Schlagwort-Archive: Case

Hardware in Szene setzen mit der Fractal Focus G Series

Die Fractal Focus G SeriesFür das perfekte Build braucht Eure hübsche Hardware ein genau so hübsches Gehäuse! Mit den brandneuen Gehäusen der Focus G Serie von Fractal Design ist das kein Problem. Ein innovatives Layout trifft hier auf durchdachte Kühloptionen und auf ein stilvolles Design!

Fractal Design Focus G white

Das Focus G erhaltet Ihr wahlweise im ATX- oder mATX-Formfaktor. Das mATX Focus Mini G-Gehäuse gibt es in edlem Schwarz, das große Focus G dazu außerdem in auffälligem Weiß. So findet Ihr genau das Farbschema, das zu Eurem Gesamtkonzept passt! Die Gehäuse sind außerdem echte Platzwunder, denn effiziente Raumnutzung und vielfältige Möglichkeiten zum Kabelmanagement sorgen für reichlich Freiraum, sodass auch hohe CPU-Kühler und große Radiatoren für Wasserkühlungen verbaut werden können. Das ATX Focus G bietet so Platz für einen 280mm Radiator, das mATX Focus Mini G immerhin noch für Radiatoren bis zu 240mm in der Front. Eure vielen Kabel könnt Ihr ganz praktisch hinter dem Mainboard verstauen und verstecken, hier habt Ihr ganze 25mm zusätzlichen Platz. Zwei Fractal Design Silent Series LL 120mm LED-Lüfter sind bereits in der Front vormontiert und sorgen nicht nur für arktische Frische, sondern durch Ihre weiße Beleuchtung auch für einen – im wahrsten Sinne des Wortes – coolen Look. In beiden Gehäusen könnt Ihr bis zu sechs Lüfter installieren, Platz hierfür gibt es vorne (hier könnt Ihr auf 2x140mm erweitern bei dem Focus G, oder auf 1x140mm bei dem Focus Mini G), oben (je 2x120mm), an der Rückseite (je 1x120mm) und auf dem Gehäuseboden (1x120mm). Alle Lüfterslots sowie die PSU-Öffnung sind mit Staubfiltern geschützt. Ein nützliches IO-Panel an der Vorderseite bietet Euch USB 3.0, USB 2.0 und Audio-Anschlüsse.

Fractal Design Focus G Black

Auch für reichlich kräftige Hardware ist natürlich ausreichend Platz. Grafikkarten von bis zu 380mm-Länge können hier verbaut werden. Eure Festplatten finden sicheren Halt in zwei gedämmten Laufwerkträgern für 3,5″ HDDs und 2,5″ SSDs. Eine weitere SSD kann hinter dem Mainboard verbaut werden. Schließlich sorgen große Sichtfenster in beiden Gehäusen für einen direkten Einblick in Euer System. Die Focus G Serie von Fractal Design wird so zu der perfekten Basis eines Builds voller Eleganz und Ästhetik.

Nun müsst Ihr nur noch Euer Traumsystem zusammenstellen! Fractal Design lässt Eure Hardware glänzen!

Die Gehäuse der Fractal Design Focus G Serie gibt es ab jetzt hier bei uns >>>

Share

Trick or be quiet!

be quiet! Happy Halloween 2015be quiet! spielt euch keine Streiche, sondern beschenkt euch in diesem Jahr mit tollen Preisen. Okay, ein kleiner Streich ist auch dabei, denn ein bisschen Spannung muss natürlich sein. Daher verstecken sich in unserem Shop 10 Gespenster und/oder Kürbisse vor euch. Findet ihr sie, braucht ihr die Artikelnummern der Produkte hinter denen sie sich versteckt haben nur noch in das bereitstehende Formular eingeben und habt nun die Chance, einen von insgesamt 10 attraktiven Preisen zu gewinnen.

Folgende tolle Preise könnt ihr gewinnen:

1.Platz:be quiet! Happy Halloween 2015: 1. Platz

2 .Platz:be quiet! Happy Halloween 2015: 2. Platz

be quiet! Happy Halloween 2015: 3. Platz3. Platz

  • Silent Base 600: in der Wunschversion
  • Dark Rock 3
    Der Single-Tower Kühler versorgt den PC mit SilentWings Technologie dort, wo es wirklich zählt.

4. Platz:be quiet! Happy Halloween 2015: 4. Platz

  • Silent Base 600: in der Wunschversion
    • Ohne Sichtfenster: Orange, Schwarz, Silber
    • Mit Sichtfenster: Orange, Schwarz, Silber
      Gezielte Kombination aus anwenderfreundlicher Konzeption und großzügigem Platzangebot für anspruchsvolle High-End-Hardware für eine perfekte Symbiose.

5. Platz:be quiet! Happy Halloween 2015: 5. Platz

  • Pure Power L8 | 530W CM
    Das Pure Power L8 530W CM bietet Höchstleistungen in den Bereichen Effizienz und Geräuschminimierung. Dieses Netzteil mit modularem Kabelmanagement verbessert fast jede PC-Konfiguration zugunsten der Umwelt, des Geldbeutels und der Ohren.

be quiet! Happy Halloween 2015: 6. Platz6. Platz

  • Shadow Rock 2
    Der Shadow Rock 2 CPU-Kühler bietet eine außerordentlich hohe Kühlleistung bei einem sehr leisen Betrieb zu einem hochattraktiven Preis, der in seiner Leistungsklasse einzigartig ist. Platzsparende, quadratische Single-Tower-Layout ermöglicht die vielseitige Montage des Lüfers.

7.-10. Platz:be quiet! Happy Halloween 2015: 7.-10. Platz

  • be quiet! Überraschungspaket
    Extra für die Gewinner wurde ein spannendes Überraschungspaket von be quiet! zusammengestellt. Unter anderem ist in diesem auch wieder ein hochwertiges be quiet! T-Shirt enthalten.

Als Tipp: Besser die Suche nur in einem Tab durchführen, bei mehreren Tabs oder Fenstern kann es sein, dass die Artikel an unterschiedlichen Orten versteckt sind und das Formular dann einen Fehler ausgibt.
Weitere Informationen können Ihr auf unserer Aktionsseite nachlesen.
Ihr interessiert euch auch für andere be quiet!-Produkte? Dann schaut doch mal hier vorbei.

Share

Schönheitskorrekturen für deinen PC

Jeder kauft sich irgendwann in seinem Leben einen PC, denn wir brauchen ihn schon nahezu täglich um zu arbeiten, uns zu informieren oder einfach nur um damit zu spielen. Diejenigen unter euch, die täglich Zeit am PC verbringen und auch eine Leidenschaft zu der Technik entwickelt haben, fangen früher oder später an, eine Art Bindung zu ihrem Liebling aufzubauen, mit dem man doch jeden Tag so viele Stunden verbringt. Man fängt an sich Gedanken über den PC zu machen und stellt dann fest, dass der Liebling so zugestaubt unter dem heimischen Schreibtisch doch recht trostlos aussieht. Denn abgesehen davon, seinem Schatz technisch hin und wieder auf den neusten Stand zu bringen, hier und da mal den Speicherplatz zu erweitern oder sich mal neue Eingabegeräte zu gönnen – tut man doch recht wenig für sein treuen Gefährten.

Jetzt wird es höchste Zeit dem etwas entgegenzusetzen! Denn man ist ja auch stolz auf die geballte Power, die einem jeden Tag aufs Neue zur Verfügung steht. Das Mindeste was man da für seinen PC tun kann, ist mit all den Mitteln die einem zur Verfügung stehen zu verschönern.

Wie verschönere ich meinen PC?

Es gibt fast unendlich viele Arten seinen PC zu verschönern oder wie es in der Fachsprache genannt wird „Case Modding“. Mit dem Case ist das Gehäuse eines PCs gemeint und mit Modding meint der Fachmann lediglich das modifizieren eines Gehäuses oder auch deren Inhalt. Daher werden Leute die ihren PC modifizieren auch „Modder“ genannt. Case Modding ist unter Kennern eine Kunst und wie in jedem künstlerischem Bereich sind hier die Grenzen und Möglichkeiten nach oben offen.

Doch jeder fängt einmal klein an! Die gängigsten Modds sind zum Beispiel ein besonderes Augenmerk auf leise PC-Komponenten zu legen. Die sogenannten Silence Fanatiker nutzen dann Komponenten wie eine Wasserkühlung, besonders ruhige Lüfter oder auch Dämmungen verschiedenster Art kommen hier gerne zum Einsatz. Diese Art sein PC zu Modden ist wohl auch die schlichteste Art.

Case-ModdingEin wenig auffälliger wird es dann vielleicht, wenn man ein Case mit einem Sichtfenster aus Acrylglas nutzt. So wird für außenstehende Personen auch das innere eines PCs sichtbar. Hier kann man dann seiner Fantasie freien Lauf lassen und seine verschiedenen PC-Komponenten farblich abstimmen oder beleuchten lassen. Auch hier stehen jede Menge Optionen offen, wie zum Beispiel RAM Speicher mit LEDs, leuchtende Grafikkarten, Lüfter mit LEDs  oder auch extra leuchtende LED-Schläuche. Selbst PC-Komponenten die nicht mit LEDs beleuchtet werden, sind heutzutage schon so ansprechend gestaltet, dass man sie gerne zeigen kann.

Natürlich geht es auch – wie überall – extravagant! Hier wird nach allen Regeln der Kunst gemoddet! Je auffälliger und individueller, desto besser heißt es hier. Modder bastelIMG_5275n aus nahezu allem was sie finden ein einzigartiges Case – natürlich mit passendem Inhalt. Da ist es nicht verwunderlich, wenn aus einem Aquarium oder auch einer Mikrowelle auf einmal ein ansehnliches Case wird. Um solch eine künstlerische Leistung auch anständig zu würdigen, wurden eigens für Modder Meisterschaften ins Leben gerufen. Bei denen haben die Künstler, solcher Meisterwerke, die Möglichkeit ihre Kunstwerke einem breitem Publikum zu präsentieren und auch von einer Jury beurteilen und bewerten zu lassen.

Case Modding ist also ein hochinteressantes und auch sehr breitgefächertes Thema in der Technik-Branche. Es bedarf genauso viel handwerkliches Geschick wie auch Kreativität. Genau diese Kombination macht das Case Modding unter PC-Liebhabern so heiß begehrt. Ob leicht, schwierig oder bis hin zu schlicht und extravagant – hier ist für wirklich jeden etwas dabei.

Hier findet ihr mehr zum Thema Modding Zubehör in unserem Shop >>

 

Share