Ask the Gamer

Viele Spieler sehnen sich nach guten Games mit fesselnden Singleplayer-Kampagnen, in die sie tief eintauchen können. Da uns große Studios wie Bethesda und Rockstar Games allerdings nach wie vor auf den nächsten großen Titel warten lassen, müssen wir uns die Zeit anderweitig vertreiben. Weil sich die Wartezeit gemeinsam viel kürzer anfühlt, haben wir uns quer durch die Genres gewühlt und 8 PVP-Games für Euch ausgegraben, die neben den Dauerbrennern im Online-Multiplayer-Bereich für Abwechslung sorgen.

Hell Let Loose

Du fühlst Dich auf virtuellen Schlachtfeldern zu Hause und hast mal wieder Lust auf einen Hardcore-Shooter, der Dir obendrein strategische Elemente bietet? Dann dürfte Hell Let Loose von Entwickler Black Matter genau das Richtige für Dich sein.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Hell Let Loose versetzt Dich in den Zweiten Weltkrieg, wo Du als einer von bis zu 100 Gamern und Gamerinnen auf großen Maps in realistischen Multiplayer-Gefechten antrittst. Doch im Gegensatz zu einigen Genre-Kollegen setzt Hell Let Loose nicht nur auf das gegenseitige Beschießen mit unzähligen Waffen und Fahrzeugen, sondern auf ein planvolles und kooperatives Vorgehen: Respawnpunkte müssen aufgebaut und Nachschublinien gesichert werden.

Wenn Du Lust auf kommunikatives Teamplay und strategische Shooter-Action hast, solltest Du mit Hell Let Loose glücklich werden. Falls Du eher ungeduldig bist und Dir Kartenlesen auf die Nerven geht, solltest Du es lieber mit unserem nächsten Tipp versuchen.

Valorant

Nicht lange fackeln: Valorant ist ein actiongeladener Taktik-Shooter im Cartoon-Look, der sich vor allem an CS:GO orientiert, dessen Spielmechanik jedoch um Helden – wie sie in Overwatch vorkommen – erweitert wurde. Im Spiel von Entwickler Riot Games trittst Du als einer von fünf Spielern oder Spielerinnen eines Squads gegen ein gegnerisches Team, in einem Match mit mehreren Runden an. Als Sieger geht das Team hervor, das mehr Runden für sich entscheiden kann.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Was Valorant so besonders macht, ist, dass Du zunächst eine Klasse wählst, die eine bestimmte Fähigkeit mitbringt. Bei der Wahl der Waffen hast Du freie Hand, sodass Du Deinen Hero nach eigenem Belieben zusammenstellen kannst. Neben dem Wechsel zwischen Offensive und Defensive bietet das Game zudem weitere Spielmodi. Die bei Free2Play-Titeln häufig kritisierten Mikrotransaktionen beschränken sich in Valorant auf rein kosmetische Skins.

Inzwischen ist Valorant auch in der E-Sports-Szene erfolgreich: Im November und Dezember 2021 fand das Turnier Valorant Champions 2021 statt, das von Millionen Fans verfolgt wurde. Falls Dir Valorant zu bunt ist, trifft vielleicht das düstere Setting unseres nächsten PVP-Titels Deinen Geschmack.

Hunt: Showdown

Mit Hunt: Showdown hat das deutsche Entwicklerstudio Crytek einen Koop-Ego-Shooter zum Gruseln geschaffen. Nicht weil das Spiel schlecht ist, sondern weil die schöne CryEngine-Spielwelt im fiktiven Louisiana des ausgehenden 19. Jahrhunderts von Dämonen, Zombies und anderen Schrecken heimgesucht wird.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Als Spieler musst Du Dich jedoch nicht nur allein oder im Team mit den Ausgeburten der Hölle und mächtigen Bossen herumschlagen: Im Modus Kopfgeldjagd versuchen zudem bis zu 9 andere Spieler und Spielerinnen, Dir die Monsterbeute streitig zu machen. Nachdem Du nämlich, in einem nerven-, kräfte- und munitionszehrenden Kampf den Boss erledigt hast, muss dieser zurück in die Hölle geschickt werden: Ein Vorgang, der geschlagene 3 Minuten dauert, während derer die gegnerischen Teams Deine Position auf der Karte sehen. Durch diesen Kniff ist Hunt: Showdown einer der wohl nervenaufreibendsten PVP-Shooter der Gaming-Geschichte.

Falls Dir die monsterverseuchten Sümpfe von Louisiana zu abgefahren sind, kannst Du in unserem nächsten Tipp Deine Gegenspieler und Gegenspielerinnen gepflegt mit dem Streitkolben traktieren.

Mordhau

Ein einziges Hauen und Stechen ist das Mittelalter-Action-Spiel Mordhau, das aus der Schmiede von Entwickler Triternion stammt. In nervenaufreibenden Multiplayer-Gemetzeln mit bis zu 64 Spielern und Spielerinnen stehen mittelalterliche Belagerungsschlachten im Vordergrund, bei denen Du mit den Waffen Deiner Wahl ums nackte Überleben kämpfst. Das Spiel bietet Dir neben mehreren PVP-Modi auch Koop- und Offline-Gameplay.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Mordhau ist ein forderndes Spiel, das eine leidenschaftliche Hingabe erfordert, wenn Du das Kampfsystem meistern willst. Es bietet aber auch reichlich Optionen für hinterhältige „Abstauber“. Das Gameplay orientiert sich im Übrigen stark am Genre-Konkurrenten Chivalry, der ebenfalls eine Empfehlung wert ist.

Sollte Dir Mordhau zu brutal sein, findest Du in unserem nächsten PVP-Vorschlag eine deutlich freundlichere Atmosphäre vor.

Brawlhalla

Wenn Du nicht nach knallharter PVP-Action, sondern nach einem unterhaltsamen Game mit hohem Spaß-Faktor suchst, dann solltest Du Brawlhalla eine Chance geben. Das kostenlose Beat’em Up im Plattformer-Stil stammt von Entwickler Blue Mammoth Games und wurde von der Gamestar sogar als „Smash Bros. für den PC“ bezeichnet.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Im Game kämpfst Du als einer von bis zu 8 Spielern oder Spielerinnen. Die Herausforderungen variieren je nach Spielmodus. In der Regel gewinnst Du, wenn Du die meisten K.-o.-Treffer landest oder am längsten auf der Plattform verbleibst. Die Charaktere des Free2Play-Titels kannst Du entweder freispielen oder gegen eine Echtgeld-Gebühr kaufen. Ein Pay2Win-Vorteil ergibt sich daraus nicht, weshalb die Kämpfe fair ablaufen. Zudem gibt es eine Reihe an Waffen, mit denen sich die Charaktere unterschiedlich spielen. Die Steuerung ist eingängig und nicht sonderlich komplex: Dadurch ist Brawlhalla auch für Anfänger und Anfängerinnen ein guter Einstieg ins PVP-Gaming.

Team Fortress 2

Der Hero-Shooter Team Fortress 2 zählt unter unseren Empfehlungen zu den ganz alten Eisen. Bereits 2007 wurde das auf der Half-Life-Mod Team Fortress Classic basierende Game veröffentlicht. Auch so lange Zeit nach dem Release fesselt der Free2Play-Shooter im Comic-Look unzählige Spielerinnen und Spieler.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

In Teams trittst Du mit einem Charakter, der einer von 9 Klassen entstammt, gegen andere Squads an. Dabei spielt die Zusammensetzung Deines Teams für den Erfolg in Team Fortress 2 eine ebenso große Rolle wie die klassischen Shooter-Tugenden: schnelle Reflexe und ein gutes Auge. Die Mikrotransaktionen betreffen nur kosmetische Skins, das Balancing bleibt davon unbeeinflusst. Fans von Overwatch, die einmal etwas altes Neues ausprobieren wollen, machen mit Team Fortress 2 nichts verkehrt.

Deutlich ruhiger geht es bei unserem nächsten PVP-Tipp zu.

Magic: The Gathering Arena

Mit dem Free2Play-Titel Magic Arena bieten die Entwickler von Wizards of the Coast den Fans des Trading Card Games (TCG) eine kostenlose Alternative zu den legendären Karten aus Papier. Im Game kannst Du mit allen Karten ab dem Ixalan-Set verschiedene Modi spielen, Booster öffnen und Dir Decks nach Deinen Vorstellungen aufbauen.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Magic Arena bietet zwar nicht den gleichen Umfang wie Genre-Konkurrent Hearthstone, kann aber mit dem Artstyle der Karten, der Tiefe des Regelwerks und der Komplexität der Spielmechaniken punkten. Zudem wird der Umfang an Karten und Lore regelmäßig erweitert. Wenn Du rundenbasierte Duelle und TCGs liebst, kommst Du um Magic: The Gathering Arena nur schwer herum.

Einen Wermutstropfen hat MTG: Arena jedoch: Bessere Karten und somit ein Vorteil im Spiel können mit der Investition von Echtgeld deutlich schneller erhalten werden. Bei unserer letzten PVP-Empfehlung musst Du Dir hingegen keine Gedanken über Pay2Win machen.

Apex Legends

Der Battle-Royale-Shooter Apex Legends konnte von Beginn an überzeugen und lockte im ersten Monat bereits 50 Millionen Gamerinnen und Gamer vor die Bildschirme. Als einer von 60 Spielerinnen und Spielern, die in 3er-Teams antreten, musst Du Dich im Multiplayer-Shooter von Entwickler Respawn behaupten.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Das Spiel aus dem Jahr 2019 ist im Titanfall-Universum angesiedelt, erfordert viel Übung und gutes Teamplay. Auch die richtige Taktik sowie eine Prise Glück helfen Dir und Deinem Squad dabei, am Ende als Champions dazustehen. Die Charaktere in Apex Legends verfügen über besondere Fähigkeiten, die Du bei der Zusammenstellung Deines Teams beachten solltest.

Apex Legends wird weiter mit neuen Inhalten wie Maps und Charakteren versorgt. Das Spiel ist Free2Play, lediglich kosmetische Items können mit Echtgeld finanziert werden.

Was sind Eure liebsten PVP-Spiele? Spielt Ihr lieber im Team oder verlasst Ihr Euch nur auf den eigenen Skill? Wir freuen uns auf Eure Meinungen bei Facebook.

Share