Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland schon lange im Thema Internetausbau hinterher. Vergleichsweise viele Regionen haben nur langsames oder gar kein Internet. Nun hat Vodafone ausnahmsweise einmal positive Nachrichten über die Entwicklung in Deutschland.

„Das Internet ist für uns alle Neuland“. Diesen Satz sprach Angela Merkel nicht 2003, sondern 2013. Es ist auch der Satz, der Deutschlands Beziehung zum Internet perfekt zusammenfasst. Denn Deutschland hängt sehr weit im internationalen Vergleich zurück. Vor allem, wenn bedacht wird, wie weit Deutschland in anderen Gebieten vorn ist. Der langsame Ausbau von LAN-Anschlüssen und offenen WLAN-Verbindungen kommt auch viel von nun obsoleten Gesetzen. Da diese abgeschafft oder abgeändert wurden, ist das Bestreben, das Internet auszubauen in den letzten Jahren stärker geworden.

MF
Jetzt gibt es positive Nachrichten. Vodafone hat in den letzten Monat mehrere wichtige Kennzahlen veröffentlicht. Golem zufolge können 20 Millionen Haushalte Deutschlandweit nun 1 Gbit/s erreichen. Laut Vodafone selber surfen 10,9 Millionen Haushalte mit 1 Gbit/s und 20,8 Millionen mit 500 Mbit. Bis Ende 2021 sind seit 2018 eigentlich 25 Millionen Haushalte geplant. Damit liegt Vodafone gut im eigenen Zeitplan. Dabei setzt Vodafone aber neben der Glasfaser auch auf ein Kabelnetz. Dieses ist beim Download ähnlich stark, hat aber eine höhere Latenz und eine niedrigere Upload-Rate. In Stuttgart erreicht Vodafone mit dieser Methode sogar 2 Gbit/s und könnte 3 Gbit/s erreichen, falls Fernsehen nicht auch über das Kabelnetz laufen würde.

Wenn dieser Kurs aber eingehalten wird, könnte Deutschland 2022/2023 europaweit die meisten Zugänge mit einem Gigabit pro Sekunde haben. Der Haken dabei ist natürlich, dass Deutschland auch das Land mit den meisten Einwohnern und ökonomisch eigentlich am besten für so einen Ausbau fähig ist. Im Endeffekt hängt die reale Geschwindigkeit, die man erreichen kann, auch immer von der Anzahl der Haushalte, die vom Kabel abspeisen. Deshalb sind die realen Zahlen abzuwarten. Die Entwicklung ist schon mal positiv, wir hoffen aber auf deutlich mehr. Was sind Eure Erfahrungen mit dem Internet in Deutschland?

Share