, welches sich auszahlt. Der verwendete 120 mm Lüfter trägt den Namen PWM und lässt sich von 550 U/min bis hin zu 1700 U/min regeln. Der dabei entstehende Druck sorgt dafür, dass die kühle Luft genau da ankommt, wo sie gebraucht wird. Nämlich zwischen den Kühlfinnen.

DIE RICHTIGE BALANCE – INNOVATIV UND ALTBEWÄHRT Die Herzstücke jeder Wasserkühlung sind Kühler und Pumpe. Der Boden des Kühlers hat schon direkt eine weitere Besonderheit zu bieten. Nämlich die feine Kreuzschlitz-Struktur. Diese ist gekoppelt an einem Düsensystem. Was hier klingen mag wie die Erklärung der Komponenten eines Raumfahrt-Programms, sorgt letztlich dafür, dass die Wärme, die die CPU produziert, besonders effektiv aufgenommen und abgeführt wird. Bei der Pumpe setzt ALPHACOOL auf bewährte Qualität. Das ist der Grund, warum im Eisbaer LT die DC-LT Ultra Ceramic Low-noise-Pumpe installiert wurde. Sie wurde bereits in vielen anderen ALPHACOOL Produkten verbaut – und das nicht ohne Grund! Sie arbeitet extrem geräuscharm. Somit kann man sich ohne störende Ablenkungen voll auf seine Arbeit oder sein Game konzentrieren. Und wenn man es wirklich mucksmäuschenstill haben will, besteht zudem die Möglichkeit mittels eines optionalen 7 Volt Adapters, die Geräuschentwicklung noch weiter zu drosseln.

FLEXIBILITÄT Jeder hat unterschiedliche Ansprüche an eine Kühlung. Je nachdem, wie intensiv das System genutzt wird oder wie effizient das System arbeitet, gibt es wahrscheinlich ebenso viele individuelle Betriebstemperaturen und Bedürfnisse wie Sandkörner am Strand. Dies ist der Grund, warum der Eisbaer LT in drei verschiedenen Ausführungen ein Höchstmaß an Flexibilität einräumt. Die Anzahl der Lüfter je Produktvariante steigt jeweils um einen einfachen 120 mm, über 240 mm bishin zu 360 mm. So wird gewährleistet, dass sowohl die großen als auch auch die kleinen Systeme gut gekühlt ihren Dienst verrichten.

Share

AMD™ Produktfusion: Ryzen™ trifft auf Radeon™ Vega

Was kommt wohl heraus, wenn man den AMD™ Ryzen™ Prozessor mit dem Radeon™ Vega Grafikchip kombiniert? So oder so ähnlich müssen die Produktentwickler aus dem Hause AMD™ gedacht haben, als sie daran tüftelten, wie sie uns einmal mehr in Erstaunen versetzen können. Das ist AMD™ sichtlich gelungen.

DA GEHT NOCH WAS Der AMD™ Ryzen™ gehört ganz ohne Zweifel zu den beliebtesten Prozessoren unserer Zeit und was dieser letztlich liefert, ist wirklich beeindruckend. Und auch müsste eigentlich jedem klar sein, dass die Entwicklung mit dem Fokus auf Geschwindigkeit, Leistung und Effizienz niemals stagniert. Deshalb hat AMD™ auch weitergedacht und seinen AMD™ Ryzen™ mit der RADEON™ VEGA verschmolzen. Doch was und vor allem wem soll das eigentlich etwas bringen? Konnte man beides bisher wunderbar separat anschaffen und dadurch eine extreme Rechenleistung erzielen und herrliche, realistische Grafiken bestaunen. Doch darf man auch nicht außer Acht lassen, dass die Anschaffung beider Komponenten sehr kostspielig sein kann. Ist man erklärter Hobbygamer oder gar Profizocker, dann verbringt man sowieso einen Großteil seiner Zeit vor dem Bildschirm. Da wäre die Anschaffung einer modernen Grafikkarte sicher eine lohnenswerte Investition. Gerade wenn man sich leidenschaftlich Triple-A Games hingibt oder stundenlang seinen Platz auf der Rangliste verteidigt, muss eine High-End Variante her. Dem gibt es auch nichts mehr hinzuzufügen. Das Loch, welches eine High-End Grafikkarte dann ins Portemonnaie reißt, werden die Profizocker und solche, die es werden wollen, auch sang- und klanglos hinnehmen. Ist ja auch irgendwie klar. Ein begeisterter Sportler kauft sich auch teures Equipment, um seine Leidenschaft bestmöglich ausleben zu können. Ganz zu schweigen von Musikern und die vielen anderen, die ein teures Hobby betreiben. Das sind alles Leute, die für Ihre Leidenschaft brennen. Da spielt Geld eben keine Rolle und wird zur Nebensache.

WER BRAUCHT SOWAS? Doch wie sieht es mit denjenigen aus, die ab und an Lust darauf haben, eine Runde zu zocken? Die Otto-Normal-Verbraucher des Gamings – wenn man so möchte. Onboard Grafikkarten mögen zwar in vielen Fällen ihren Zweck erfüllen, doch werden die Games etwas anspruchsvoller, dann gehen vielen dieser Karten auch schnell die Puste aus. Die Folge daraus ist, dass derjenige, der keine High-End Grafikkarte besitzt, auch ziemlich schnell die Lust ans Zocken verlieren kann. Wer mag es schon, wenn es ruckelt oder man die Grafikeinstellungen auf das Minimum zurücksetzen muss. Sehr wahrscheinlich niemand! Und jetzt kommt AMD™ ins Spiel…

WAS WIRD GEBOTEN? Die Verschmelzung des Ryzen™ mit der RADEON™ VEGA bedeutet im Umkehrschluss, sich einen leistungsfähigen Prozessor anzuschaffen, mit welchem man die Möglichkeit hat, seine Games etwa auf dem Niveau einer modernen Konsole zu zocken. Ohne das eine zusätzliche Grafikkarte gekauft wird, sind 1080p Games mit einem Mal kein Problem mehr. Die RADEON™ VEGA greift dem Ryzen™ dabei gewaltig unter die Arme und revolutioniert die Leistungsfähigkeit um ein Vielfaches. Das Angebot umfasst zwei Ausführungen. Zum einen den vier-kernigen AMD™ Ryzen™ 3 2200G, welcher mit einem Prozessortakt von 3,5 GHz und einen maximalen Turbotakt von 3,7 GHz überzeugt. Zum anderen den vierkernigen AMD™ Ryzen™ 5 2400G, bei dem aufgepasst werden muss, dass er mit einem Prozessortakt von 3,6 GHz und einen maximalen Turbotakt von 3,9 GHz nicht auf und davon rast.

EINE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE Diese Art der Verschmelzung von Prozessor und Grafikchip könnte auch für Familien interessant sein. Man stelle sich eine typische, mittelständische Familie vor, die sich ausschließlich einen Rechner teilt. Vielleicht wird der Computer zeitgleich von mehreren Familienmitgliedern zu unterschiedlichen Zwecken wie etwa zum Surfen, als Arbeitsrechner und zum Zocken benutzt. Oftmals ist es dann leider so, dass eine neu angeschaffte High-End Grafikkarte schlichtweg unerschwinglich und auch nicht unbedingt sinnvoll ist. Doch die Anschaffung der neuen Prozessor-Variante hingegen schon. Warum? Weil diese Variante eine riesige Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten für den Computer abdeckt. Zocken, Streamen, Surfen. Dies sind im Grunde die gängigen Einsatzgebiete eines traditionellen Familien-Computers. Und alle wären sie abgedeckt.

FAZIT Denkt man also, diese Produktfusion fände ausschließlich statt, damit AMD™ seine Produktpalette erweitern könne, der läge hier falsch. Diese Entwicklung und Verschmelzung bringt nicht nur vorher ungeahnte Möglichkeiten für all diejenigen, die auch ab und zu in den Genuss von flüssiger Grafik kommen wollen, sondern ist auch für andere Kundengruppen sicherlich eine interessante Möglichkeit, seinem System ein Upgrade zu verpassen, ohne sich dafür in Unkosten zu stürzen. Eine Fusion, die sich lohnt.

Share

Launch! System Power 9 und B9 von be quiet!

Wenn man es mit etwas Humor nehmen möchte, dann ist der 13.02.2018 der Tag an dem be quiet! seinen Kunden nicht nur ein, sondern gleich zwei vorzeitige Geschenke zum Valentinstags machen möchte. Denn heute ist der offizielle Launch für die neuen Netzteil-Serien SYSTEM POWER 9 und SYSTEM POWER B9.

WAS WIRD GEBOTEN? Jetzt stellt sich nur noch die Frage, was die Neuankömmlinge im be quiet! Produktuniversum wirklich können. Welche Modelle werden angeboten? Lohnt es sich, über die Anschaffung nachzudenken? Dies sind wichtige Fragen, auf die man vor dem Kauf eine Antwort haben sollte. Grund genug, einmal genauer hinzusehen.

Wie oben schon erwähnt, hat be quiet! sein Angebot an Netzteilen auf einem Schlag um zwei Serien und je vier, also insgesamt acht Ausführungen, erweitert. Der Vorhang ist gefallen – es handelt sich um die SYSTEM POWER 9– und SYSTEM POWER B9– Serien.

DIE AUSWAHL IST DAS A UND O Das SYSTEM POWER 9 ist in den Wattklassen 700 Watt bis 400 Watt erhältlich. Das SYSTEM POWER B9 eine Bulk-Version, was der Grund für die fertigungsoptimierte Verpackung ist und kommt in den Wattklassen 600 Watt bis 300 Watt daher.

Das SYSTEM POWER 9 wird gleich von zwei 12-V Kabeln mit der nötigen Energie versorgt. Damit alles auch im höchsten Maße stabil läuft, setzt be quiet! auf die DC/DC –Technologie. In den größeren Versionen von 700 Watt und 600 Watt stehen gleich vier PCI-Express-Anschlüsse bereit. Damit können und sollen leistungsstarke Multi-GPU-Systeme betrieben werden. Wenn man sich die Anforderung an moderne Games einmal ansieht, dann erscheint dieser Schritt als nötige Konsequenz daraus. Die etwas kleineren Varianten mit 500 Watt und 400 Watt bieten immerhin noch zwei PCI-Express-Anschlüsse.

Auch beim SYSTEM POWER B9 wird die Versorgung durch gleich zwei 12-V Kabel sichergestellt. Die Nutzung der DC/DC-Technologie sorgt für die stabile Laufleistung. Anders als beim SYSTEM POWER 9 stehen hier in den größeren Ausführungen, also 600 Watt und 450 Watt, zwei PCI-Express Anschlüsse zur Verfügung. Doch dies ist kein Grund zur Sorge, denn auch so ist das Betreiben von Multi-GPU-Systemen möglich. Die kleineren Varianten mit 350 Watt und 300 Watt bieten jeweils einen PCI-Express-Stecker für den eigenständigen GPU-Betrieb.

IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT Was beide Serien insgesamt ausmacht, ist eben das wofür be quiet! sich im Namen schon beinahe seinen Käufern gegenüber verpflichtet. Nämlich der geräuschlose beziehungsweise geräuscharme Betrieb. Hierfür sorgt im Falle der SYSTEM POWER 9- und SYSTEM POWER B9- Serien ein qualitativ äußerst hochwertiger 120 mm Lüfter. Dieser ist in seiner Arbeitsweise selbstverständlich nicht nur sehr leise – nein, er ist auch noch temperaturgesteuert. So kann man sich sicher sein, dass genau dann die Abkühlung kommt, wenn sie benötigt wird.

NICHT NUR ZUVERLÄSSIG, SONDERN AUCH EFFIZIENT Und genau das sind beide Serien. Betrachtet man einmal den Stromverbrauch im Standby-Betrieb zaubert der geringe Verbrauch so manch einen ein kleines Lächeln auf die Lippen. Ausnahmslos alle Netzteile der SYSTEM POWER 9 Serie verbrauchen weniger als 0,15 Watt. Ähnlich sieht es bei der SYSTEM POWER B9 Serie aus. Die beiden größeren Modelle mit 600 Watt und 450 Watt bieten den gleichen Verbrauch im Standby Betrieb an. Die kleineren 350 Watt und 300 Watt Modelle brüsten sich sogar mit einem geringen Verbrauch von weniger als 0,13 Watt im Standby. Alle Netzteile sind 80 PLUS®  Bronze-zertifiert. Dabei reicht die Effizienz von 87 % bis 89 %. Auch erfüllen alle Netzteile die INTEL®  C6/C7, ErP und Energy Star 6.1 Richtlinen. Letztlich kann man sagen, dass sich darüber nicht nur die Umwelt, sondern auch das eigene Portemonnaie freut. Neben der aufgezeigten Effizienz sind die Netzteile der SYSTEM POWER 9 Serie auch flexibel im Einsatz, da aktuelle Intel® und AMD™ Prozessoren unterstützt werden.

AUCH WAS FÜRS AUGE In Sachen Design hat sich be quiet! bei allen Modellen für eine klassische Optik entschieden. Doch dabei sind zwischen den beiden Serien auch Unterschiede deutlich erkennbar. Alle Modelle der SYSTEM POWER  9 Serie sind im schicken schwarz gehalten. Müsste man eine passende Beschreibung dafür finden, so wäre die Wortwahl „zurückhaltende Eleganz“ treffend. Die Kabel sind allesamt schwarz ummantelt und fügen sich so in beinahe jedes Bild eines bestehenden Systems ein. In der gleichen Eleganz präsentiert sich die 600 Watt Ausführung der SYSTEM POWER B9-Serie. In den Ausführungen 450 Watt und abwärts zu 300 Watt merkt man, dass der Aspekt des Designs nicht so sehr vordergründig war. So kommen die Bulk-Ausführungen in einem schlichten hellen grau daher. Ist man im Besitz eines Systems, welches mit hellen Farbvariationen seine optischen Reize auslöst, so werden sich diese Modelle problemlos einfügen. Auch die schwarze Ummantelung der Anschlusskabel gibt es hier nicht, stattdessen ragen die einzelnen Kabel aus dem Netzteil hinaus. Selbstverständlich muss man an dieser Stelle abwägen, wie wichtig einem persönlich die Optik eines Netzteils, beziehungsweise wie wichtig einem die Optik seines gesamten Systems ist. Nutzer bei denen Design einen hohen Stellenwert hat, sind alleine aufgrund des Unterschiedes im Design wohl besser mit der SYSTEM POWER 9 Serie als mit der SYSTEM POWER B9 Serie beraten.

Share

Endlich da – die Z370 Mainboards

Endlich sind sie da: Die neuen Z370 Mainboards. Und auch ASUS ist hier wieder groß vertreten und bringt aktuell zwölf Mainboards auf den Markt. Technologie und Design harmonisieren wie gewohnt und bieten in perfekter Abstimmung eine kompromisslose Leistung.

Nicht umsonst vereinen die Z370 Mainboards von ASUS nur das BESTE in sich, um auch Euch das BESTE zu bieten: Bahnbrechend – Einfache Bedienung – Stabilität – Technologie schafft Vertrauen – Einzigartige Effizienz.

Mit den Boards der 300er Serie entfalten die Intel® Core™ Prozessoren der achten Generation ihre einzigartige Performance und somit ein ultimatives Gaming-Erlebnis.

Die neue Generation der Prozessoren ist sehr begehrt und dementsprechend ist die Nachfrage besonders hoch. Wer bereits im Besitz der innovativen CPUs ist, darf sich glücklich schätzen und kann in Verbindung mit den neuen Boards auf starke Technik zurückgreifen.

Und der Kauf lohnt sich gleich zweifach. Entscheidet Ihr Euch für eines der ausgewählten Aktionsmainboards von ASUS, so habt Ihr die Chance auf eine 128 GB M.2 SSD von ADATA.

Die M.2 SSD von ADATA verfügt über eine PCIe Gen3x4 Schnittstelle und bietet Euch Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1800 bzw. 850 MB/s. Sie ist NVMe qualifiziert und besitzt einen 3D NAND Flash, der für höhere Kapazität sorgt und dabei eine besonders hohe Effizienz und Zuverlässigkeit aufweist. Der M.2 2280 Formfaktor ist kabellos montiertbar und eignet sich hervorragend für Desktops. Perfekt für Spieler, PC-Enthusiasten, Overlocker und Visual Effect Editors!

Die Teilnahme ist schier einfach:

  1. Aktionsmainboard zwischen dem 05.10. und 30.11.2017 kaufen.
  2. Meldet Euch über die Aktionsseite für die Promotion an.
  3. Bewertet das Board spätestens 14 Tage nach Zustellung beim Produkt im Shop.
  4. Die Bewertung umfasst 500 Wörter und geht auf folgende Faktoren ein: Design, Verarbeitung, Benutzerfreundlichkeit der Software & Treiber, BIOS, Features, Handhabung, Preis-/Leistungsverhältnis sowie ein Fazit.

Sind alle Kritierien erfüllt, könnt Ihr Euch nach Aktionsende über eine 128 GB M.2 SSD von ADATA freuen und genießt ein perfekt aufeinander abgestimmtes Performance-Bundle!

Gültig vom 05.10.-30.11.2017 und nur solange der Vorrat reicht. Bedingungen beachten!

Share

GeForce GTX 950 – Play the Future. Now!

760x408_blogbild_gtx_950Sei dabei, wenn NVIDIA die neue GeForce GTX 950 auf Basis der fortschrittlichsten GPU-Architektur aller Zeiten vorstellt. Erlebe eine Power, die dreimal stärker ist als die der Vorgängergeneration und spiele aktuelle Games in 1080p. Die GeForce GTX 950 ist stärker als jede Konsole und wird dich mit virtuellen Erlebnissen der Extraklasse vollständig in ihren Bann ziehen. Aber nicht nur die Darstellung ist entscheidend. Wer spielt will gewinnen. Wer gewinnen will, braucht ideale Voraussetzungen, um zu bestehen. Beim Gamen bedeutet das augenblickliche, direkte Reaktionszeiten und geringstmögliche Latenzen. Die GeForce GTX 950 wurde anhand dieser Vorgaben entwickelt und gibt dir alles Notwendige mit, um das Spiel zu dominieren. Teile dein Gameplay mit NVIDIA GameStream, hole dir Tipps und analysiere mit Freunden deine Performance, um dich noch weiter zu verbessern. Nutze die riesige Palette an Innovationen aus dem Hause NVIDIA und schaffe dir eine Atmosphäre, in der nur eines zählt: Das Game.

Nachfolgend stellen wir dir drei Varianten traditionsreicher Hersteller kurz vor:

Asus Strix GTX 950 Direct CU2 OC Gaming
Blog_ASUS_STRIX_GTX950_OC Gaming
Die Strix GTX 950 von Asus ist mit ihren umfangreichen Features und ihrer rasanten Taktfrequenz von 1.165 MHz speziell aufs Gaming abgestimmt. Ihr 2GB großer GDDR5 Speicher ist über ein 128-Bit-Interface angebunden. Genieße flüssige und actiongeladene Gaming-Erlebnisse in atemberaubender Schärfe und Detailtreue. Die Asus Grafikkarten werden in einem 100 % automatisierten Produktionsverfahren hergestellt. Das bedeutet, Fehler, wie sie bei manueller Herstellung zwangsläufig unterlaufen können, sind ausgeschlossen.

MSI GTX 950 Gaming 2G
Blog_MSI_GTX950_Gaming_G2Die Namensgebung verrät es bereits. Die Eigenschaften der MSI GTX 950 Gaming 2G wurden gezielt auf Spielerlebnisse der Extraklasse abgestimmt. Basis dieser außergewöhnlichen Grafikkarte ist die Verwendung herausragender Komponenten. Diese sind nach Military Class 4 Standard zertifiziert und gewährleisten exzellente Stabilität und Qualität. Die Kühlung der MSI GTX 950 Gaming 2G erfolgt mittels Twin Frozr V. Das Torx Fan-Design maximiert Luftdurchfluss und – dispersion. Ein spezielles Design der Heatpipes verbessert die Effizienz mit der sich die kühlende Luft ausbreitet. Ist die Arbeitsbelastung der Karte klein, stoppen die Lüfter und sorgen für eine geräuscharme Umgebung und eine verlängerte Lebensdauer.

Palit GTX 950 StormX Dual
Blog_Palit_GTX950_StormX_DualDie Palit GeForce GTX 950 StormX Dual basiert auf der aktuellen Maxwell-Architektur und verfügt über das neue StormX Dual Design. Eine geringere Leistungsaufnahme bei gleichzeitig besserer Performance zeichnet die Karte aus. Sie überzeugt mit einer Vielzahl hervorragender innovativer Eigenschaften und exzellenter Qualität durch die Verwendung hochwertiger Bauteile – und das alles zu einem moderaten Preis. Bei einer Clock Speed von 1.064 MHz (1.241 MHz Boost Clock) bietet sie einen 2 GB großen GDDR5 Speicher, der über ein 128-Bit-Interface angebunden ist. Das TurboFan Blade Design repräsentiert eine geräuscharme Kühlungslösung mit hoher Effizienz.

Nähere Informationen zur NVIDIA GeForce GTX 950 und weitere Modelle könnt ihr hier finden >>>.

Share

GeForce GTX 980 Ti – Play the Future

GeForce GTX 980 TIGestern hat NVIDIA ein neues Mitglied der Maxwell Produktfamilie vorgestellt. Mit der GeForce® GTX 980 Ti seid ihr perfekt für das Gaming der nächsten Generation gerüstet – Ti steht für eine maximale Leistung. Zusammen mit NVIDIA’s bestem Grafikprozessor, dem GeForce GTX 980, bekommt ihr eine atemberaubende Leistung und unglaubliche Merkmale. Höchste Geschwindigkeit, ein unübertroffenes 4K-Erlebnis und echte virtuelle Realität (VR) sind die Basis der NVIDIA Maxwell™ Architektur. Diese Waffe besitzt unglaubliche 2816 NVIDIA® CUDA® Recheneinheiten und satte 6 GB Speicher. So seid ihr für jede Herausforderung bestens gerüstet.

Genießt bis zu dreimal mehr Leistung mit der GeForce GTX 980 Ti Grafikkarte und einen dreimal größeren Speicher als die Vorgängergeneration. So könnt ihr die anspruchsvollsten Spiele in hohen Einstellungen ruckelfrei und in hochauflösendem 4K erleben. Zudem liefern euch fortschrittliche Technologien, wie NVIDIA VXGI, eine realistische Beleuchtung für eine erstklassige Grafikqualität. Mit der NVIDIA DSR Technologie der GeForce GTX 980 Ti Grafikkarte könnt ihr euch sogar an 4K auf 1080p-Bildschirmen erfreuen.

Mit der GeForce GTX 980 Ti entscheidet ihr euch für ein schnelleres und ruckelfreies VR-Erlebnis. Außerdem enthält das Grafikmonster Technologien die für geringere Latenz sorgen und bis zu doppelte Leistung im SLI-Modus bieten.

Weitere Informationen könnt ihr noch einmal hier nachlesen.

Special: Game-Bundle
Holt euch jetzt Batman: Arkham Knight beim Kauf einer GeForce GTX 980 Ti GRATIS. Mehr Informationen dazu, bekommt ihr hier.

Share