Nicht mehr lange, dann ist es erst einmal vorbei mit der „Red Dead Redemption 2“-Exklusivität des Rockstar Games Launchers. Denn die Steam-Version hat nun endlich einen festen Releasetermin erhalten und dieser steht kurz bevor.

Mindfactory
Schon vor dem PC-Release von Rockstar Games „Red Dead Redemption 2“ war bekannt, dass eine Steam-Version des Spiels erst später folgen wird. Verwundern tut diese Zeitexklusivität für den Rockstar Games Launcher nicht, ist dieser in seiner jetzigen Form noch recht frisch auf dem Markt und brauchte gute Argumente, um sich gegen die bestehenden Launcher zu behaupten. Eines dieser Argumente war dabei das Western-Epos. Allerdings kann sich Rockstar Games auch den bestehenden Markt und die große Fan-Base nicht entgehen lassen. Vor allem nachdem schon „GTA 5“ ein solch enormer Erfolg auf dem PC (speziell über Steam) war. Daher gab Rockstar an, dass „Red Dead Redemption 2“ knapp einen Monat nach dem ursprünglichen PC-Release auf Steam erscheinen wird. Allerdings ohne ein genaues Datum zu nennen. Bis jetzt.

So gab der Entwickler über seinen offiziellen Twitter-Account bekannt, dass das Spiel am 5. Dezember über Steam erhältlich sein wird. Warum der Entwickler erst jetzt mit dem genauen Datum rausrückt, ist nicht genau bekannt. Allerdings machten zuvor schon Meldungen die Runde, dass es wohl Probleme mit einer bestimmten Vertragsklausel von Valve gab und man daher nicht in der Lage war einen genauen Termin zu nennen. Diese Probleme wurden aber nun offenbar überwunden und Steamnutzer können sich über eine Erweiterung ihrer Bibliothek freuen. Zumindest teilweise. Denn wie schon bei anderen großen Titeln wird trotzdem der „Hauptlauncher“ (hier: Rockstar Games Launcher) benötigt und im Kern handelt es sich dann schlicht um eine Verknüpfung über Steam.

„Red Dead Redemption 2“ hat mittlerweile schon eine Shopseite auf Steam und kann zur Wunschliste hinzugefügt werden.

Share