Seit dem Launch des Epic Games Store steht eben dieser unter Dauerbeschuss von vielen PC-Nutzern. Nun springt Entwickler Paradox Interactive dazwischen, verteidigt den Store und sieht darin sogar einen enormen Vorteil für den gesamten PC-Markt.

Im Kern ist der Epic Games Store auch nur ein weiterer Launcher für den PC. Doch kaum eine andere Plattform neben Steam stand so unter Beschuss wie eben jener Store. Gründe für Kritik gibt es auch mehr als genug, doch ist es vor allem die Exklusiv-Politik von Epic Games, die vielen sauer aufstößt. Der Zwang einen unterlegenen Launcher nutzen zu müssen und erst gar nicht die Wahl zu haben, ist vielen ein Dorn im Auge. Doch stellen sich auch immer mehr auf die Seite von Epic Games und verteidigen das Vorgehen des Unternehmens. Dabei handelt es sich aber hauptsächlich um andere Unternehmen, die versuchen die Wogen ein wenig zu glätten bzw. sich zu erklären. Dazu gehört nun auch Paradox Interactive.

MF
Laut CEO Ebba Ljungerud (via GamingBolt) sollten PC-Spieler die Sache nicht immer so negativ sehen, sondern auch die positiven Seiten der Situation betrachten. So haben Entwickler durch den Epic Games Store bzw. über die abgeschlossenen Verträge eine gewisse finanzielle Absicherung, auf die sie aufbauen können. Gerade kleine bis mittelgroße Entwickler profitieren von dem Wettbewerb der Launcher, da sich die Unterstützung für die Produkte verbessert und noch weiter verbessern wird. Diese positive Entwicklung wird sich dann auch auf die Spieler auswirken. Der genaue Vorteil für den Konsumenten wurde aber nicht weiter erläutert.

Im Kern hat Ljungerud recht. Konkurrenz belebt das Geschäft und Steam hat auch weiterhin noch seine Ecken und Kanten und ist vor allem für Entwickler keine solche Profit-Goldgrube wie der Epic Games Store. Allerdings haben die Spieler zum jetzigen Zeitpunkt noch keine wirklichen Vorteile, wenn sie auf den Launcher von Epic Games setzen. Im Gegenteil. In seinem jetzigen Zustand bietet der Store im Vergleich viel zu wenig, um gegenüber Steam gut dazustehen.

Share