Passend zum diesjährigen 20. Jubiläum des Aufbau-Strategiespiel-Klassikers Stronghold, veröffentlichte der britische Entwickler Firefly Studios im März sein neuestes Werk für PC – Stronghold Warlords. Entgegen den beliebten Klassikern der Spieleserie ist Stronghold Warlords geografisch im Fernen Osten angesiedelt. Dort hast Du als Befehlshaber nicht nur die Kontrolle über Deine Streitkräfte, sondern musst auch ein gutes Händchen für die Wirtschaft haben. Gleichzeitig solltest Du – Stronghold-typisch – auch die Stimmung Deiner Untertanen im Blick behalten.

Die Kampagne lässt Dich jeweils in die Rolle von Dschingis Khan – an der Spitze der Mongolen – dem vietnamesischen König, dem chinesischen Kaiser Qin Shi Huang Di und dem japanischen Feldherrn Toyotomi Hideyoshi schlüpfen. Dabei lernst Du die unterschiedlichen Aspekte jeder Nation kennen und erwirbst die Fähigkeiten, um auch im Online-Multiplayer zu bestehen. Damit Du im strategisch anspruchsvollen Schlachtengetümmel den Überblick behältst, brauchst Du nur noch den passenden Gaming-PC für Stronghold Warlords.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Systemanforderungen für Stronghold Warlords

minimale Systemanforderungen empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem Windows® 7/8/10 Windows® 7/8/10 (64 Bit)
Prozessor AMD FX™ 6300 oder Intel® Core™ i5-3330 AMD FX™ 8370 oder Intel® Core™ i7-3770
Grafikkarte AMD Radeon™ HD7970 oder GeForce® GTX™ 680 AMD Radeon™ R9 290 oder GeForce® GTX™ 970
Arbeitsspeicher 8 GB 16 GB
Internetzugang Breitband-Internetverbindung Breitband-Internetverbindung
freier Festplattenspeicher 6 GB verfügbarer Speicherplatz 6 GB verfügbarer Speicherplatz
Peripheriegeräte Tastatur und Maus Tastatur und Maus

Quelle: https://store.steampowered.com/app/907650/Stronghold_Warlords/?l=german

Mit diesem Gaming-PC bestreitest Du erfolgreiche Schlachten in Stronghold Warlords

Die Anforderungen, die das neue Spiel von Firefly Studios an Deine Hardware stellt, sind überschaubar. Deshalb kannst Du bereits mit einem Einsteiger-Gaming-PC loszocken. Dazu reicht ein Vierkern-Prozessor wie der Ryzen™ 5 3600 von AMD oder der Intel® Core™ i5- 9600K. Dazu solltest Du mindestens 8 GB, besser 16 GB RAM vorhalten und über eine Breitband-Internetverbindung verfügen. Zusätzlich stattest Du Deinen PC mit einer Grafikkarte mit mindestens 4 GB VRAM aus. Um auch andere aktuelle und kommende Echtzeit-Strategiespiele zocken zu können, ist ein Gaming-PC aus der Mittelklasse jedoch Pflicht.

Welche Grafikkarte brauche ich für Stronghold Warlords?

Um Stronghold Warlords in seiner fantastischen Detailverliebtheit bewundern zu können, kannst Du zu Einsteiger-Grafikkarten greifen. Mit einer AMD Radeon™ RX 580 bekommst Du eine flüssige Bildrate und kannst bedenkenlos Burgen bauen. Für höchste Detail-Einstellungen und um auch andere aktuelle Echtzeit-Strategiespiele zu genießen, ist eine GeForce® RTX™ 2060 eine ausgezeichnete Wahl.

Welchen Prozessor brauche ich für Stronghold Warlords?

Für Stronghold Warlords genügt bereits ein Prozessor mit vier Kernen. Allerdings solltest Du für einen Gaming-PC mindestens eine Hexa-Core-CPU vorweisen, sonst ist in anderen aktuellen Spielen schnell das Ende der Fahnenstange erreicht. Mit dem AMD Ryzen™ 5 3600 oder Intel® Core™ i5- 9600K bist Du auf der sicheren Seite. Für noch mehr Power lohnt es sich auch in das Regal mit den Achtkern-Prozessoren zu schauen.

AMD:

Intel®:

 

Wie viel Arbeitsspeicher benötige ich für Stronghold Warlords?

Das Echtzeit-Strategiespiel hat zwar ansonsten recht niedrige Anforderungen an Deine Hardware, empfohlen werden jedoch trotzdem 16 GB RAM. Damit spielst Du selbst anspruchsvollere Titel, ohne dass Dein PC am übervollen Arbeitsspeicher scheitert. Mit 8 GB RAM erfüllst Du lediglich die Mindestanforderungen.

Welche Peripherie-Geräte brauche ich für Stronghold Warlords?

Gerade bei Echtzeitstrategiespielen benötigst Du die passende Peripherie. Als Tastatur solltest Du ein Modell mit programmierbaren Makrotasten wählen. Die Logitech® G 613 Lightspeed verfügt über taktile Romer-G-Switches für schnelle und leise Eingaben. Außerdem besitzt sie 6 dedizierte G-Tasten, die Du mit benutzerdefinierten Makros und In-App-Befehlen programmieren kannst. Passend dazu steuerst Du mit der Maus Logitech® G502 Lightspeed rasant und präzise Deine Einheiten. Für einen satten Sound und reibungslose Kommunikation mit Deinen Mitspielern ist das Headset Logitech® G533 wie geschaffen. Um den Durchblick in Full-HD-Auflösung zu behalten, empfehlen wir Dir den 27-Zoll-Gaming-Monitor Gigabyte™ G27F.

Gaming-Gear

Share