Minecraft macht (fast) alles möglich! Die PC-Version des meistverkauften Videospiels weltweit setzt Deiner Fantasie keine Grenzen. In einer Welt aus Blöcken schlägst Du Dich in einem 20-minütigen Tag-Nacht-Rhythmus durch die Oberwelt, den Nether und das Ende. Diese drei Dimensionen des Spiels warten mit unterschiedlichen Rohstoffen und Gegnertypen auf Dich. Durch die zwei zentralen Spielelemente des Abbauens von Blöcken (Mining) und das Herstellen und Bauen von Dingen (Crafting) erschließt Du Dir das Spiel auf Deine eigene Art und Weise. Da es im klassischen Minecraft keine Story gibt, liegt das Erzählen in Deiner Hand. Dafür stehen Dir fünf Spielmodi zur Verfügung – vom friedlichen Kreativmodus bis zum erbarmungslosen Hardcoremodus. Um auch mit den neuen Minecraft-Raytracing-Features zu zocken, benötigst Du nur noch den passenden Gaming-PC!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Systemanforderungen für Minecraft

minimale Systemanforderungen empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem Windows® 7/8/10 Windows® 10
Prozessor AMD A8-7600 APU oder Intel® Core™ i3-3210 AMD A10-7800 APU oder Intel® Core™ i5-4690
Grafikkarte AMD Radeon™ HD 7000-Serie oder GeForce™ GTX™400-Serie AMD Radeon™ RX 200-Serie oder GeForce™ GTX™ 700-Serie
Arbeitsspeicher 4 GB 8 GB
Internetzugang zum Herunterladen von Maps und für Online-Multiplayer zum Herunterladen von Maps und für Online-Multiplayer
freier Festplattenspeicher 1 GB 4 GB
Peripheriegeräte Tastatur und Maus Tastatur und Maus

Quelle: https://help.minecraft.net/hc/en-us/articles/360035131371-Minecraft-Java-Edition-system-requirements-

So liefert Dein Gaming-PC Raytracing und DLSS in Minecraft

Minecraft ist standardmäßig kein besonders forderndes Spiel. Möchtest Du jedoch die brandneue Minecraft-Version mit Raytracing zocken, solltest Du über einen potenten Gaming-PC verfügen. Da das Feature in Zusammenarbeit mit NVIDIA® entwickelt wurde, bringen Dir die GPUs der RTX™-Reihe die beste Performance. Für ausreichend Rechenleistung sorgt der AMD-Prozessor Ryzen™ 9 3900X oder der Intel® Core™ i9-10900K. Dazu stattest Du Deinen High-End-Gaming-PC mit 32 GB RAM aus.

Minecraft Raytracing

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Welche Grafikkarte brauche ich für Raytracing in Minecraft?

Für Raytracing mit DLSS in Minecraft benötigst Du eine GeForce®-GPU aus der RTX™-Reihe oder eine Grafikkarte der Radeon™-6000-Serie. Mit einer GeForce® RTX™ 2080 Super erhältst Du gute Framerates und erlebst ein einzigartiges Spielerlebnis in Minecraft. Wenn Du auf die verbesserte Optik keinen gesteigerten Wert legst, genügt bereits eine GeForce®-GTX™-GPU.

Minecraft ohne Raytracing

Minecraft mit Raytracing

1080p 1440p 4K
NVIDIA® GeForce® RTX™ 2080 Super (DLSS und RTX on) 80,8 FPS 61,2 FPS 41,0 FPS

Zum Test bei Linus Tech Tips

Welchen Prozessor brauche ich für Raytracing in Minecraft?

Für einen Raytracing-fähigen Gaming-PC der Extraklasse benötigst Du die Kraft einer CPU wie der AMD Ryzen™ 9 3900X oder der Intel® Core™ i9-10900K. Ohne Raytracing läuft Minecraft jedoch locker auch auf einem Ryzen™-5-3600-Prozessor von AMD oder einem Intel® Core™ i5-10600K.

Roter Block

Blauer Block

Wie viel Arbeitsspeicher benötige ich für Raytracing in Minecraft?

Zum Spielen von Minecraft mit Raytracing werden 32 GB RAM empfohlen. Wenn Du das Game ohne die revolutionäre Grafiktechnologie zocken möchtest, genügt ein Arbeitsspeicher mit 8 GB oder 16 GB.

Welche Peripherie-Geräte brauche ich für Minecraft?

Mit einer Logitech®-G402-Hyperion-Fury-Maus und einer Logitech®-G413-Omron-Tastatur baust Du in Minecraft mit Höchstgeschwindigkeit eine Welt nach Deinen Vorstellungen. Für einen guten Sound im Spiel sorgt das Logitech®-G430-Headset.

Logitech®-Gaming-Gear

Share