Schlagwort-Archive: DC/DC Technologie

Ruhe und Effizienz – Die MasterWatt-Serie von COOLER MASTER

MasterWatt Series von CoolerMaster Ist das nicht nervig? Man ist gerade mitten in seinem Game vertieft oder sucht aufmerksam die neuesten Ereignisse seiner Lieblingsserie – und dann schlägt der Lüfter des Netzteils Alarm! Schnell wird man zurück ins Hier und Jetzt gerissen. Verzweifelt wird versucht das nervige Geräusch des Lüfters mit Anheben der Lautstärke zu übertünchen und verpasst daraufhin den Anschluss oder liest die Wörter „GAME OVER“ quer über den Bildschirm. Keiner mag es abgelenkt zu werden. Was bleibt, ist Frustration und die Erkenntnis: Da müsste endlich einmal etwas gegen getan werden! COOLER MASTER hat die unzähligen, genervten Rufe erhört und dementsprechend reagiert. Und zwar mit der MasterWatt-Series.

Die Netzteilserie ist in vier unterschiedlichen Wattklassen erhältlich und glänzt mit dem innovativen Semi-Fanless-Modus. Was es damit genau auf sich hat und was noch unter der Haube der MasterWatt-Serie steckt, wird in diesem Beitrag erklärt.

MasterWatt 450 von Cooler MasterORGANISIERT UND EFFIZIENT Die MasterWatt-Series von COOLER MASTER ist modular. Ein großer Pluspunkt, denn wer möchte heutzutage schon noch einen riesen Kabelstrang mit ungenutzten Kabeln im Inneren des Gehäuses haben? Das Kabelmanagement ermöglicht ein aufgeräumtes System, welches so bestmöglich in Szene gesetzt werden kann. Gerade unter Gamern zählt nicht nur die Leistung eines Computers, sondern auch die Optik und das Design. Außerdem ist die die MasterWatt-Serie 80 PLUS® Bronze zertifiziert und das bei einem durchschnittlichen Wirkungsgrad von 85 %. Letztendlich also eine Investition, die sich über kurz oder lang auch positiv auf der Stromabrechnung bemerkbar machen wird.

MasterWatt FÜR ALLE Wie oben bereits erwähnt, ist die MasterWatt-Serie in vier verschiedenenMasterWatt 550 vom Cooler Master Wattklassen erhältlich. Je nach Bedarf stehen einem zum Kauf die vier unterschiedlichen Modelle in 450 Watt, 550 Watt, 650 Watt und zuletzt 750 Watt zur Verfügung. Unterschiede finden sich hier in den Anschlussmöglichkeiten. Die kleineren 450 Watt und 550 Watt Modelle sind mit sechs SATA Anschlüssen, zwei Peripheral 4-Pin und ebenfalls zwei PCIe 6+2 Pin ausgestattet. Die größeren 650 Watt und 750 Watt Modelle kommen stattdessen mit gleich neun SATA-, drei Peripheral- 4 Pin und vier PCIe 6+2 Pin Anschlüsse daher. Bei den restlichen Anschlussmöglichkeiten MB 24 Pin, CPU 12 V 4+4 und FDD Cable Pin, steht allen Modellen jeweils ein Anschluss zur Verfügung.

MasterWatt 650 von Cooler MasterSEI DOCH MAL RUHIG! Das wirkliche Highlight dieser Netzteilserie ist natürlich die im Kaufpreis mit inbegriffene Ruhe. Gemeint ist selbstverständlich der verbaute 120 mm Silencio FP Lüfter und der innovative Semi-Fanless-Modus. Der Silencio FP arbeitet mit einem abgedichteten LDB Lager und vor allem: Leise Lüfterbügel. Zusätzliche Abdichtungen am Außenring und am Lager sorgen hierbei für eine besonders lange Lebensdauer. Bis zu einer Last von 15 % arbeiten die MasterWatt Netzteile im sagenhaften 0 dB Bereich. Steigt der Energiebedarf, so beginnt der Lüfter damit, seine Arbeit aufzunehmen und beschleunigt. Je nach Auslastung steigt die Geräuschkurve hierbei angenehm. So ist ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten möglich und Nebengeräusche werden tatsächlich zur Nebensache.

DIE SPANNUNG STEIGT Natürlich ist die ganze Technologie der MasterWatt-Serie von COOLERMasterWatt 750 von Cooler Master MASTER in gewisser Art und Weise auch irgendwie aufregend. Doch gemeint ist in diesem Falle der duale DC/DC Wandler. Dieser sorgt für ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Stabilität. Merklich wird dies vor allem bei Ausgangsspannungen von 3,3 V und 5 V. Die auf Leistung gedrillten, stromführenden Kabel zeichnen sich durch einen geringen Wiederstand und einen Leiterquerschnitt von 16 AWG aus. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die MasterWatt Netzteile im Gegensatz zu anderen Netzteilen eine höhere Effizienz aufweisen und eine gute Leistung erzielen. Wer also auf der Suche nach einem neuen Netzteil für sein System ist, für den könnte die Anschaffung eines MasterWatt Netzteils durchaus interessant sein.

Share

be quiet! Straight Power 11 – Die neue Netzteilserie

be quiet! bringt für Euch mit dem Straight Power 11 eine neue Netzteilserie an den Start, welche es in sich hat. Hier ist der Name Programm, denn es arbeitet nahezu geräuschlos und das bei voller Power. Das Straight Power 11 lässt mit seinen zahlreichen Eigenschaften nicht nur die Herzen von eingefleischten Gamern höherschlagen und hat sogar die 80PLUS® Gold Zertifizierung inne.

Geräuschlos

Durch den Einsatz der hauseigenen SilentWings® 3 135 mm Lüfter wird Euch eine nahezu geräuschlose Inbetriebnahme ermöglicht und gleichzeitig der Luftdurchsatz durch die Trichterform erweitert. Eine von be quiet! entwickelte Überarbeitung zu der SilentWings® 2 Lüftergeneration. So könnt Ihr das Maximale aus Eurem Netzteil herausholen.

Ohne Kabel komfortabel?

Die Antwort ist ja! Denn das Straight Power 11 kommt in einem kabellosen Design daher. Dies hat zum einen den Vorteil, dass die innere Kühlung so noch weitaus effizienter gestaltet werden kann, aber auch gleichzeitig Signalstörungen von vornherein der Gar ausgemacht wird. Auch in Sachen Komfort hat be quiet! mitgedacht und das Kabelmanagement vollmodular gestaltet. So profitiert Ihr von höchster Flexibilität und einfachste Handhabung.

Futter für Technikbegeisterte

be quiet! setzt mit der neuen Netzteilserie auf fortschrittlichste Technologien. So holt Ihr Euch mit dem Straight Power 11 die volle Palette bestehend LLC, SR und DC/DC ins Haus. Vier hochleistungsfähige 12 V-Leitungen garantieren Euch eine Dauerleistung für alle sechs verfügbaren Modelle, beginnend mit 450 Watt hoch zu 1000 Watt. Durch die verbauten und wie gewohnt stabil und zuverlässigen, japanischen Kondensatoren sind Temperaturen bis zu 105 °C absolut kein Problem. So viel Technik-Enthusiasmus muss selbstverständlich auch belohnt werden. Wurde es auch – mit der 80PLUS® Gold Zertifizierung mit einer Effizienz von bis zu 93 %. Auch die Umwelt freut sich, denn selbstverständlich werden sowohl die ErP-, als auch die Energy Star 6.1 Richtlinien erfüllt.

Ich will Spaß, ich geb‘ Gas

Für anspruchsvollstes Gaming mit leistungsstarken Multi-GPU-Systemen stehen für Euch bis zu sechs PCI-Express-Anschlüsse bereit. Aber keine Sorge; so kommen selbstverständlich auch die ausgeschriebenen Heim-Cineasten und Anwender von 3D-, Bild- und Videobearbeitung voll auf Ihre Kosten. Interesse geweckt? >>>

Share