Schlagwort-Archive: AMD

Testers Keepers mit MSI X470 Gaming Pro Carbon AC

Testers Keepers mit MSI und X470 Gaming Pro Carbon ACEin bekanntes Problem: Man interessiert sich für eine Hardware Komponente, liest die Produktbeschreibung und ist Feuer und Flamme. Jeder Hersteller ist natürlich daran interessiert sein Produkt mit schön geschriebenen Texten bestmöglich zu präsentieren. Wird mehr suggeriert als man letztlich bekommt, so ist die Ernüchterung natürlich groß. Gerade um einer solchen Erfahrung vorzubeugen, sind Testberichte aus Sicht eines Kunden so informativ. Man erhält einen ersten Eindruck vom Produkt – unverfälscht und ehrlich. Wer sich als Hersteller einer solchen Bewertung stellt, muss schon von seinem Produkt überzeugt sein und keine Angst haben auch eventuell Kritik einstecken zu müssen. MSI stellt sich dieser Herausforderung gerne und wirft mit dem X470 Gaming Pro Carbon AC, im Rahmen der Testers Keepers Aktion, seinen Hut in den Ring. Bis zum 20.05.2018 besteht noch die Möglichkeit sich über die Aktionsseite als möglicher Produkttester zu bewerben. Wie genau das von statten geht, warum Produkttests eigentlich so nützlich sind und was das Mainboard so kann, wird in diesem Blogbeitrag geklärt.

MSI X470 GAMING PRO CARBON ACWIESO TESTER WERDEN? Produkttester zu werden ist eine tolle Aufgabe, von der jeder profitiert. Wirklich jeder? Die Antwort ist: „Ja!“. Betrachtet man das Ganze einmal am Beispiel des X470 Gaming Pro Carbon AC von MSI, dann ist auch fix erklärt warum das so ist. Der erste der profitiert ist natürlich der Tester selbst. Er oder Sie erhält das brandneue X470 Gaming Pro Carbon AC ohne auch nur einen Pfennig dafür hinlegen zu müssen. In den darauffolgenden Tagen soll ein Unboxing-Video gedreht, das Mainboard auf Herz und Nieren getestet und ein Testbericht verfasst werden, der mindestens 1000 Worte Umfang aufweist. Hierbei geht der Tester auf viele verschiedene kleine Themen anhand eines mitgeschickten Leitfadens ein und beschreibt seine Erfahrung und Sicht der Dinge. Hinzu kommen noch ein paar selbst aufgenommene Fotos vom Produkt. Der letzte Schritt ist das Veröffentlichen der Ergebnisse im Mindfactory Forum und als Artikelbewertung im Mindfactory Shop. Ein Vorteil für den Tester ist in diesem Fall eben nicht nur, dass er das X470 Gaming Pro Carbon AC erhält. Ganz im Gegenteil! Durch das Schreiben des Testberichts setzt sich der Tester auch automatisch intensiv mit dem Board auseinander und lernt schnell seine Vor- und Nachteile.

LOHNT SICH DAS FÜR ALLE? Durch das Urteil der vielen Tester hat MSI den Vorteil eineMSI X470 GAMING PRO CARBON AC ehrliche Rückmeldung zu erhalten. Ist diese positiv, ist dies natürlich ein Grund zur Freude. Aber auch ein negatives Ergebnis bringt MSI weiter nach vorne. Nur wer seine Schwächen kennt, kann diese verbessern. Doch vor allem können interessierte Käufer von einer Testers Keepers Aktion profitieren. Ist man sich nicht so sicher, ob man das Mainboard nun kaufen soll oder nicht, so kann das Lesen der Produkttests maßgeblich zum Fällen einer Kaufentscheidung beitragen.

Stellt sich die Frage, wie man eigentlich zum Produkttester auserkoren wird. Das ist kinderleicht. Auf der Testers Keepers Aktionsseite befindet sich ein Bewerberformular. Hier müssen nur die eigenen Daten korrekt eingetragen werden. Jetzt noch einen pfiffigen Bewerbertext formulieren, abschicken und mit etwas Glück erhält man nach der Auslosung eine E-Mail mit der Benachrichtigung, dass man dabei ist. Auf diese muss innerhalb der folgenden 72 Stunden geantwortet und die Adresse übermittelt werden. Tut man dies nicht, so wird der Platz neu vergeben.

MSI X470 GAMING PRO CARBON ACWAS KANN DAS BOARD? Es wäre schade sich diese Chance entgehen zu lassen, denn das MSI X470 Gaming Pro Carbon AC hat einiges zu bieten! So unterstützt es nicht nur AMD® Ryzen™ und AMD® A-Series / Athlon™ Prozessoren im AM4 Sockel, sondern schafft mit DDR4 Boost, Core Boost und Steel Armor eine unglaubliche Performance sowie Sicherheit und sorgt für unvergessliche Gaming-Momente. Für die verbesserte Strom-Zufuhr einer Mehrkern CPU sorgen gleich zwei Stromanschlüsse. So ist die optimale Versorgung stets sichergestellt. Das X470 Gaming Pro Carbon AC ist, wie der Name schon sagt, für das Gaming ausgelegt, was natürlich Hand in Hand mit realitätsnaher Grafik geht. Ermöglicht wird das mit 2-Way NVIDIA SLI™ und 3-Way AMD® Crossfire™. Mit dem Prädikat „VR-Ready“ ist der Nutzer mit dem X470 Gaming Pro Carbon AC auch zukunftssicher aufgestellt. VR-Games können ohne Latenzen nicht gezockt, sondern erlebt werden. Hierfür muss der Sound natürlich erste Sahne sein. AUDIO BOOST 4 mit NAHIMIC schafft ein studioreifes akustisches Bett und steigert ein immersives Gameplay. Damit alles blitzschnell abgerufen werden kann, hat MSI das X470 Gaming Pro Carbon AC mit TURBO M.2 mit M.2 Shield,MSI X470 GAMING PRO CARBON AC StoreMI und AMD® Turbo USB 3.1 der zweiten Generation versorgt. Gaming LAN und WLAN, powered by INTEL®, schaffen einen leistungsstarken Zugang zur Außenwelt. Mit Mystic Light wird das Board zum Leuchten gebracht. Mit nur einem Klick ist man Herr über 16,8 Millionen Farben und 17 Effekten. Mit Mystic Light Sync ist es sogar möglich, alles miteinander zu synchronisieren und per App zu steuern.

Spätestens jetzt sollte das Interesse zur Teilnahme denkbar groß sein. Bewerbungen sind noch bis zum 20.05.2018 über die Aktionsseite möglich. Bedingungen beachten.

Share

Vater- und Muttertags Gewinnspiel 2018

Vater- und Muttertags-Gewinnspiel 2018Der Vater- und der Muttertag stehen kurz bevor. Und jedes Jahr aufs Neue treibt eine Frage den Kindern Schweißperlen auf die Stirn: „Was kann man bloß verschenken?“ – Sicherlich sollten Geschenke an diesen Tagen nicht im Vordergrund stehen. Doch man stelle sich die Gesichter der glücklich beschenkten Eltern vor, wenn mal nicht der Blumenstrauß, der Gutschein oder das Frühstück im Bett als Aufmerksamkeit gezückt werden. Wie wäre es mit cooler Hardware? Im aktuellen Vater- und Muttertags Gewinnspiel haben alle Teilnehmer die Chance auf viele tolle Preise und somit auch die Chance den Vater- und Muttertag zu etwas ganz Besonderem zu machen.

2000GB Seagate IronWolfVIELE TOLLE PREISE In diesem Jahr können die Teilnehmer Preise aus vielen Produktsparten gewinnen. Damit viele Familienerinnerungen gespeichert werden können, sollten die 2 TB Festplatten von SEAGATE bestimmt ausreichen. Farbe ins Leben bringen die Lüfter von CORSAIR oder die Mystic Light Stripes von PHANTEKS. Enermax und be quiet! spendieren coole Gehäuse Bundles, während MSI, CORSAIR, ASUS und EVGA mit Ihren Gaming Mäusen mehr Spielfreude in die heimischen vier Wände bringen wollen.

Tastaturen gehören ebenso dazu, wie T-Shirts, ein Rucksack. AMD schickt seine neueste CPU Generation ins Rennen, während für jeden der es kühl mag, CPU oder Notebook Kühler zur Auswahl stehen. Auch Sound-Enthusiasten sollten voll und ganz auf Ihre Kosten kommen. Neben einem Gaming Headset stehen auch coole Bluetooth Speaker bereit. Insgesamt stellen zwölf Hersteller 69 Produkte zur Auswahl. Hier sollte sowohl für die Mutter, als auch für den Vater das passende dabei sein.

TEILNAHME LEICHT GEMACHT Die Teilnahme ist kinderleicht. Auf der Aktionsseite des Vater- be quiet! Pure Base 600Muttertags Gewinnspiels stehen eine Menge Preise, aus vielen verschiedenen Kategorien zur Verfügung. Einfach das Teilnahmeformular ausfühlen, den Wunschartikel wählen, fertig! Beziehungsweise fast fertig! Ein letzter Schritt fehlt nämlich noch, um alle Voraussetzungen zu erfüllen. Im Gegensatz zu sonstigen Gewinnspielen, gehört es auch zu den Teilnahmevoraussetzungen, dass die Facebook-Präsens der Mindfactory AG mit „gefällt mir“ markiert wurde.

Gaming Keyboard K63 Wireless Mechanical Um das Prozedere aber zu erleichtern, besteht direkt auf der Aktionsseite die Möglichkeit seinen Daumen nach oben zu geben. Ist alles erledigt, kann man nicht mehr viel machen als sich in Geduld zu üben und auf ein bisschen Glück zu hoffen. Am Montag, den 07.05.2018 findet die Auslosung statt und die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Je schneller die Rückmeldung erfolgt, desto zügiger können die Gewinne versendet werden, um rechtzeitig an Ort und Stelle zu sein und den Eltern ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern! In diesem Sinne bleibt nur noch zu sagen:

„Mindfactory wünscht allen Eltern einen schönen Vater- und Muttertag!“.

Laufzeit vom 30.04.-06.05.2018. Bedingungen beachten.

Share

AMD™ Launch: Der neue Ryzen™ der 2 Gen!

2. Generation Ryzen™.Erst kürzlich erfolgte der Launch der zweiten Ryzen™ Generation aus dem Hause AMD™. Nichts weniger, als das Gaming zu revolutionieren, ist das hochgelobte Ziel der Entwickler von AMD™. Dies soll durch den Einsatz modernster und innovativster Technologien ermöglicht werden. Des Öfteren ist sogar von künstlicher Intelligenz die Rede. Gerade Gamer sollen von den neuen Ryzen™ Modellen profitieren. Stellt sich nur noch die Frage: Was hat es damit aus sich? Lohnt sich die Anschaffung? Diesen Fragen wird in dem folgenden Blogbeitrag auf dem Grund gegangen.

AMD Ryzen 7 2700XDER NEUE RYZEN Grenzen sprengen und neue Wege gehen. Innovation statt Stagnation. Der neue Ryzen™ der zweiten Generation ist das Ergebnis das herauskommt, wenn Visionäre damit beginnen Ihre Träume in die Tat umzusetzen. Eine dieser nun realen Träumerei ist die 12 Nanometer Prozessortechnologie. Diese birgt eine technologische Revolution und ist für eine massive Leistungssteigerung verantwortlich, welche für die Umsetzung einer Vielzahl von Funktionen verantwortlich ist. DasAMD Ryzen 7 2700 Besondere ist das Nervensystem, mit welchem der neue Ryzen™ ausgestattet ist. Zu jeder Zeit wird das System analysiert und optimiert. Je nach Belastung, passt sich der Prozessor an die Bedürfnisse des Benutzers an. So entsteht völlig automatisch eine künstliche Intelligenz, die dem Nutzer einen gewaltigen Vorteil bietet und dem Zocker immer eine Nasenspitze voraus sein lässt.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ Diese angesprochene Intelligenz drückt sich aber auch in anderen Bereichen aus. So ermöglichen es die SenseMI Technologien in Verbindung mit der Precision Boost 2 Technologie XFR 2 zu nutzen. Dadurch wird die Temperatur des Prozessors überwacht und entsprechend der Leistung gekühlt. Diese Kühlung der Premium-Klasse sorgt dafür, dass auch unter extremster Last die bestmögliche Leistung abgeliefert.

AMD Ryzen 5 2600X REICHHALTIGE AUSWAHL Die neuen Ryzen™ sind kompatibel mit Chipset Socket AM4 Motherboards der AMD 400-Reihe. Aber auch nutzer der AMD 300-Reihe haben die Möglichkeit die neue Prozessor-Generation zu nutzen. Allerdings kann hierfür ein Bios Update notwendig sein. Wer also auf der Suche nach einem Prozessor ist, der durch zukunftsweisende Technologien ein noch nie dagewesenes Maß an Leistung mit sich bringt, der ist mit der zweiten Ryzen™ Generation bestens beraten. Je nach Anspruch stehen insgesamt vier Modelle zur Auswahl, aufgeteilt in Ryzen™ 7 und Ryzen™ 5. Der 2700X kommt mit 8x 3,7 GHz daher, der 2700 mit 8x 3,2 GHz. Die kleineren Ryzen™ 5 Varianten heißen 2600X und 2600. Beim Erstgenannten warten auf dem Nutzer 6x 3,6 GHz, beim Letzteren 6x 3,4 GHz. So ist für beinahe jedem Anspruch der passende Prozessor dabei.

UNSCHLAGBARES ANGEBOT Übrigens, wer gerade mit dem Gedanken spielt, sich ein Wunschsystem AMD Ryzen 5 2600zusammenzustellen, für den gibt es momentan das Angebot einer völlig kostenfreien Komplettmontage. Hierfür stellt sich der Nutzer ganz einfach im Mindfactory Shop seine Wunschkomponenten mit einem der neuen Ryzen™ Prozessoren zusammen. Mittels des Aktionscodes #RyzenPC wird der Preis für die Montage als Rabatt auf den Prozessor angerechnet. Das Angebot kann allerdings nur einmal wahrgenommen werden und gilt ausschließlich für Privatpersonen. Mehr Informationen dazu befinden sich auf der Aktionsseite. Bedingungen beachten.

Share

LG Monitor kaufen und FarCry® 5 gratis dazu bekommen

SCHÖNER SIEGENMan stelle sich folgendes Szenario vor: Gespannt sitzt man vor dem Computer und freut sich, endlich das neue Top-Game FarCry® 5 zu zocken. Gebannt von den ganzen Eindrücken, kann man seine Augen nicht vom Monitor lassen. Zunächst aus Faszination, doch schnell folgt Ernüchterung und Frustration. Wieso? Der Grund sind lahme Bildwiederholraten, Tearing, Stuttering und nicht ausgereifte Kontraste. Ein Spiel ist nur so gut, wie der Monitor. Das weiß auch LG. Aus diesem Grund, wurde die „Schöner Siegen“- Promotion ins Leben gerufen. Beim Kauf eines LG Aktionsmonitors, erhält man den Spielehit FarCry® 5 als PC-Download-Version kostenlos dazu. Klingt nach einem super Deal! Wie das Ganze funktioniert und was die Monitore zu bieten haben, wird in diesem Blogbeitrag näher beleuchtet.

LG Electronics Curved 34UC89G-B DIE ENTSCHEIDUNG Auch LG weiß, dass die Entscheidung welcher Monitor am besten passt, eine ganz individuelle ist. Es gibt so viele unterschiedliche Ansprüche, wie es Spieler gibt. Aus diesem Grunde nehmen auch eine Menge Monitore an der Aktion teil. Was macht diese so besonders? Nun, In den LG Monitoren steckt eine ganze Menge Technik, die den Spielspaß garantiert. So steht dem Nutzer, je nach Modell, beispielsweise Sphere Lighting zur Verfügung. Dabei sitzen LEDs anLG Electronics 24MP59G-P schwarz der Rückseite des jeweiligen Monitors und leuchten, je nach Inhalt des Bildes, in der dazu passenden Farbe. Dies sorgt unweigerlich dafür, dass das Spielvergnügen noch intensiver wahrgenommen wird als jemals zuvor. Nicht außer Acht zu lassen ist hierbei auch, dass die Augen, gerade bei langanhaltenden Gaming-Sessions, nachhaltig entlastet werden. Mit einer besonders hohen Bildwiederholrate, die zwar je nach Monitor unterschiedlich sind  aber mindestens im dreistelligen liegen, werden Bewegungen flüssig wiedergegeben.

LG Electronics 24MP59G-P schwarz WEITERE FEATURES Stotternde Bildinhalte gehören also der Vergangenheit an. „Geisterjäger“ können dank der 1 ms Motion Blur Reduction Funktion in Rente gehen. Denn sogenannte Geisterbilder werden von vornherein ausgemerzt. Je nach System hat AMD FreeSync™ oder NVIDIA® G-Sync™ ein wachsames Auge auf Ihren Monitor. Tearing, Stuttering und andere Darstellungsfehler werden nämlich zuverlässig verhindert. Ein weiteres Feature ist der Black Stabilizer. Ändern sich in Ihrem Game die Lichtverhältnisse, ein Beispiel wäre das Einsetzen der Dämmerung, so wird dafür gesorgt, dass Sie dennoch die beste und ausgewogenste Sicht genießen können. Bei diesem reichhaltigen Angebot, sollte auch Ihr Traummonitor dabei sein. Und wenn dem so ist, dann zögern Sie nicht zu lange, denn bis zum 31.05.2018 erhalten Sie zum Kauf eines ausgewählten Monitors von LG, den Spiele-Hit FarCry® 5 mit dazu. Wie das geht? Ganz einfach! Wenn Ihr Monitor geliefert wurde, besuchen Sie einfach die Aktionsseite von LG und fordern dort Ihren Promotion-Code an. Halten Sie dazu die auch die Seriennummer Ihres Gerätes bereit.

HOPE COUNTY, in Montana ist der Ort an dem sich die Ereignisse rundum FarCry® 5 abspielen. Die Aufgabe ist es, diesen Ort vor dem fanatischen Kult „Project at Eden’s Gate“ zu schützen. Anführer Joseph Seed und seine an der Apokalypse glaubenden Anhänger, verbreiten Terror, Angst und Schrecken. Für den Kampf stehen eine Menge individualisierbare Waffen bereit. Während sie gleichzeitig das riesige Areal genießen und eigene Anhänger finden, die den Handlungsverlauf entscheidend verändern.

Alle teilnehmenden Monitore finden Sie hier. Gültig vom 01.03.-31.05.2018. Bedingungen beachten.

Share

Testers Keepers mit ASUS ROG STRIX X370-F Gaming Mainboard

TESTERS KEEPERS mit ASUS und dem ROG STRIX X370-F Gaming MainboardMan wird ja wohl noch träumen dürfen?! Ein feiner dunkler Teint, mit schon beinahe klassischer Anmut. Aber alles andere als von Gestern. Ganz im Gegenteil: Jung und modern. Fast schon zu gut um wahr zu sein. Moment mal – worüber reden wir hier eigentlich? Das liegt ja wohl auf der Hand! Die Rede ist vom ASUS ROG STRIX X370-F Gaming Mainboard. Noch bis zum 01.04.2018 besteht die Möglichkeit sich als Produkttester zu bewerben, das Mainboard auf Herz und Nieren zu testen und im Anschluss als Belohnung behalten zu dürfen. Träume sind eben nicht immer Schäume.

Seitenansicht Asus ROG Strix X370-F GamingJA ICH WILL Aber wie wird man eigentlich zum Produkttester? Ganz unten auf der Aktionsseite befindet sich ein Bewerbungsformular. Die geforderten Angaben einfach ausfüllen, abschicken und mit etwas Glück ist man schon bald stolzer Besitzer eines ASUS ROG STRIX X370-F Gaming Mainboards. Doch ganz so leicht wird es einen natürlich nicht gemacht. Insgesamt stehen fünf Mainboards zur Verfügung. Das bedeutet, dass nur die fünf Bewerber mit den überzeugendsten Bewerbungsanschreiben auch den Zuschlag bekommen. Hierbei sollte man sich stets vor Augen führen, dass die Jury zur Auswahl der fünf Glücklichen, eine Vielzahl von Bewerbungen zu lesen hat. Da ein Tester eine Produktrezension von mindestens 1000 selbstgeschriebenen Worten abgeben muss, repräsentiert das Bewerbungsanschreiben ja in gewisser Weise die zu erwartende Qualität. Wer jetzt noch einen flotten Schreibstil vorzuweisen hat, ist schon einmal in der engeren Auswahl. Auch Kreativität ist gerne gesehen. Im letzten Schritt spielt natürlich das Inhaltliche eine große Rolle. Hierbei wird auf mögliche Erfahrungswerte oder ein besonderer Bezug zum Produkt oder zur Marke geachtet. Natürlich sind dies nur zwei von unzählig vielen möglichen Ansatzpunkten. Also ran an die Tasten! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und haben im Anschluss daran 48 Stunden Zeit sich zurückzumelden, da der Platz ansonsten neu vergeben wird.

SPITZENKLASSE FÜR GAMER Betrachtet man das Testprodukt, dann wird schnell deutlich,Draufsicht Asus ROG Strix X370-F Gaming dass sich das Zeitnehmen für eine gute Bewerbung wirklich lohnt! Das ROG STRIX X370-F Gaming ist ein Mainboard, das speziell den kritischen Ansprüchen von Gamern gerecht wird. Das moderne Design ist ein absoluter Hingucker! Die dunklen Farben und die auflockernden Akzente an der richtigen Stelle, fügen sich beinahe nahtlos in jedes Gaming-System ein. Abgerundet wird das Ganze mit den leistungsstarken RGB-LEDs. Gesteuert werden können diese mit der Software AURA. Ein großer Vorteil von AURA ist, dass alle  kompatiblen Geräte über nur eine Software verwaltet werden können. So ist es problemlos möglich dem ganzen System einen einheitlichen Look zu verleihen und die Beleuchtung entsprechend anzupassen. Nicht nur auffällige Lichteffekte können hieraus entstehen. Auch ist es selbstverständlich möglich, die Stimmung des Lichtes dem Game anzupassen und so eine noch viel intensivere In-Game-Erfahrung zu sammeln.

Testers Keepers mit Asus ROG Strix X370-F GamingIMMERSIVES GAMING-ERLEBNIS Wer uneingeschränkt in das Spielgeschehen eintauchen möchte, für den ist, neben einer hochauflösenden Grafik, auch eine hochauflösende Audioqualität unabdingbar. Die SupremeFX Audiotechnologie von ROG STRIX, liefert hier einen kristallklaren Sound und unterstützt ein immersives Gaming-Erlebnis auf allen erdenklichen Ebenen. Für einen echten In-Game-Vorteil wurde Sonic Radar III noch einmal überarbeitet und macht esAsus ROG Strix X370-F Gaming mit RGB Funktion möglich, Geräusche sogar audiovisuell wahrzunehmen. Das ROG STRIX X370-F Gaming Mainboard von ASUS ist voll und ganz auf Leistung getrimmt. Die modernen M.2-Anschlüsse und die DDR4 Slots bilden, gemeinsam mit den ultraschnellen AMD Ryzen™ Prozessoren, die bestmögliche Plattform für zukunftsorientiertes Gaming. Rasend schnell sind auch die verbauten USB 3.1 Anschlüsse. So wird die zukunftsträchtige Verbindung zur Peripherie, sowie ein blitzschneller Datenaustausch realisiert und nachhaltig gewährleistet. Damit alles schön kühl bleibt, sind zahlreiche Anschlüsse für Lüfter und Wasserkühlungen vorhanden. Eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Kühlung ist somit realisier- und auch umsetzbar.

FAZIT Overclocker, egal ob Einsteiger oder Profis, kommen beim ROG STRIX X370-F Gaming Mainboard voll auf Ihre Kosten. Dafür sorgt beispielsweise das komfortable und benutzerfreundliche UEFI-Bios, welches für beide Benutzergruppen seine Vorteile bietet. Das ROG STRIX X370-F Gaming Mainboard hat den Begriff „Gaming“ nicht umsonst im Namen stehen. Profis und solche die es werden wollen, brauchen beste Komponenten, um an diesem hart umkämpften Markt bestehen zu können. Mit diesem Mainboard kann der Kampf problemlos aufgenommen werden.

Bewerbungen über die Aktionsseite sind noch bis zum 01.04.2018 möglich. Bedingungen beachten.

Share

MSI und AMD™ – Das Power-Team

MSI und AMD das Power TeamMit dem neuen Ryzen™ 3 und dem Ryzen™ 5 hat AMD bereits bewiesen, dass die Verschmelzung von Prozessor und Grafikkarte, also von AMD™ Ryzen™ und RADEON™ VEGA, möglich ist. Doch das kommt natürlich erst so richtig zur Geltung, wenn auch das richtige Mainboard zum Einsatz kommt. Das haben sowohl AMD™ als auch MSI erkannt und sich gemeinsam zu einem Power-Team formiert. Stellt sich nur noch die Frage, warum man sich für so eine Kombination begeistern sollte. Das soll in diesem Beitrag geklärt werden.

AMD Ryzen 3 2200GWARUM DIE VERSCHMELZUNG? Die neuen Ryzen™ Prozessoren vereinen High-End Rechenleistung und die enorme Grafik-Power der RADEON™ VEGA. Alles platziert auf nur einem einzigen Chip. Das ist eine echte Revolution und macht für all diejenigen Sinn, die bloß ab und zu und eben nicht ständig zocken. Da die Anschaffung einer High-End Grafikkarte auch mit hohen Kosten verbunden ist, muss sich der „Hobby-Zocker“ eine solche Investition natürlich gründlich überlegen. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass die neuen Prozessoren eben nicht für professionelle Gamer gedacht sind. Wer einen Großteil seiner Zeit vor dem Rechner verbringt, AMD Ryzen 5 2400G Trayum modernste Spiele mit höchsten Anforderungen zu spielen, der sollte auch weiterhin auf eine separate High-End Grafikkarte setzen. Doch für die große Anzahl an Leuten, die wirklich nur ab und an eine Runde spielen wollen, für die sind die Zeiten schlechter Grafik endlich vorbei. Ein weiteres lohnenswertes Beispiel zur Anschaffung eines neuen Ryzen™ Prozessors ist der klassische Familien-PC. Hier wären der Ryzen™ 3 2200G und Ryzen™ 5 2400G ein guter Kompromiss, wenn es darum geht, den Computer grafisch aufzurüsten, um gleichermaßen gut zocken, streamen und arbeiten zu können.

AMD Ryzen 5 2400GDer Ryzen™ 3 2200G läuft mit einem Prozessortakt von 3,5 GHz und einem maximalen Turbotakt von 3,7 GHz. Der Ryzen™ 5 2400G hingegen läuft mit einem geregelten Takt von 3,6 GHz und einem Turbotakt von 3,9 GHz. Beide Ausführungen sind sowohl in der Box-Version als auch in der Tray-Version erhältlich. Dabei greift die RADEON™ VEGA in beiden Fällen gewaltig unter die Arme. Ryzen™ und RADEON™ VEGA sind also schon einmal ein gutes Team. Aber um aus einem guten Team ein echtes Power-Team zu machen, bedarf es noch ein wenig mehr. Jetzt kommt MSI ins Spiel!

VOLLE KOMPATIBILITÄT Die drei MSI Mainboards B350I PRO AC, B350M PRO-VDH und B350M MORTAR sind die optimale Ergänzung und machen es, bedingt durch die perfekte Kompatibilität, erst möglich, dass die Prozessoren ihre volle Power und Leistung entfachen können. Durch das sehr gut ausgewogene Zusammenspiel können sich MSI und AMD ganz beruhigt zu einem Power-Team erklären. Dabei glänzt jedes Mainboard mit seinen eigenen Spezifikationen, die im Folgenden kurz vorgestellt werden.

MIT VOLLDAMPF VORAUS Das B350M MORTAR besticht durch sein edles mattschwarzes Outfit. MSI B350M MORTAR DraufsichtDie Gaming-LED Beleuchtung sorgt mit dem roten Umgebungslicht für den persönlichen Anstrich des ganz individuellen Gaming-Rigs. Aussehen ist natürlich nicht alles, das neue Micro-ATX Motherboard ist mit einer Top-Ausstattung bestens für lange Gaming-Tage gewappnet. Große Heatsinks kühlen die Stromversorgung zuverlässig und hochwertige Military Class Komponenten halten jede Dauerbelastung locker aus. Das B350M MORTAR besitzt einen Turbo M.2 Steckplatz und kann zusammen mit aktuellen M.2 SSDs eingesetzt werden. Optimale Ladezeiten und blitzschnelle Systemstarts sind garantiert. Ein weiteres Highlight ist der Audio Boost. MSI ist sich sehr wohl darüber bewusst, dass ein immersives Spielerlebnis nur dann stattfinden kann, wenn Ton und Bild gleichermaßen hochauflösend sind. Durch die Verwendung der besten Komponenten mit Nahimic 2 ist ein feiner Klang möglich und der Spieler kann akustisch in die Spielwelt eintauchen. Der DDR4 Boost sorgt für eine rasante Geschwindigkeit. Die Einstellmöglichkeiten von Click BIOS 5 sind nicht nur extrem vielfältig, sondern auch sehr übersichtlich gegliedert. Sogar Overclocker kommen hierbei, beispielsweise durch die Nutzung des Advanced-Bereiches, voll auf ihre Kosten.

MSI B350M PRO-VDHDER ZUVERLÄSSIGE Erstklassige Qualitätskomponenten und eine komplette Ausstattung machen das B350M PRO-VDH zur idealen Grundlage für nahezu jeden Micro-ATX Rechner mit Intel Multi-Core Technik. Wichtige technische Details sind natürlich mit an Board, wie ein Turbo M.2 Steckplatz für aktuelle SSD Speicher, DDR4 Boost für eine ausgezeichnet Kompatibilität mit hunderten getesteter Speichermodule und die praktische Steel Armor-Verstärkung des PCI Express 16x Slots. Der Audio Boost sorgt außerdem für ein bestmögliches akustisches Spielvergnügen.

LAST BUT NOT LEAST Das B350I PRO AC MSI B350I PRO ACfällt durch seine extrem kleinen Maße aus dem Rahmen. Dank des Mini-ITX Formats ist es die perfekte Grundlage für besonders kleine Gaming Rigs. Dabei muss der Gamer keinesfalls auf wichtige Eigenschaften verzichten. Das kleine Ausstattungswunder überrascht durch eine umfassende Ausstattung mit Turbo M.2 Steckplatz (auf der Platinenrückseite), Audio Boost Sound, Intel Wireless AC WLAN und Bluetooth 4.2. Natürlich wurde der Steelarmor verstärkte PCI Express 16x Slot für den Einsatz einer Highend-Grafikkarte ebnfalls mit integriert.. Wie bei allen MSI Boards sind Military Class Komponenten die Garanten für höchste Stabilität im Dauerbetrieb und auch an eine wertige Kühlung wurde selbstverständlich gedacht.

FAZIT Hieraus resultieren viele mögliche Paarungen, denn alle drei MSI Mainboards sind im besten Maße für die Verwendung mit dem AMD Ryzen™ 3 2200G und Ryzen™ 5 2400G geeignet. Natürlich muss jeder für sich selbst ausmachen, welche Kombination am meisten Sinn macht. Wichtig ist im Hinterkopf zu behalten, dass die Kompatibilität zwischen Mainboard und Prozessor natürlich gewährleistet sein muss. Entscheidet man sich also für die neue Produktfusion aus dem Hause AMD mit Ryzen™ und RADEON™ VEGA, dann hat MSI mit den Mainboards B350I PRO AC, B350M PRO-VDH und B350M MORTAR das bestmögliche Fundament anzubieten. Ein echtes Power-Team.

Share

AMD™ Produktfusion: Ryzen™ trifft auf Radeon™ Vega

Was kommt wohl heraus, wenn man den AMD™ Ryzen™ Prozessor mit dem Radeon™ Vega Grafikchip kombiniert? So oder so ähnlich müssen die Produktentwickler aus dem Hause AMD™ gedacht haben, als sie daran tüftelten, wie sie uns einmal mehr in Erstaunen versetzen können. Das ist AMD™ sichtlich gelungen.

DA GEHT NOCH WAS Der AMD™ Ryzen™ gehört ganz ohne Zweifel zu den beliebtesten Prozessoren unserer Zeit und was dieser letztlich liefert, ist wirklich beeindruckend. Und auch müsste eigentlich jedem klar sein, dass die Entwicklung mit dem Fokus auf Geschwindigkeit, Leistung und Effizienz niemals stagniert. Deshalb hat AMD™ auch weitergedacht und seinen AMD™ Ryzen™ mit der RADEON™ VEGA verschmolzen. Doch was und vor allem wem soll das eigentlich etwas bringen? Konnte man beides bisher wunderbar separat anschaffen und dadurch eine extreme Rechenleistung erzielen und herrliche, realistische Grafiken bestaunen. Doch darf man auch nicht außer Acht lassen, dass die Anschaffung beider Komponenten sehr kostspielig sein kann. Ist man erklärter Hobbygamer oder gar Profizocker, dann verbringt man sowieso einen Großteil seiner Zeit vor dem Bildschirm. Da wäre die Anschaffung einer modernen Grafikkarte sicher eine lohnenswerte Investition. Gerade wenn man sich leidenschaftlich Triple-A Games hingibt oder stundenlang seinen Platz auf der Rangliste verteidigt, muss eine High-End Variante her. Dem gibt es auch nichts mehr hinzuzufügen. Das Loch, welches eine High-End Grafikkarte dann ins Portemonnaie reißt, werden die Profizocker und solche, die es werden wollen, auch sang- und klanglos hinnehmen. Ist ja auch irgendwie klar. Ein begeisterter Sportler kauft sich auch teures Equipment, um seine Leidenschaft bestmöglich ausleben zu können. Ganz zu schweigen von Musikern und die vielen anderen, die ein teures Hobby betreiben. Das sind alles Leute, die für Ihre Leidenschaft brennen. Da spielt Geld eben keine Rolle und wird zur Nebensache.

WER BRAUCHT SOWAS? Doch wie sieht es mit denjenigen aus, die ab und an Lust darauf haben, eine Runde zu zocken? Die Otto-Normal-Verbraucher des Gamings – wenn man so möchte. Onboard Grafikkarten mögen zwar in vielen Fällen ihren Zweck erfüllen, doch werden die Games etwas anspruchsvoller, dann gehen vielen dieser Karten auch schnell die Puste aus. Die Folge daraus ist, dass derjenige, der keine High-End Grafikkarte besitzt, auch ziemlich schnell die Lust ans Zocken verlieren kann. Wer mag es schon, wenn es ruckelt oder man die Grafikeinstellungen auf das Minimum zurücksetzen muss. Sehr wahrscheinlich niemand! Und jetzt kommt AMD™ ins Spiel…

WAS WIRD GEBOTEN? Die Verschmelzung des Ryzen™ mit der RADEON™ VEGA bedeutet im Umkehrschluss, sich einen leistungsfähigen Prozessor anzuschaffen, mit welchem man die Möglichkeit hat, seine Games etwa auf dem Niveau einer modernen Konsole zu zocken. Ohne das eine zusätzliche Grafikkarte gekauft wird, sind 1080p Games mit einem Mal kein Problem mehr. Die RADEON™ VEGA greift dem Ryzen™ dabei gewaltig unter die Arme und revolutioniert die Leistungsfähigkeit um ein Vielfaches. Das Angebot umfasst zwei Ausführungen. Zum einen den vier-kernigen AMD™ Ryzen™ 3 2200G, welcher mit einem Prozessortakt von 3,5 GHz und einen maximalen Turbotakt von 3,7 GHz überzeugt. Zum anderen den vierkernigen AMD™ Ryzen™ 5 2400G, bei dem aufgepasst werden muss, dass er mit einem Prozessortakt von 3,6 GHz und einen maximalen Turbotakt von 3,9 GHz nicht auf und davon rast.

EINE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE Diese Art der Verschmelzung von Prozessor und Grafikchip könnte auch für Familien interessant sein. Man stelle sich eine typische, mittelständische Familie vor, die sich ausschließlich einen Rechner teilt. Vielleicht wird der Computer zeitgleich von mehreren Familienmitgliedern zu unterschiedlichen Zwecken wie etwa zum Surfen, als Arbeitsrechner und zum Zocken benutzt. Oftmals ist es dann leider so, dass eine neu angeschaffte High-End Grafikkarte schlichtweg unerschwinglich und auch nicht unbedingt sinnvoll ist. Doch die Anschaffung der neuen Prozessor-Variante hingegen schon. Warum? Weil diese Variante eine riesige Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten für den Computer abdeckt. Zocken, Streamen, Surfen. Dies sind im Grunde die gängigen Einsatzgebiete eines traditionellen Familien-Computers. Und alle wären sie abgedeckt.

FAZIT Denkt man also, diese Produktfusion fände ausschließlich statt, damit AMD™ seine Produktpalette erweitern könne, der läge hier falsch. Diese Entwicklung und Verschmelzung bringt nicht nur vorher ungeahnte Möglichkeiten für all diejenigen, die auch ab und zu in den Genuss von flüssiger Grafik kommen wollen, sondern ist auch für andere Kundengruppen sicherlich eine interessante Möglichkeit, seinem System ein Upgrade zu verpassen, ohne sich dafür in Unkosten zu stürzen. Eine Fusion, die sich lohnt.

Share

Viel Grafik für wenig Budget: SAPPHIRE PULSE Radeon™ RX550 und RX560

Wie viel Geld muss man für gute Grafikleistung ausgeben? Oder anders gefragt, kann man im Preissegment von ca. 150,00 € anspruchsvolle Grafik erwarten? Sollte man sein Geld besser auf die hohe Kante legen und nach alter Manier für eine höherklassige Grafikkarte sparen?

Mit der Radeon™ RX 500-Serie wird die bisherige RX 400-Serie abgelöst – die Frage, die sich nun stellt ist: „Was taugen die eigentlich?“ Um das einmal vorweg zu nehmen: Eine ganze Menge!

Bei der SAPPHIRE PULSE Radeon™ RX 550 handelt es sich um eine AMD-Einsteiger Grafikkarte. Sie wurde speziell für beliebte Onlinegames wie CS:GO und League of Legends entwickelt und auch offensiv dafür beworben. Die Low-Profile Karte ist mit 1206 Mhz getaktet und somit beinahe doppelt so schnell als das direkte Vorgängermodell Radeon™ R7 250. Mit DirectX® 12, Free Sync und H.265 4K werden die modernsten Display- und Videotechnologien unterstützt. Das bedeutet im Klartext, dass es möglich ist, mithilfe der AMD Eyefinity Technology die Grenzen seines Bildschirms zu sprengen und somit über den Tellerrand hinauszuschauen. Jeder, der schon einmal sein Sichtfeld mit mehreren Monitoren erweitert hat, wird zustimmen, dass das Spielerlebnis wesentlich intensiver ist. Das Zuschalten von bis zu fünf Monitoren wäre denkbar.

Mit DirectX® 12 hin zu unglaublicher Leistung Unter der Nutzung von DirectX® 12 werden die Ressourcen der SAPPHIRE PULSE™ Radeon™ 550 erst optimal genutzt. Das bedeutet im Klartext: (Weg vom Fachchinesisch) Durch den Einsatz von DirectX® 12 wird der Stromverbrauch verringert, die Frameraten erhöht, die Latenz niedrig gehalten und die Bildqualität verbessert. Also ein rundum Sorglos Paket – wenn man so will.

Was bei der Grafikkarte auch angenehm auffällt ist, dass sie schön leise ist. Im ganz normalen Betrieb schaltet sich der Lüfter aus – die Folge ist angenehme Stille. Kommt es aber zu einem hitzigen Gefecht, so springt der Lüfter an und kühlt die Karte gut ab. Allerdings findet auch hier keine wirkliche Lärmbelästigung statt.

Bis hierhin klingt ja alles schon einmal sehr gut. Doch bei der RX 550 sollte man auf jeden Fall nicht außer Acht lassen, wofür Sie konzipiert wurde. Nämlich für Onlinegames. Dort tut sie Ihren Dienst auch wirklich sehr gut – sogar bei Einstellungen, die über Full HD hinausgehen. Wer aber diese Karte kauft, mit der Erwartungshaltung zukünftig Triple-A-Games auf höchste Einstellungen zocken zu können, könnte eventuell enttäuscht werden.

Einen deutlichen Schritt nach vorne kann man mit dem großen Bruder, der SAPPHIRE PULSE™ Radeon™ RX 560, erwarten.  SAPPHIRE selbst betont, dass auch die neuesten eSports-Games und die grafisch sehr aufwändigen Triple-A-Games mit flüssigen 1080p wiedergegeben werden. Dafür sorgt die Polaris-Architektur und die 1024 GCN-Stream-Prozessoren. Sie gilt als direkter Nachfolger der Radeon™ 460 und wurde generalüberholt.  Der maximale Boost Takt von 1300 MHz sorgt für eine schöne, runde Full HD Auflösung. Ähnlich leise wie der kleine Bruder, kann man sich vor dem Rechner ungestört auf sein Game konzentrieren, ohne dass man von nervigen Lüfter-Einlagen im genau falschen Moment abgelenkt wird.

Die SAPPHIRE RADEON™ PULSE™ RX 560 kann mithilfe der AMD XConnect™-Technologie auch als externe Grafikkarte genutzt werden. Beispielsweise für Notebooks. Dafür müsste ein zusätzliches, externes Grafikkartengehäuse angeschafft werden. Was auch nicht außer Acht zu lassen ist – gerade in Anbetracht des Preises – die RX 560 ist HDR-fähig und zaubert, wie von Geisterhand, ein wunderschönes Bild auf dem HDR-fähigen Fernseher oder Monitor. Der Unterschied zum schon beeindruckend SDR-Inhalt ist enorm.

Keine Qualitätseinbußen trotz des geringen Preises. Zuletzt noch ein paar Worte zum Thema Qualität. Es ist durchaus denkbar, dass der ein oder andere vielleicht von vornherein abgeschreckt vom Preis ist, da Qualitätseinbußen erwartet werden. Ein gutes Gegenargument hierzu hat SAPPHIRE sofort parat. Durch den Einsatz von doppelten Kugellagern wird die Lebensdauer der Lüfter deutlich erhöht – nämlich um den Faktor 1,85.  Ziemlich beachtlich.

Wer gelegentlich Onlinegames spielt oder sich hochauflösende Filme streamt, der ist mit den kleineren Modellen der PULSE™-Serie bestens beraten. Bei der RX 560 Variante sind sogar die großen Spiele in vergleichsweise hohen Einstellungen drin. Wer hierbei verkraften kann, dass es da draußen auch noch Karten gibt, die eine flüssigere Grafik liefern, dem sei gesagt: Die SAPPHIRE RADEON™ PULSE™– Serie eine gute Wahl.

Fairerweise muss man aber auch sagen, dass sich die beleuchteten Karten auch nicht an Hardcore-Gamer richten, sondern Einsteiger-Modelle sind. Wer viel mehr will, muss auch deutlich mehr ausgeben.

Share

GIGABYTE AORUS CA$HBACK Aktion – Fürs Einkaufen bezahlt werden

GIGABYTE CASHBACK AktionWer träumt nicht davon, fürs Einkaufen bezahlt zu werden? GIGABYTE macht das jetzt möglich mit der AORUS – CA$HBACK Aktion. Beim Kauf eines der insgesamt sieben Aktions-Mainboards erhaltet Ihr bis zu 25 € zurück. So macht Einkaufen wirklich Spaß, oder nicht?

GIGABYTE hat sich bei seinen Aktions-Mainboards für Modelle aus der Z370 und AX370 Reihe entschieden. Im Detail handelt es sich um die folgenden:

BIS ZU 25 € CA$HBACK je nachdem, für welches Mainboard Ihr Euch entscheidet, bekommt Ihr von mindestens 10 € bis zu insgesamt 25 € von GIGABYTE zurück. Die Aktion ist allerdings zeitlich vom 17.01. bis zum 26.01.2018 begrenzt, deshalb lohnt es sich, schnell zu sein. Der Einsendeschluss für die Teilnahme ist der 02.02.2018 und die Aktion ist pro Endkunde auf ein Mainboard beschränkt. Die genauen Teilnahmebedingungen könnt Ihr in aller Ruhe noch einmal hier nachlesen.

WAS BEKOMMT MAN FÜR SEIN GELD? Nun, was steckt unter der Haube der Z370 und AX370 Reihe? Es heißt im Volksmund ja eigentlich, dass man einem geschenktem Gaul nicht ins Maul schauen soll. Doch die wichtigsten Features der Aktions-Mainboards solltet Ihr Euch noch einmal durchsehen, damit Ihr das für Euch passende Mainboard findet. Der wohl grundlegendste Unterschied zwischen den Z370 und den AX370 Modellen liegt im Chipsatz. Während die vier Z370’er auf Intel setzen, greifen die drei AX370’er auf AMD zurück. Doch mit den zukunftsträchtigen Ryzen™ und Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation ist bei allen Boards eine unbändige Performance möglich. Spielspaß garantiert. Für ausreichend Kühlmöglichkeiten ist bei allen Boards gesorgt. Solltet Ihr Euch also mal in einem hitzigen Gefecht befinden und könnt einfach nicht aufhören – keine Sorge – genug Anschlüsse für Lüfter sind vorhanden und auch Wasserkühlungen können ganz beruhigt in Betrieb genommen werden.

EIN WENIG LICHT INS DUNKEL BRINGEN Das Highlight der Mainboards, neben dem modernen Design, ist die RGB Beleuchtung. So wird Euer Schmuckstück schön in Szene gesetzt. Außerdem, um einmal die Möglichkeit anzusprechen, die integrierten LED und RGB-Header lassen sich per Software und sogar per Mobil-App ansteuern.

WIE BEKOMME ICH JETZT EIGENTLICH MEIN GELD? Selbstverständlich wollt Ihr jetzt auch dringend erfahren, wie Ihr eigentlich an Euer Geld kommt. Die Antwort auf die Frage aller Fragen ist denkbar einfach. Ihr kauft eines der GIGABYTE-Aktions Mainboards aus der INTEL® oder AMD™ Serie im vorgegebenen Zeitraum (17.01. bis zum 26.01.2018) und registriert es auf der Aktionsseite von GIGABYTE. Aber Vorsicht: Haltet dafür Eure Rechnung und Kontodaten bereit. Schafft Ihr es nicht sofort, Euer CA$HBACK einzufordern, habt Ihr noch bis zum 02.02.2018 Zeit. Es ist also auch kein Problem, erst einmal zu kaufen und sich dann ein paar Tage entspannt zurückzulehnen. Ausruhen, CA$HBACK sichern – das wird ja immer besser 😀 Selbst wenn Ihr am letzten Aktionstag bestellt und Euer Rechnungsdatum somit nicht passt, dient die Bestellbestätigung als Nachweis. 

WER KANN TEILNEHMEN UND WANN BEKOMME ICH MEIN GELD? Die teilnehmenden Länder sind Deutschland und Österreich. Teilnehmen kann jeder Endkunde, der eines der Mainboards im Fachhandel oder Onlinehandel erworben hat. Ist alles korrekt, kommt Euer Geld. Allerdings behält sich GIGABYTE eine Bearbeitungszeit von circa sechs Wochen nach dem Ende der Aktion vor. Aber seid ganz entspannt, das Warten lohnt sich.

FAZIT Fakt ist, wer sich für ein Mainboard aus der Aktionsserie entscheidet, bekommt die von GIGABYTE gewohnt höchste und wertigste Qualität an Hardware geboten. Diese Boards wurden mit derselben Leidenschaft entwickelt, die auch Euch als Gamer auszeichnet. Und wenn man für seine Gaming-Leidenschaft auch noch mit ein wenig CA$HBACK belohnt wird, dann ist das, wie wir finden, eine gute Sache.

Gültig vom 17.01.-26.01.2018. Bedingungen beachten.

Share

Threadripper 1900X – Einstieg in die High-Performance Plattform

Mit den Ryzen™ Threadripper präsentiert AMD innovative High-End-Desktop Prozessoren, die mit bis zu 16 Kernen für Poweruser geschaffen sind. Damit Ihr auch das volle Potenzial Eures Threadrippers nutzen könnt, wird die Verwendung von Mainboards benötigt, die mit dem neuen Sockel LGA 4096, auch besser bekannt als TR4, ausgestattet sind. Neben der reinen Rechenleistung können die AMD Ryzen™ Threadripper auch mit ihrer I/O-Ausstattung punkten. Die Modelle (1950X, 19020X, 1900X) unterscheiden sich bei den Kernen und Cache, sind aber in ihren sonstigen Eigenschaften identisch.

  • Bis zu 16 Kerne und 32 Thread für blitzschnelle kreative Workloads.
  • Noch nie dagewesene 64 PCIe® Gen3-Lanes, um große GPU- und NVMe-Anforderungen zu erfüllen.
  • Bis zu 40 MB an kombiniertem Cache für schnellen Zugriff auf große Datensätze.
  • Vierkanal-DDR4 mit ECC-Unterstützung für verlässlichen Durchsatz.

Es wird gewaltige Multicore-Performance für Enthusiasten und Poweruser benötigt? Dann schaut Euch die AMD Ryzen™ Threadripper Prozessoren mal genauer an. Denn flüssiges Gaming während im Hintergrund noch 4K-Videos gerändert werden oder eine schnelle, parallele Verarbeitung von Grafiken und 3D-Effekten sind die erklärten Aufgaben der Ryzen™ Threadripper CPUs.

Share