Schlagwort-Archive: FRITZ!Box

FRITZ!Box 7590 – Bereit für das neue Highspeed Internet

FRITZ!Box 7590 – Bereit für das neue Highspeed InternetWie schnell sich die typischen Gepflogenheiten zuhause ändern können, wird einem erst bewusst wenn man sich ein paar Jahre zurückbesinnt und sich fragt: „Wie war das damals? Und wie ist es heute?“ Für all Jene, die in einer Zeit aufgewachsen sind in der ein häuslicher Zugang zum Internet als Sensation galt, muss der jetzige Standard wie pures Gold vorkommen. Smartphones, mobiles Internet und WLAN soweit das Auge reicht. Mit technischer Innovation ist es eben wie mit der Evolution, sie lässt sich nicht aufhalten. So ist es auch mit dem Flaggschiff aus dem Hause AVM. Die Rede ist von der FRITZ!Box 7590. Der vielseitige Alleskönner trumpft mit einer Menge an Features auf und erleichtert so den Alltag ungemein.

AVM FRITZ!Box 7590 Wireless Router + Modem INTERNET Egal welchen Anschluss Sie bevorzugen, die FRITZ!Box 7590 läuft. So ist sie mit jedem DSL- und IP-basierten Anschluss kompatibel. Aber damit noch nicht genug. Auch der Betrieb hinter einem Glasfaser- oder Kabelmodem ist denkbar. Selbst der Einsatz unter der Zuhilfenahme eines UMTS Sticks wäre möglich. Features wie VDSL-Supervectoring bringen Highspeed Internet ins Haus und sorgen für Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s. Als die ersten Provider mit der Vermarktung ihrer Supervectoring Tarife mit bis zu 250 MBit/s begonnen haben, hat AVM richtig reagiert. Denn um eine solche Breitbandverbindung voll ausreizen zu können, benötigt man einen Supervectoring -fähigen Router. Das ist die FRITZ!Box 7590 allemal.

Selbst wenn man einmal nicht in Reichweite des eigenen Netzwerks ist, besteht die Möglichkeit mit MyFRITZ! auf die eigene FRITZ!Box 7590 zuzugreifen. So kann weltweit bequem auf die FRITZ!NAS, die Anruferliste oder Nachrichten auf dem Anrufbeantworter zugegriffen werden. Auch der Punkt der Sicherheit wird von AVM mit der FRITZ!Box 7590 groß geschrieben. So sorgen eine voreingestellte Firewall, Filterfunktion und Verschlüsselung für DECT und WLAN, eine Kindersicherung, VPN Verschlüsselung und ein separater Gast-Internetzugang für ein sicheres Gefühl. Sicherheit heißt in diesem Fall auch zukunftssicher. Dank IPv6 sind bestehende Dienste deutlich einfacher und dem Technologiewechsel an sich kann gelassen entgegengesehen werden.

WLAN Mesh mit FRITZ! Bedeutet, dass die Möglichkeit besteht, dass WLAN auf die GrößeAVM FRITZ!Box 7590 Wireless Router + Modem ausbreiten zu können, wie es eben gebraucht wird. Kombiniert man die FRITZ!Box 7590 mit den intelligenten FRITZ!WLAN Repeatern und der Kombination aus FRITZ!Powerline mit WLAN, so wird das WLAN den eigenen Bedürfnissen angepasst. Mit Dual-WLAN wird zeitgleich das 2,4 GHz und das 5 GHz Frequenzband genutzt, was ein Höchstmaß an Flexibilität gleichkommt. Dank Multi-User MIMO wird die volle Kapazität des WLANs besser ausgeschöpft, die Folge ist eine schnelle Datenübertragung. Weitere Features wie Band Steering tragen zusätzlich Ihren Teil zu einem schnellen WLAN bei. Natürlich ist es auch möglich seinen Gästen einen WLAN Hotspot bereitzustellen, dies macht die FRITZ!Box 7590 gleichermaßen interessant für Privatpersonen und Betreiber eines Geschäftes. Selbstverständlich ist jede Box ab Werk mit einem individuellen WLAN Schlüssel vor unerlaubten Zugriff gesichert.

AVM FRITZ!Box 7590 Wireless Router + Modem TELEFONIE Auch für Quasselstrippen kennt die Vielfalt der FRITZ!Box 7590 kaum Grenzen. Alle gängigen Telefone lassen sich kinderleicht betreiben und verwalten. Bis zu sechs kabellose Telefone können gleichzeitig betrieben werden. Einige halten einen Anrufbeantworter für ein Relikt aus längst vergessener Zeit, aber AVM beweist hier genau das Gegenteil. Der Anrufbeantworter trumpf mit einer voice to mail Funktion auf und versendet die Sprachnachrichten direkt per Mail. Bestehende Kontakte können mit der FRITZ!Box 7590 synchronisiert werden. Für einen kristallklaren Sound sorgt die Möglichkeit zur HD-Telefonie. Die Stimme wird klar verständlich übermittelt und empfangen, was ein angenehmeres Telefonieren zur Folge hat.

FRITZ!OS heißt das Betriebssystem der FRITZ!Box 7590, welches sich ganz einfach über denAVM FRITZ!Box 7590 Wireless Router + Modem Browser bedienen lässt. Kostenlose Updates halten es dabei immer auf dem neuesten Stand. Dabei kann der Nutzer selbst entscheiden, ob dies per Auto-Download oder aber manuell erfolgen soll. Durch FRITZ!OS wird die FRITZ!Box 7590 zum hauseigenen Mediaserver, da die angeschlossenen USB Speicher verwaltet und im Netzwerk bereitgestellt werden. Die Kompatibilität zu Smart-Home-Geräten unterreicht die Zukunftssicherheit, während die Vielzahl an Möglichkeiten auch eine Menge Zusatzgeräte überflüssig macht und somit im Hier und Jetzt für maximale Energieeffizienz sorgt.

Share

FRITZ!WLAN Repeater

760x408_Blogbild_AVM_RepeaterMehr WLAN im ganzen Haus!
Die hochwertigen FRITZ!WLAN Repeater geben euch eine einfache und schnelle Möglichkeit die Reichweite eurer vorhandenen Funknetze zu erweitern. Die moderne Funktechnologie sorgt für einen stabilen Empfang und hohe Bandbreiten mit bis zu 1.300 Mbit/s. Die Spitzenmodelle mit Gigabit-Geschwindigkeit, modernster Hardware und einer Fülle an technologischen Highlights stehen für das schnellste Heimnetz und lassen keine Wünsche offen.

Blog_AVM_FRITZ!WLAN Repeater DVB-CDer FRITZ!WLAN Repeater DVB-C bringt Kabelfernsehen auf euer Smartphone, Tablet und euren PC. AVM integriert mit dieser Innovation das Live TV nahtlos ins Heimnetz. Der Repeater kombiniert die Funktionen eines DVB-C Tuners und eines leistungsstarken WLAN-Repeaters nach neuestem AC-Standard in einem Gerät. Der integrierte Dual-TV-Tuner erlaubt die gleichzeitige Übertragung von zwei TV-Programmen. Für ein komfortables Fernseherlebnis sorgt, mit Senderliste, Programminformationen, Senderwechsel und Zoom, die neue FRITZ!App TV.

Blog_AVM_FRITZWLAN Repeater 1750EMit dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E wird erstmals von AVM ein WLAN-Repeater nach neuesten WLAN AC-Standards geboten. Über- tragungsraten von bis zu 1.300 MBit/s und eine gleichzeitige Nutzung beider WLAN-Frequenzbänder stehen euch zur Verfügung. Neueste Verfahren zur Reichweiten- und Durchsatzoptimierung sowie der Kompatibilität zu allen gängigen WLAN-Standards und der zusätzlichen Geräteanbindung über Gigabit-LAN ermöglichen universell realisierbare WLAN-Szenarien.

Blog_AVM_FRITZ!WLAN Repeater 450EDer FRITZ!WLAN Repeater 450E bietet stabile und schnelle WLAN-Verbindungen mit bis zu 450 MBit/s. Netzwerkfähige Geräte ohne eigene WLAN-Funktionalität können mit HIlfe des Gigabit-LAN-Anschlusses in das Heimnetz eingebunden werden. Dank seiner kompakten Bauweise lässt sich der Repeater an praktisch jede Steck- dose einsetzen. Die fünf Feldstärke-LEDs helfen bei der schnellen und idealen Positionierung im Haus.

Blog_AVM_FRITZ!WLAN Repeater 310Kleines Format, große Reichweite. Das verspricht der FRITZ!WLAN Repeater 310 und vergrößert und sichert die Reichweite eures WLAN- Netzes. WLAN-Geräte wie eure Smartphones oder Tablets können so auch an entferntesten Orten problemlos in eurer Heimnetz integriert werden. Mit der Größe einer Visitenkarte findet er praktisch an jeder Steckdose im Haushalt Anschluss. Genießt Surfspaß ohne Ladebalken, schnelle Downloads und HD-Videos ohne Aussetzer – egal wo ihr seid.

Weitere Produkte von AVM rund ums Thema Netzwerk von könnt ihr hier finden >>>.

Share

CeBIT 2015 – Global Event for Digital Business

760x410_cebit_headerDie CeBIT hatte vom 16. bis zum 20. März 2015 wieder für alle Interessierten ihre Tore geöffnet. Zu den Themen gehörten dieses Jahr d!conomy, Big Data & Cloud, Internet of Things, Mobile, Security und Social Business. Mit über 280.000 Besuchern konnten die Besucherzahlen im Vergleich zum vergangenen Jahr noch einmal deutlich gesteigert werden. Dazu haben nicht nur die über 4.000 Aussteller beigetragen, sondern auch die zahlreichen und vielfältigen Lesungen wie auch die vereinzelten Präsentationen an Neuheiten. Als Partnerland wurde die Volksrepublik China auserkoren. So war der Unternehmensgründer der Alibaba Group – Jack Ma – einer der Gastredner.

CeBIT_SamsungIn den verschiedenen Messehallen haben sich die Interessierten und Geschäftsleute um die einzelnen Ausstellungsbereiche getummelt. Unternehmen nutzten die Chance um vorhandene Kontakte zu vertiefen oder neue Kunden und Geschäftspartner zu gewinnen. Insgesamt kann man von einer sehr freundlichen und aufgeschlossenen Atmosphäre sprechen, die sich aus zahlreichen Nationen zusammen gesetzt hat. Egal ob jung oder alt, jeder konnte bei einem der Stände etwas Interssantes oder sogar ein Giveaway für sich entdecken.

CeBIT_be_quietBekannte Größen wie z.B. be quiet! haben auch ein oder mehrere Produkte vorgestellt. So konnte man auf deren Stand D21 in Halle 15 die Neuerung des erst Ende des letzen Jahres vorgestellten SILENT BASE 800 Gehäuses bewundern. Dieses könnt ihr im zweiten Quartal als Window-Version in drei Farben (orange, silber,schwarz) erhalten. Das verwendete Double-Layer-Windows aus kratz- und CeBIT_Gehäusestoßunempfindlichen Polycarbonat ist mit einem integrierten Luftpolster versehen und bietet somit  eine deutlich verbesserte Schallisolierung und einen gleichwertigen Ersatz zum schallgedämmten Metall-Seitenteil. Bei der Abbildung handelt es sich noch um das Vorführ-Modell und das endgültige Produkt besitzt ein klares Sichtfenster. Die für jede Gehäusevariante farblich abgestimmte Gummidichtung trägt ebenfalls zu einer erweiterten Schall- und Vibrationsdämmung bei. Alle die bereits das SILENT BASE 800 besitzen, können einfach mit dem bald erhältichen Window-Kit ihr Gehäuse aufrüsten. Des Weiteren wurden weitere Neuheiten wie die Dark Power Pro 11 Netzteile mit 80PLUS-Platin-Siegel und einer Effizienz von bis zu 94 Prozent und die CPU-Kühler Dark Rock TF und Shadow Rock LP  mit einer Kühlleistung von bis zu 220 Watt vorgestellt.

CeBIT_DXRacerDie erst kürzlich in unserem Sortiment aufgenommenen Gaming-Seats von DXRacer konnte man auch auf der CeBIT bestaunen und sich gleich beim Probesitzen von dem Sitzkomfort der einzelnen Modelle überzeugen. Gleichzeitig konnte man die neuen Modelle DRIFTING, KING und RACING testen. Die DRIFTING-Serie kann man als idealen Bürostuhl bezeichnen. Die Modelle der KING-Serie hingegen sind für große und kräftige Personen mit bis zu 180 kg und einer Größe von bis zu 2 m konzipiert. Mit der RACING-Serie wurde der Nachfolger der beliebten Formula-Modelle vorgestellt. Diese verfügen über eine erhöhte Rückenlehne und eine dickere Kaltschaum Polsterung. Diese Aspekte bieten euch einen größeren Komfort beim Sitzen.

(Quelle: www.youtube.de/ CeBitChannel: CeBit in 100 Seconds)

FRITZ!Box 4080

Unter dem Motto „Neues von FRITZ!“ stellte AVM die neuesten Produkte rund um das Thema Heimnetz auf der CeBIT 2015 vor. So konntet ihr die kleinste wie auch die schnellste FRITZ!Box live auf dem Messestand bestaunen. Mit dem neuen WLAN-Router FRITZ!Box 4080 könnt ihr das leistungsstärkste WLAN AC WAVE 2 an jedem Modem nutzen. Ganz gleich, ob ihr über DSL, Glasfaser oder Kabel verbunden seid. Die FRITZ!Box 4080 sorgt für einen echten Performance-Schub in eurem Heimnetz! Mit der FRITZ!Box 4020, der kleinsten FRITZ!Box aller Zeiten, wird euch der perfekte Einstieg in eine kabellose Heimvernetzung FRITZ!Box 4020geboten. Sie ist flexibel an jedem Modem einsetzbar und versorgt euer Heimnetz mit vollem WLAN-Komfort. Genießt kabellose Geschwindigkeiten mit bis zu 450 MBit/s und zahlreiche Funktionen der FRITZ!Box-Software FRITZ!OS. Die FRITZ!Box 6820 LTE bietet euch zu Hause und auch unterwegs mobiles Internet über LTE. So seid ihr zukünftig mit den schnellen LTE-Netzen optimal verbunden und könnt 3G und 4G flexible nutzen. Das neue Mitglied der FRITZ!-LTE Familie versorgt euer Heimnetz mit bis zu 450 MBit/s schnellen WLAN und rasantes Gigabit-Ethernet.

FRITZ!Box 6820 LTEEs gibt noch viele weitere interessante Neuheiten, die wir hier jedoch nicht alle aufführen wollen. Wenn ihr also nächstes Jahr wieder oder zum ersten mal die herrlich innovative CeBIT-Luft schnuppern wollt, so haltet euch schon einmal die Tage rund um den 14.-18. März 2016 frei. Dann findet die CeBIT 2016 statt und wer weiß, vielleicht könnt ihr auch nächstes Jahr wieder mit etwas Glück CeBIT Tickets bei uns gewinnen.

Share

AVM Produkttester gesucht!

760x336_produkttester_gesucht_avm

Ihr seid technikbegeistert, interessiert euch für aktuelle Produkte und sagt gerne eure Meinung? Dann bewerbt euch jetzt bis zum 30.11.2014 als Testers Keepers und erhaltet eines der attraktiven AVM FRITZ!-Sets zum Testen und Bewerten. Holt euch die Produkte für euer High-Speed Heimnetz für viele Extras rund um das Thema Internet, Telefonie und Netzwerk. Erzählt hier kurz, warum ihr euch als Produkttester eignet und eines der Sets testen möchtet. Am 01.12.2014 werden wir aus allen Bewerbern zwei Teilnehmer auswählen und die glücklichen Kandidaten kontaktieren. Solltet ihr unter den Auserwählten sein, so  wird euch eines der Sets zugesendet und kann auf Herz und Nieren getestet werden.

Zu bewerten sind dieses Mal zwei Bundles bestehend aus einer

Ihr habt nach dem Erhalt der Produkte 14 Tage Zeit für eure Artikelbewertungen. Einige Kriterien sind dabei zu beachten:checkliste

  • mindestens 300 Wörter
  • selbst geschriebener Bericht
  • unter anderen sollte auf Design, Bedienung und Leistung eingegangen werden.

Nach dem die Bundles von euch gründlich getestet worden sind und ihr eine ausführliche Artikelbewertung abgegeben habt, könnt ihr als Dank für eure Bemühungen die Produkte behalten.

Die fertige Bewertung sollte dann im Shop und in unserem Forum veröffentlicht werden.

Wie ihr euch bewerben könnt und alles weitere erfahrt ihr hier >>

Interesse geweckt? Dann bewerbt euch jetzt! Wir wünschen viel Glück!

 

Share