Ask the Gamer

Über das Wochenende gab es zahlreiche neue Leaks zu NVIDIAs® Ampere Line-up. Vor allem um die RTX™ 3080 gibt es viele brisante Informationen. Wir tragen die Gerüchte hier einmal zusammen.

Es ist fast schon sicher, dass NVIDIA® Ende des Monats die neue Grafikkarten-Generation vorstellt. Auf der NVIDIA®-Website und auf den Social-Media-Kanälen läuft der „ultimative Countdown“. Und je näher die Ankündigung kommt, desto mehr Gerüchte gibt es.

Fractal_Design_Define_7
PCGamesHardware berichtet über die Daten der Karte, die auf Userbenchmark und Tweaktown zu finden sind. Die 3080 RTX™ soll zehn GB vRAM, 2,1 Ghz GPU, 4,75 GHz RAM und 12-Pin-Stecker aufweisen. Die technischen Daten sind zwar beeindruckend, aber kein massiver Sprung vorwärts. Gleich mehrere größere Leaks kommen von der chinesischen Seite Chiphell. Dort wurden erste Benchmarks veröffentlicht. Die sind aber wegen fehlender Informationen nicht wirklich zu gebrauchen. Genaueres werden wir auf jeden Fall noch abwarten müssen. Außerdem wurde auf ein besseres Thermal-Design hingewiesen. Auf der Seite wurden auch Spielereien wie bessere LED-Displays für die neuen Grafikkarten bestätigt.

Viele Punkte sind noch unklar. Allem voran, wo sich die 3090 platzieren wird. Wahrscheinlich wird die High-End-Karte die Titan RTX™ ersetzen. Die Leaks bezüglich der Anzahl an Pin-Steckern sind auch mit besonderer Vorsicht zu genießen. Denn sowas wird sich leicht noch ändern lassen und vor allem bei den Custom Designs mit Sicherheit abweichen. Was haltet Ihr von den technischen Daten?

 

 

 

Share