Schlagwort-Archive: 1080

Game Ready mit NVIDIA GeForce® GTX™

Auch in diesem Jahr öffnet die Gamescon für alle Gaming interessierten ihre Tore und bietet mit zahlreichen Acts für ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Für alle diejenigen, die es nicht einrichten konnten, in diesem Jahr dort vorbei zu schauen, wollen wir eine kleine Freude aus dem Gaming-Bereich bieten. Denn, wenn Ihr Euch für eine der NVIDIA Aktionsgrafikkarten entscheidet, warten neben tollen gratis Beigaben auch ein Download-Code für Destiny 2 auf Euch. Also jetzt genau aufpassen, schnell entscheiden und abstauben. Denn es gilt – nur für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht!

Neben bahnrechender Gaming-Leistung und innovativen Gaming-Technologien bieten die NVIDIA GeForce® GTX™ 10er Grafikkarten ultimative Gaming-Erlebnisse in kinoreifer 4K, HDR oder höherer Qualität. Holt Euch jetzt das perfekte Gaming nach Hause und erhaltet zusätzlich beim Kauf einer ausgewählten Grafikkarte tolle Gaming Gear gratis dazu. Je nach Modell könnt Ihr ein hochwertiges ASUS CERBERUS V2 Gaming-Headset in Blau, eine ASUS 2-Way SLI-Bridge oder ein qualitatives ASUS CERBERUS Mauspad erhalten. Weitere Informationen findet Ihr hier >>>.

NEUE LEGENDEN WERDEN GEBOREN

Nur für kurze Zeit erhaltet Ihr beim Kauf einer GeForce® GTX™ 1080 oder 1080 Ti Grafikkarte DESTINY 2 dazu. Mit ausgewählten Grafikkarten erlebt Ihr die atemberaubende Welt von Destiny 2 in beeindruckenden 4K. Lasst Eure Freunde an Euren Siegen teilhaben, in dem Ihr mit NVIDIA ShadowsPlay™ Eure ganz persönlichen Gaming-Highlights teilt. Weitere Informationen findet Ihr hier >>>.

MIT GEFORCE® GTX™ ZUM SIEG

Erlebt atemberaubendes PC-Gaming mit ausgewählten GeForce® GTX™ 10-Grafikkarten und erhaltet einen Xbox 360 Wireless Controller für Windows dazu. Verwendet diesen anstelle Eurer Maus oder Tastatur. Der Controller kann auf jedem PC installiert werden, der über einen USB-Anschluss verfügt und auf dem Windows 7 oder höher installiert ist. Genießt das ultimative Spielerlebnis unter Windows und teilnehmenden NVIDIA® GTX™ 10-Grafikkarten. Weitere Informationen findet Ihr hier >>>.

Nur für kurze Zeit und nur solange der Vorrat reicht. Bedingungen der jeweiligen Aktionen beachten.

Share

Rasend schnelle Grafikleistung mit NVIDIA und DiRT 4

PCGH und NVIDIA DIRT4 BenchmarkingDas letzte Hindernis war kein Problem. Eine leichte Linkskurve mit unebenem Grund, für Euch als Profi ein Kinderspiel. Auf einer längeren Geraden habt Ihr etwas Zeit, um Euer Fahrzeug zu spüren. Der Motor röhrt, die Lenkung zieht leicht nach rechts. Vielleicht hat die Vorderachse doch einen Schlag mitbekommen? Ihr macht Euch eine mentale Notiz, während Euer Beifahrer sein Büchlein mit den Pacenotes studiert. Das Wetter könnte aber wirklich besser sein, für heute war gar kein Regen angesagt. Der nasse Untergrund sollte gerade abseits des Asphalts für Schwierigkeiten sorgen, aber Ihr habt Vertrauen in Euren Co-Piloten, der die Strecke kennt. Auch bei den schlechten Sichtverhältnissen könnte er Euch blind navigieren.

Doch plötzlich schnellt sein Blick nach vorn, er bewegt seinen Kopf hastig umher und sucht mit großen Augen nach Eurer genauen Position auf der Strecke. „M-Moment…“, stottert er und schaut in seine Notizen. Aufgeregt ruft er Euch zu: „30 Meter, Kehre rechts, macht zu, Achtung Klippe links!“ Instinktiv greift Ihr fest an das Lenkrad, geht vom Gas und bremst leicht ab, doch Ihr spürt bereits das Fahrzeug über den nassen Schlamm rutschen. Ihr wisst, jetzt müsst Ihr voll einlenken und mit viel Gefühl beschleunigen, damit Ihr den nötigen Grip bekommt, um die Kurve zu nehmen. Der Alles-oder-Nichts-Moment ist hier und alles liegt in Eurer Hand, doch dann – Ein FPS-Einbruch! All Euer Planen ist vergebens und selbst noch so viel Pedalgefühl hilft hier auch nicht mehr. Das Fahrzeug verliert seinen Halt und driftet von der Strecke ab, die Klippe hinunter. „Out of Bounds“. Mist, das gibt bestimmt 10 Sekunden Strafe…

Damit Euch so etwas in dem aufregenden Rennspiel DiRT4 nicht passiert, braucht Euer System die nötige Grafikpower! Mit den Grafikkarten der NVIDIA GeForce® GTX™ 10-Reihe seid Ihr bestens gerüstet für den brandneuen Rallye-Knüller. Ob sich für Euch ein Upgrade lohnt, veranschaulicht das Magazin PC Games Hardware (ext. Link) in umfangreichen Benchmarks. Hier seht Ihr, wie viel Performance-Gewinn Ihr gegenüber der älteren Grafikkarten-Generation erreichen könnt:

Performance-Gewinn GeForce GTX 960 (4 GB) GeForce GTX 1060 (6 GB) GeForce GTX 1070 (8 GB) GeForce GTX 1080 (8 GB) GeForce GTX 1080 Ti (11 GB)
GeForce GTX 750 Ti (2 GB) +86 % +194 % +305 % +381 % +513 %
GeForce GTX 960 (4 GB) +58 % +118 % +159 % +230 %
GeForce GTX 1060 (6 GB) +38 % +63 % +108 %
GeForce GTX 1070 (8 GB) +19 % +51 %
GeForce GTX 1080 (8 GB) +28 %

Die Benchmarks wurden durchgeführt auf der Strecke „Michigan“, mit dem „Very High“-Grafik-Preset in FullHD. Bei dem Upgrade von einer GeForce® GTX™ 750 Ti auf eine GTX™ 1070 erfahrt Ihr beispielsweise drei Mal so viel Leistung! Genaueres über das Benchmark mit FPS-Angaben, weitere Benchmarks in WQHD und mehr über die cleveren Funktionen der GeForce® Experience-Software erfahrt Ihr hier! >>>

Share

Mit NVIDIA seid Ihr GAME READY für Destiny 2

Mit NVIDIA GAME READY für Destiny 2

Feinde könnten zu Freunden werden, Anführer verlieren ihre Stellung und neue, dunkle Mächte versuchen, diese zu übernehmen. Destiny 2 ist auf dem Weg zur Veröffentlichung und verspricht viel, das sagen die Macher aus dem Studio Bungie. Nach dem Erfolg des ersten Spiels soll mit Destiny 2 eine ganz neues, noch epischeres Bild der Spielwelt vermittelt werden. Die Geschichte soll weitererzählt werden, neue Einblicke werden entstehen und es kommen auch die Perspektiven zu Wort, die im ersten Teil außen vor gelassen wurden. Das Ganze soll kinoreife Qualität haben und die Lore der Franchise um ein Vielfaches vertiefen. Auch für Dramatik ist gesorgt, denn zu Beginn des Spiels besteht wenig Hoffnung für die Menschheit. Die Beschützer der letzten Stadt der Menschen haben ihre Macht verloren und flohen ins Exil. Ghaul, der Befehlshaber der bedrohlichen Roten Legion, hat die volle Kontrolle an sich gerissen. Die einzige Chance, die den letzten Widerstandskämpfern der Menschen bleibt, ist das Reisen in ferne, unerforschte Systeme. Helden müssen gefunden werden, die sich wagen, gegen die boshaften Invasoren zu kämpfen. Hierfür steht in Destiny 2 ein beeindruckendes Arsenal an Waffen zur Verfügung und auch Fähigkeiten, die im Laufe des Spiels weiter verbessert werden können. Das ganz besondere Highlight des zweiten Teils der Destiny-Reihe: Auch PC-Spieler dürfen erstmals das Universum betreten! Damit Ihr dafür bestens gerüstet seid, gibt es die leistungsstarken Grafikkarten der GeForce® GTX™ 10-Serie von NVIDIA.

Gigabyte AORUS GTX 1080 TiDen Anfang macht das Flaggschiff: Die NVIDIA GeForce® GTX™ 1080 Ti, hier vertreten durch die GIGABYTE AORUS-Version. Angetrieben von der Pascal™-Grafikarchitektur, welche hinter jeder der GTX™ 10-Karten steckt, ist sie ausgelegt für absolute Höchstleistung. Sie ist der „Finishing Touch“ für jedes High-End Gaming-System, denn mit ganzen 11 GB GDDR5X-Grafikspeicher meistert die GTX™ 1080 Ti spielend jede Herausforderung.

MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8GZwar ist die GTX™ 1080 Ti die unangefochtene Königin der NVIDIA-Grafikkarten, die NVIDIA GeForce® GTX™ 1080 steht aber dicht hinter ihr. Hier seht Ihr die GTX™ 1080 GAMING X von MSI im wohlbekannten Design. Sie ist zu einem echten Klassiker in unzähligen Systemen geworden und spendet mit ihren 8 GB Speicher die nötige Power für aufwändige Prozesse. Die GTX™ 1080 ist nicht ohne Grund so beliebt, sie ist die ultimative Gaming-Plattform!

ASUS GeForce GTX 1070 Strix OC 8GAn nächster Stufe der Leistungshierarchie steht die NVIDIA GeForce® GTX™ 1070. Diese Schönheit in Schwarz ist die ASUS Strix OC-Version. Wie bei der GTX™ 1080 stecken hier ganze 8 GB Grafikspeicher unter der Haube, wodurch auch die GTX™ 1070 ein echtes Leistungswunder ist. Wem das immer noch nicht genug Power ist, der kann diese und auch die GTX™ 1080/ Ti gleich im Doppelpack betreiben, dank NVIDIA SLI.

KFA2 GeForce GTX 1060 6GLast, but not least: Die NVIDIA GeForce® GTX™ 1060! Die jüngere Schwester der GTX™ 10er Familie braucht sich nicht verstecken, denn auch hinter ihr steht die NVIDIA Pascal™-Architektur. Die hier gezeigte KFA2 OC-Variante verfügt über stolze 6 GB Grafikspeicher, es gibt die GTX™ 1060 aber auch mit 3 GB. Sie verzichtet auf SLI-Unterstützung, ist aber auch alleine eine ausgezeichnete, preiswerte Lösung für anspruchsvolle FullHD-Gamer oder starke Multimedia-Systeme!

Welche NVIDIA GeForce® GTX™ 10 wird Euer Mitstreiter für Destiny 2? Bereitet Euch und Euer System vor auf brutale Feuergefechte in fernen Welten! Destiny 2 erscheint weltweit für Konsolen am 8. September 2017, das Veröffentlichungsdatum für PC wird noch bekannt gegeben. Hier wird es übrigens auf der Blizzard App (zuvor battle.net) erscheinen und wird so zum ersten Non-Blizzard-Game auf der Plattform! Wagt jetzt schon das Upgrade und werdet GAME READY für Destiny 2!

Destiny 2 ab jetzt auch im Bundle!

Aufgemerkt, Hüter der Galaxie: Ab dem 13.06.2017 könnt Ihr Euch mit NVIDIA nicht nur die Vollversion von Destiny 2 sichern, sondern auch Zugang zur Early-Beta! Dieses Angebot gilt ausschließlich für NVIDIA GeForce® GTX™ 1080 Ti und 1080 Grafikkarten mit Kaufdatum ab 13.06.2017 und nur solange der Vorrat reicht. Also, zögert nicht und sichert Euch schon jetzt einen Platz Seite an Seite mit den Helden der Menschheit! Alle Informationen zu dieser Aktion findet Ihr hier >>>.

Share

Beste Performance mit der AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti

Gigabyte AORUS GeForce GTX 1080 Ti 11GWer kennt das nicht: Ihr besorgt Euch das neuste AAA-Game, installiert es, setzt Euren Status auf allen Messenger-Apps vorsichtshalber schon mal auf „Bitte nicht stören“ und seid bereit, Euch voll der Spielewelt hinzugeben. Doch dann passiert es: Das Spiel ruckelt! Voller Frustration zieht es Euch in diverse Foren auf der Suche nach Tweaking-Guides, damit Ihr noch irgendwie mehr FPS gewinnen könnt… Das muss nicht sein! Damit Ihr Eure Grafikeinstellungen ohne großes Nachdenken direkt auf das Maximum setzen könnt, hat GIGABYTE die Lösung für Euch: Die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G! Hier möchten wir Euch dieses wahre Schlachtschiff unter den Grafikkarten etwas genauer vorstellen.

Die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G macht allein optisch bereitsAORUS GeForxe GTX 1080 Ti 11G einen hochwertigen Eindruck. Das schwarze Lüftergehäuse fügt sich nahtlos in jedes System-Design ein. Über dem mittleren Lüfter kreuzen sich zwei Querbalken, die jeweils mit LED-Highlights bestückt sind. Ebenfalls das AORUS-Logo und weitere Beschriftung an der Vorderseite der Karte ist beleuchtet und kann dank RGB Fusion mit über 16,8 Mio. möglichen Farboptionen gestaltet werden. Auch verschiedene Leucht-Modi lassen sich präzise Einstellen über die AORUS Software-Schnittstelle, mit der Ihr außerdem die Leistung Eurer Grafikkarte jederzeit voll im Blick habt.

Natürlich sieht die Karte nicht nur super aus, sie leistet auch viel! Mit der patentierten NVIDIA® Pascal™-Grafikarchitektur erreicht die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G Taktraten von bis zu 1.708 MHz (Boost-Rate im OC-Modus). Mit ganzen 11 GB GDDR5X-Grafikspeicher sind die Karten der GTX™ 1080 Ti-Reihe bis zu 35% leistungsstärker als die non-Ti-Modelle. Mit AORUS stellt Ihr dazu sicher, dass diese ganze Power auch entsprechend gekühlt wird. Eine große Kupferplatte überspannt die GPU und den Grafikspeicher und leitet Wärme effektiv an den Kühlkörper und die integrierten Heatpipes ab. Auch in der Backplate hinter der GPU befindet sich ein Kupfer-Wärmeableiter, damit sich nirgendwo Hitze staut. Das Kühlkonzept wird abgerundet durch ein intelligentes Lüfter-Layout. Das WINDFORCE Stack-System setzt drei kräftige 100mm-Lüfter mit alternierender Drehung ein. Der mittlere Lüfter sitzt niedriger als die zwei äußeren und dreht sich in entgegengesetzter Richtung. Hierdurch entstehen beim Luftstrom keine toten Winkel und sämtliche Wärme kann effektiv abgeführt werden.

Das AORUS WINDFORCE Kühlsystem:

  • 3x 100mm Lüfter
  • Platzsparend durch Überlagerung
  • Mittlerer Lüfter in Gegenrichtung
  • 3D-Streifenkrümmung der Lüfterblätter
  • Bis zu 23% effektiver als herkömmliche Lüfter
  • Doppelkugellager für lange Lebensdauer
  • Lüfter schalten erst unter Last ein
  • Kupferplatte auf Backplate unterstützt Abfuhr
  • Schräge Lamellen mit max. Oberflächengröße
  • Heatpipes aus Verbundswerkstoff

AORUS steht für Exzellenz und für das Streben nach dem ultimativen Gaming-Erlebnis. Hochwertige Bauteile sorgen für eine lange Lebensdauer der Karte auch bei extremer Übertaktung. Nur die besten Spulen und Kondensatoren kommen zum Einsatz und eine 12+2 Stromversorgung ermöglicht einen stabileren Spannungsausgang und verringert ganz nebenbei auch noch die Betriebstemperatur der Karte. Auch im Doppelpack beweist sich die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G – In der 2-Wege-SLI-Konfiguration verdoppelt sich die verfügbare Übertragungsbandbreite für bestmögliche 4K-Performance.

Alles in allem ist die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti optimal für anspruchsvolle Gamer. Einfach alles ist bis in das letzte Detail darauf ausgelegt, dass Ihr Euch kaum noch Gedanken machen müsst und Euch so ganz in das Gaming-Erlebnis vertiefen könnt. Besorgt Euch jetzt das AORUS Sorglospaket bei uns im Shop!

>>> Zum Artikel <<<

Share

GeForce® GTX™ 1080 Ti iChill – Power-Grafikkarten von INNO3D

Die INNO3D GeForce® GTX™ 1080 Ti iChill Grafikkarten sind ultimative Gaming-Flaggschiffe für Abenteuer in unbekannten Welten. Die unfassbaren Power-Grafikkarten von INNO3D sind mehr als doppelt so schnell als die Next-Gen Grafikkarten von NVIDIA. Die ohnehin hochmoderne Pascal™ Architektur ist weiter verbessert und optimiert worden. Zusätzlich wurden die iChill Grafikkarten mit einem raffinierten und hoch effizienten Kühlsystem und anderen interessanten Features ausgestattet.

Unterstützt von einer eleganten Herculez-Backplate sorgt der mächtige Kühlkörper mit den drei Lüftern für optimale Temperaturen. Das schwarze Design, ausgestattet mit einer weißen LED-Beleuchtung, passt optisch perfekt in nahezu jedes System. Das iChill LED-Logo leuchtet für einen komfortablen Überblick je nach Betriebszustand in den Farben blau, rot oder grün.

Ausgelegt auf maximale Kühlung bei höchster Leistung ist der Kühlkörper nochmal vergrößert worden und zusätzliche Heatpipes ermöglichen eine exzellente Wärmeabfuhr und einen leisen Betrieb. Im Leerlauf reicht der Kühlkörper völlig aus und sorgt somit für absolute Stille im System. Ein ganz besonderer Lüfter wurde eigens für die Spannungswandler konzipiert. Die exklusiven Heatpipes werden nämlich von einem vierten, seitlichen Lüfter gekühlt und katapultieren die Temperaturen der Grafikkarte zum absoluten Tiefpunkt.

Mit FinFET und GDDR5X VRAM stehen extrem schnelle Technologien für knackig scharfe Texturen bereit. Ergänzt von DirectX®12 und NVIDIA GameWorks® ermöglichen die GeForce® GTX™ 1080 Ti iChill Grafikkarten atemberaubende Gaming-Erlebnisse, vor allem in der kinoreifen, brillanten 4K-Auflösung.

Eine enorme Anzahl von Kernen und ein riesiger 11 GB GDDR5X Frame-Buffer mit einer rasanten Bandbreite bieten eine unvergleichliche Spiele-Leistung. Diese Kraftpakete lassen virtuelle Abenteuer nahezu real werden.

Das innovative NVIDIA VRWorks™ unterstützt die führenden VR-Headsets mit einer außergewöhnlich niedrigen Latenz und einem beeindruckenden Leistungsniveau. Daher sind die INNO3D GeForce® GTX™ 1080 Ti iChill Grafikkarten die beste Wahl um ohne Performance-Einbußen in VR-Welten einzutauchen.

Die fünf modernen Display-Ausgänge lassen ein umfangreiches Multi-Monitor-Setup für individuelle Bedürfnisse zu. Auf bestmögliche Leistung konzipiert glänzt das intelligente Design mit einer immens flüssigen Bildrate und einer herausragenden Effizienz. Die Grafikkarten von INNO3D lohnen sich für all diejenigen, die nicht nur zocken, sondern Gaming lieben und erleben wollen.

Hier geht’s zu den Grafikkarten von INNO3D >>>.

Share