Schlagwort-Archive: Fractal

Hardware in Szene setzen mit der Fractal Focus G Series

Die Fractal Focus G SeriesFür das perfekte Build braucht Eure hübsche Hardware ein genau so hübsches Gehäuse! Mit den brandneuen Gehäusen der Focus G Serie von Fractal Design ist das kein Problem. Ein innovatives Layout trifft hier auf durchdachte Kühloptionen und auf ein stilvolles Design!

Fractal Design Focus G white

Das Focus G erhaltet Ihr wahlweise im ATX- oder mATX-Formfaktor. Das mATX Focus Mini G-Gehäuse gibt es in edlem Schwarz, das große Focus G dazu außerdem in auffälligem Weiß. So findet Ihr genau das Farbschema, das zu Eurem Gesamtkonzept passt! Die Gehäuse sind außerdem echte Platzwunder, denn effiziente Raumnutzung und vielfältige Möglichkeiten zum Kabelmanagement sorgen für reichlich Freiraum, sodass auch hohe CPU-Kühler und große Radiatoren für Wasserkühlungen verbaut werden können. Das ATX Focus G bietet so Platz für einen 280mm Radiator, das mATX Focus Mini G immerhin noch für Radiatoren bis zu 240mm in der Front. Eure vielen Kabel könnt Ihr ganz praktisch hinter dem Mainboard verstauen und verstecken, hier habt Ihr ganze 25mm zusätzlichen Platz. Zwei Fractal Design Silent Series LL 120mm LED-Lüfter sind bereits in der Front vormontiert und sorgen nicht nur für arktische Frische, sondern durch Ihre weiße Beleuchtung auch für einen – im wahrsten Sinne des Wortes – coolen Look. In beiden Gehäusen könnt Ihr bis zu sechs Lüfter installieren, Platz hierfür gibt es vorne (hier könnt Ihr auf 2x140mm erweitern bei dem Focus G, oder auf 1x140mm bei dem Focus Mini G), oben (je 2x120mm), an der Rückseite (je 1x120mm) und auf dem Gehäuseboden (1x120mm). Alle Lüfterslots sowie die PSU-Öffnung sind mit Staubfiltern geschützt. Ein nützliches IO-Panel an der Vorderseite bietet Euch USB 3.0, USB 2.0 und Audio-Anschlüsse.

Fractal Design Focus G Black

Auch für reichlich kräftige Hardware ist natürlich ausreichend Platz. Grafikkarten von bis zu 380mm-Länge können hier verbaut werden. Eure Festplatten finden sicheren Halt in zwei gedämmten Laufwerkträgern für 3,5″ HDDs und 2,5″ SSDs. Eine weitere SSD kann hinter dem Mainboard verbaut werden. Schließlich sorgen große Sichtfenster in beiden Gehäusen für einen direkten Einblick in Euer System. Die Focus G Serie von Fractal Design wird so zu der perfekten Basis eines Builds voller Eleganz und Ästhetik.

Nun müsst Ihr nur noch Euer Traumsystem zusammenstellen! Fractal Design lässt Eure Hardware glänzen!

Die Gehäuse der Fractal Design Focus G Serie gibt es ab jetzt hier bei uns >>>

Share

Fractal Design Celsius Serie – The Cool, Silent Type

Mit der Celsius Serie erweitert der schwedische Hersteller Fractal Design sein Portfolio an Komplettwasserkühlungen. Bewährte Technologien mit innovativen Verbesserungen kommen bei der Celsius S24 und Celsius S36 zum Einsatz. Es wird mit Premium-Dämmmaterialien gearbeitet, um Euch eine extreme Kühlleistung bei minimaler Betriebslautstärke garantieren zu können.

Über die Dual-Mode Lüftersteuerung, die ganz ohne zusätzliche Software auskommt, könnt Ihr die Lüfter- und Pumpengeschwindigkeit wahlweise mit dem intelligenten Auto-Modus regulieren oder im PWM-Modus direkt gezielt und präzise steuern. Sie ist ebenso einfach wie zuverlässig und schafft dabei eine optimale Balance zwischen Kühlleistung und Lautstärke.

Für die nötige Kühlung sorgen die im Lieferumfang enthaltenen Fractal Design Dynamic X2 PWM Lüfter. Diese erzielen eine weite Geschwindigkeitsspanne von 500 bis 2000 RPM und ermöglichen einen nahezu geräuschlosen Betrieb unter geringer Last als auch extremen Airflow bei Hochleistungsszenarien.

Damit die echten Enthusiasten unter Euch auch auf Ihre Kosten kommen, wurde bei der Konzeption der Celsius S24 und Celsius S36 natürlich neben einer hohen Effizienz auch auf eine ansprechende Optik Wert gelegt. Die Modelle der Celsius Serie sind mit integrierten Lüfter-Hubs und verdeckter Kabelführung ausgestattet und eignen sich hervorragend für aufgeräumte und leistungsstarke Installationen.

Features:

  • Hoch wärmeleitfähige Wärmeleitpaste ist voraufgetragen
  • Zusätzliche Sound-Dämmung integriert
  • Ummantelte und undurchlässige Schläuche aus Gummi
  • Lüftersteuerung mit integriertem Dual-Mode
  • Kupfer wurde für die Kühlplatte verwendet
  • Gehäuse & Radiatorfinnen aus Aluminium gefertigt
  • Fractal Design Dynamic X2 GP-12 PWM Lüfter
  • Mehr als 50.000 h Lebensdauer

Damit die Celsius S24 und S36 Euch maximale Kompatibiltät und Erweiterbarkeit bieten können, wurde beim Radiator auf standardisierte G 1/4″ Gewinde gesetzt. So könnt Ihr schnell und unkompliziert eine GPU in Euer System integrieren und eine laute Grafikkarten-Kühlung ersetzen. Ihr erhaltet eine coole, laufruhige Wasserkühlung zum attraktiven Preis.

Die Wasserkühlungen sind laut Fractal Design für die folgenden Sockel geeignet:
Intel – 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-v3
AMD – AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+

Share

Leise war gestern, heute ist Fractal

760x408_blog_fractal_defineFractal Design gibt sich nicht mit aus der Luft gegriffenen Statements hinsichtlich der Leistungen ihrer Define 5 weißProdukte zufrieden. Sie schaffen Fakten und scheuen dafür weder Kosten noch Mühen. Mit Fug und Recht lässt sich behaupten, dass das Define R5 ein außergewöhnlich geräuscharmes Gehäuse ist. Wie leise es wirklich arbeitet hat Fractal Design im stillsten Raum der Welt, dem Anechoic Chamber in den Orfield Laboratories, getestet. Ein Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde bestätigt den Raum in seiner Eigenschaft.

Wie muss man sich den stillsten Raum der Welt vorstellen? Eine Schilderung, die die Eigenschaften dieses außergewöhnlichen Ortes auch nur annähernd Define 5 anthrazitnachempfinden lässt, ist so schwierig, dass man einige spannende Vergleiche und Erfahrungen zu Hilfe nehmen muss. Betritt ein Mensch diesen Raum, wird er sein Herz schlagen hören. Manche hören sogar ihre Lungen arbeiten. Steven Orfield, Gründer und Präsident der Laboratorien berichtet, dass die längste Zeit, die ein Mensch in diesem Raum ausgehalten hat, gerade einmal 45 Minuten betrug. Die Atmosphäre ist so bedrückend, dass ein Hinsetzen unausweichlich ist. Er selbst berichtet von Herzproblemen, die sich nach ca. 30 Minuten einstellen. In diesem Raum also hat Fractal Design das Define R5 getestet. Das Ergebnis ist ebenso Define 5 schwarzverblüffend wie herausragend. Befindet sich das Case mit solidem Seitenteil im Leerlauf, produziert es eine Lautstärke von gerade einmal 1,4 dB. Dieser Wert befindet sich nur marginal über der Intensität eines Geräusches, dass gerade noch von einem menschlichen Ohr wahrgenommen werden kann. Das Define R5, ausgestattet mit einem soliden Seitenteil und arbeitend unter 100 prozentiger Auslastung, kommt auf einen Wert von lediglich 21,2 dB, was nur minimal über dem Ticken einer Armbanduhr liegt.
Als Testkomponenten wurden unter anderem ein Intel Core i7 4790K sowie eine Asus GeForce GTX 980 Strix DirectCU II verwendet.

Abschließend bleibt also festzuhalten, dass es Fractal Design eindrucksvoll gelungen ist, mit dem Define R5 ein Case zu designen, dass bei hervorragender Leistungsfähigkeit unvergleichlich leise arbeitet.

Um euch auch visuell einen Eindruck zu verschaffen, wie es im Raum aussieht, könnt ihr euch im Folgenden einen kleinen Film ansehen. Viel Spaß dabei.

Den gesamten Test und alle Testkomponenten könnt Ihr hier nachlesen (englisch).

Wer sich für weitere Gehäuse von Fractal Design interessiert, wird hier fündig werden.

Share

Define R4 – Design trifft auf Funktionalität

Fractal Define R4Die schwarze Perle unter den Midi-Towern

Klare Linien und ein aufgeräumtes skandinavisches Design – das macht das Define R4 aus. Die minimalistische Optik des Midi-Towers lenkt das Augenmerk des Betrachters auf die großzügige Erweiterbarkeit, Funktionalität und maximale Geräuschreduzierung.

Die an den Seiten und am Türpanel angebrachte geräuschabsorbierende Dämmung setzt Maßstäbe bei der Geräuschunterdrückung. Die Modelle der Define R4 Serie bieten genügend Platz für bis zu 8 Festplatten, moderne Grafikkarten und zahlreiche Belüftungslösungen. Dank des um 90° drehbaren HDD-Käfig kann zusätzlich die Luftzirkulation optimiert werden und ggf. Platz für große Grafikkarten geschaffen werden. Dazu kann der HDD-Käfig dann einfach entfernt werden. Zwei bereits installierte Silent Series R2 Lüfter mit Hydraulik-Lager optimieren die Temperatur der internen Komponenten.

Für zusätzliche Funktionalität, befinden sich die USB 3.0 Anschlüsse als zentrale Schnittstelle am Fractal Define R4Frontpanel. So können Speichermedien oder externe Geräte schnell und unkompliziert angeschlossen und verwendet werden. Des Weiteren befindet sich zur optimalen Einstellung der Belüftung ein dreistufiger Ventilator-Controller hinter dem Frontpanel.

  • Geräuschminimierende Materialien für leisen Betrieb
  • Patentiertes ModuVent™ Design bietet die Wahl zwischen maximaler Belüftung und optimalen Betriebsgeräuschen
  • Fractal Define R4HDD-Käfig ist um 90° drehbar und kann für zusätzliche Luftzirkulation oder größere Grafikkarten entfernt werden
  • Drei-Stufen-Lüftersteuerung ist strategisch am Frontpanel integriert und unterstützt bis zu drei Lüfter
  • Zwei Silent Series R2 mit Hydrauliklager für längere Lebenserwartung
  • Breitere Gehäusekörper für verbesserte Kabelführung hinter dem Mainboard
  • Werkzeugloser Wechsel der Frontlüfter

Die Define R4 Midi-Tower sind in den Farben Black Pearl, Titanium Grey und Arctic White erhältlich. Wer neben einer optimalen Geräuschdämmung und Funktionalität auch gerne seine Hardware-Komponenten präsentieren möchte, kann auf die Define R4 Modelle mit Seitenfenster zurück greifen.

Share

Lüfter-Bundle von Fractal Design

Fractal Design Lüfter Bundle

Ab sofort und nur für kurze Zeit erhaltet ihr zu ausgewählten Design-Gehäusen wie z.B. sämtlichen Define R4 Cases sowie dem Core 1300 und dem Core 1500 einen 120 mm Lüfter gratis dazu. Einen 140 mm Lüfter gibt es zu den Arc Midi, Arc XL, Define XL sowie den Core 2300, 2500, 3300 und 350 Gehäusen. Der Lüfter wird eurem Warenkorb automatisch hinzugefügt, sobald ihr euer Wunschgehäuse aus einer Vielzahl an Aktionsgehäusen ausgewählt und hineingelegt habt. Eine Liste aller Aktionsgehäuse findet ihr auf mindfactory.de

Die komplette Produktpalette von Fractal Design in unserem Shop findet ihr hier>>

 

Share