Ask the Gamer

Rome Total War gilt bis heute als ein echter Klassiker unter den Strategiespielen. Mit Total War: Rome Remastered hauchen die Entwickler von Creative Assembly der alten Liebe neues Leben ein. Mit einer verbesserten Grafik, frischen Features und 4K-Auflösung bringt Publisher Sega das Remaster auf den Markt – für Total-War-Veteranen und Novizen.

Das Spielprinzip fußt auf rundenbasierter Strategie gepaart mit Echtzeitmechaniken und hat sich gegenüber dem Original nicht grundlegend verändert. Dennoch wartet Total War: Rome Remastered mit einigen Neuerungen und einem beachtlichen Gesamtumfang auf. Während Du in Rome Total War noch aus 22 Fraktionen wählen konntest, gesellen sich in der Neuauflage weitere 16 Mächte hinzu. Für zusätzlichen Inhalt sorgen die im Remaster integrierten Erweiterungen Barbarian Invasion und Alexander. Auch der erstmals vertretene Agententyp des Händlers eröffnet Dir neue strategische und diplomatische Möglichkeiten.

Total War: Rome Remastered ist pure Nostalgie für alte Fans, kann aber auch Neueinsteiger locken. Damit Du Dich an die Erschaffung Deines Weltreiches machen kannst, benötigst Du nur noch den passenden Gaming-PC für Total War: Rome Remastered.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Systemanforderungen für Total War: Rome Remastered

minimale Systemanforderungen empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem Windows® 10 (64 Bit) Windows® 10 (64 Bit)
Prozessor AMD FX™ 4000 oder Intel® Core™ i3 AMD Ryzen™ 5 1600 oder Intel® Core™ i5-4570
Grafikkarte AMD HD 7000 oder GeForce® GTX™ 600 oder Intel® UHD 620 AMD Radeon™ R9 290 oder GeForce® GTX™ 770
Arbeitsspeicher 6 GB 8 GB
Direct® X Direct® X 11 Direct® X 11
freier Festplattenspeicher 45 GB 45 GB

Quelle: https://www.pcgames.de/Rome-Total-War-Spiel-30799/News/das-sind-die-systemanforderungen-1371062/

Mit diesem Gaming-PC für Total War: Rome Remastered erschaffst Du ein Weltreich

Wer hätte gedacht, dass Du zur Schaffung eines Weltreichs lediglich einen Gaming-PC aus dem Einsteigersegment sowie Total War: Rome Remastered benötigst? Bereits mit einem 6-Kern-Prozessor von AMD oder Intel® ist Dein System mit mehr als genug Leistung für die Neuauflage des Strategie-Klassikers ausgestattet. Dazu brauchst Du nur 8 GB RAM sowie 45 GB Festplattenspeicher. Grafiktechnisch musst Du nicht tief in die Tasche greifen, um das neue Total War zu zocken: Es genügt bereits eine AMD Radeon™ R9 290 oder GeForce® GTX™ 770.

Welche Grafikkarte brauche ich für Total War: Rome Remastered?

Die usergenerierten FPS-Werte für Total War: Rome Remastered von Game Debate zeigen auf, dass bereits Einsteiger-Grafikkarten bei hohen Details und in Full-HD-Auflösung locker 60 FPS liefern können. AMDs Grafikkarten Radeon™ RX 580 erreichen 81–88 FPS*. Die GeForce® RTX™ 2060 schafft bei den Messungen sogar mehr als 100 FPS139–142 FPS*. Mit einer aktuellen Radeon™-RX- oder GeForce®-RTX™-GPU ist Dein Gaming-PC in jedem Fall für Deine Eroberungsfeldzüge gewappnet. Auch eine GeForce®-GTX™-Grafikkarte der letzten Jahre reicht aus.

Radeon™ RX 580 GeForce® RTX™ 2060 GeForce® RTX™ 2070
hohe Details (1080p) 81–88 FPS* 139–142 FPS* 169 FPS*

Link zum Benchmark

*Die Daten entstammen usergenerierten Messungen und sind nicht mehr als ein grober Richtwert.

Welchen Prozessor brauche ich für Total War: Rome Remastered?

Wer ganz nach Barbaren-Art sparen möchte, der kann zu einer Gaming-CPU mit integrierter Grafikeinheit greifen. Der AMD-Prozessor Ryzen™ 5 3400G bietet AMD-Radeon™-Vega-11-Grafik – für Total War: Rome Remastered ist das ausreichend. Willst Du auch andere aktuelle Titel zocken, solltest Du Dich jedoch für einen AMD Ryzen™ 5 3600 oder Intel® Core™ i5-9600K entscheiden. Unsere Empfehlungen für die aktuellen CPU-Generationen sind der Ryzen™ 5 5600X sowie der Core™ i5-11600K.

AMD-Römer-CPUs:

Intel®-Athener-CPUs:

Onboard-Barbaren-CPU:

Wie viel Arbeitsspeicher benötige ich für Total War: Rome Remastered?

Die RAM-Anforderungen von Total War: Rome Remastered erinnern – wie der Titel des Spiels – an vergangene Zeiten. Deshalb genügt es, wenn Du Deinen Gaming-PC mit 8 GB RAM ausstattest. Unsere Empfehlung liegt trotz dessen bei 16 GB Arbeitsspeicher, denn nur so ist Dein System auch für andere Anwendungen und Spiele anständig ausgestattet.

Welche Peripherie-Geräte brauche ich für Total War: Rome Remastered?

Ein volles N-Key-Rollover und die Möglichkeit Makros zu programmieren, machen die Gaming-Tastatur Skiller SGK4 von Sharkoon zu einer guten Wahl für Total War: Rome Remastered. Zusätzlich wartet die Tastatur mit RGB-Beleuchtung auf. Die Gaming-Maus Sharkoon Skiller SGM2 besitzt 6 Tasten und ebenfalls eine RGB-Multicolor-Hintergrundbeleuchtung. Für atmosphärischen Sound im Schlachtengetümmel und beste Kommunikation im Online-Multiplayer sorgt das Gaming-Headset Sharkoon Skiller SGH3.

Gaming-Gear von Sharkoon

Share