Ask the Gamer

Nach einigen Jahren der Entwicklung und diversen Verschiebungen ist es endlich so weit: Biomutant ist da! Das Open-World-Rollenspiel entführt Dich in eine durchgedrehte und bunte Welt voller mutierter Tierwesen. Auch Dein Charakter ist nicht ganz frei von genetischen Veränderungen.

Die Hauptstory dreht sich um die bevorstehende Zerstörung des Weltenbaums. Vier Monster kauen an den größten Wurzeln des Baumes, wodurch die Welt unterzugehen droht. Als kleiner pelziger Mutant mit Martial-Arts-Skills und Feuerkraft sollst Du die Monster ordentlich vertrimmen. Im Laufe der Story findest Du über Sprünge in die Vergangenheit immer mehr über die Herkunft und den Hintergrund Deines Charakters heraus. Während des Spiels hast Du die Möglichkeit, Dich mit einem der sechs Stämme zu verbünden, die in der Welt von Biomutant eine wichtige Rolle einnehmen. Sie vertreten jeweils eigene Interessen, die teilweise im Widerspruch zueinander stehen. Über weitere Mutationen kannst Du Deine Spielfigur immer mehr anpassen und erlangst praktische Fähigkeiten.

Wenn Du ein Fan von Open-World-Rollenspielen bist und Lust auf eine ausgeflippte und bunte Welt hast, dann wirst Du mit dem Spiel von Publisher THQ Nordic eine gute Zeit haben. Jetzt brauchst Du nur noch den passenden Gaming-PC für Biomutant.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Systemanforderungen für Biomutant

minimale Systemanforderungen empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem Windows® 7/8.1/10 (64 Bit) Windows® 10 (64 bit)
Prozessor AMD FX™ 8350 oder Intel® Core™ i5-4690K oder neuer AMD Ryzen™ 5 1600 oder Intel® Core™ i7-6700K oder neuer
Grafikkarte AMD Radeon™ R9 380 oder Geforce® GTX™ 960 AMD Radeon™ RX 590 oder Geforce® GTX™ 1660 Ti
Arbeitsspeicher 8 GB 16 GB
Direct® X Direct® X 11 Direct® X 11
freier Festplattenspeicher 25 GB 25 GB

Quelle: https://www.gamestar.de/artikel/biomutant-systemanforderungen-bekannt,3366973.html

Mit diesem Gaming-PC mutierst Du zum unschlagbaren Biomutant

Das schwedische Entwicklerstudio Experiment 101 sorgt mit Biomutant für eines der Rollenspiel-Lichtblicke des Jahres 2021. Du kannst das Spiel bereits mit einem Gaming-PC aus der Mittelklasse zocken. Laut Systemanforderungen genügt ein 6-Kern-Prozessor wie der Ryzen™ 5 1600 oder ein neueres Modell. Die Anforderungen an die Grafikkarte fallen recht moderat aus. Empfohlen wird eine Radeon™ RX 590 oder eine Geforce® GTX™ 1660 Ti. Mit 16 GB RAM und lediglich 25 GB freiem Festplattenspeicher sind auch die übrigen Ansprüche überschaubar.

Welche Grafikkarte brauche ich für Biomutant?

Laut den offiziellen Systemanforderungen benötigst Du zum Spielen von Biomutant eine Radeon™ RX 590 oder eine Geforce® GTX™ 1660 Ti. Wenn Du lieber auf eine aktuellere Grafikkarte setzen möchtest, ist die Radeon™ RX 6700XT eine ausgezeichnete Wahl. Alternativ stattest Du Deinen Gaming-PC mit einer GeForce® RTX™ 3070 aus. Mit beiden Karten bist Du auch für kommende Rollenspiel-Hits bestens gerüstet.

Welchen Prozessor brauche ich für Biomutant?

Damit Du in der durchmutierten Welt von Biomutant bestehst, brauchst Du einen leistungsfähigen Prozessor. Die Budget-Variante ist der beliebte Ryzen™ 5 3600 von AMD, dessen neuere Entsprechung der Ryzen™ 5 5600X ist. Willst Du die Power von 8 Kernen nutzen, setzt Du am besten auf einen Ryzen™ 7 5800X oder das aktuelle Modell von Intel® – den Core™ i7-11700K.

AMD:

Intel®:

Wie viel Arbeitsspeicher benötige ich für Biomutant?

Mit 8 GB RAM gewinnst Du als Gamer oder Gamerin heute keinen Blumentopf mehr. Deshalb solltest Du Deinen Gaming-PC für Biomutant mit 16 GB Arbeitsspeicher ausstatten. Willst Du beim Zocken streamen oder andere Anwendungen parallel laufen lassen, empfehlen wir Dir, direkt zu DDR4-RAM mit 32 GB zu greifen.

Welche Peripherie-Geräte brauche ich für Biomutant?

Die Gaming-Tastatur CORSAIR STRAFE RGB MK.2 bietet Dir dank CHERRY-MX-RGB-Silent-Switches ein flüsterleises Eingabeerlebnis beim Zocken. So kannst Du Dich ganz auf die Wunder der Spielwelt konzentrieren. Wie die Tastatur bietet auch die Gaming-Maus CORSAIR M65 Pro RGB immersive RGB-Beleuchtung. Der Rahmen aus Flugzeugaluminium und das fortschrittliche Gewichtsystem machen diese Maus zu einem echten Highlight Deiner Peripherie. Perfekten Sound verspricht das kabellose Gaming-Headset CORSAIR VOID RGB ELITE. Damit Du auch bei stundenlangen Zock-Sessions bequem sitzt, ist der Gaming-Chair CORSAIR T1 Race 2018 die optimale Wahl.

Biomutant-Gaming-Gear von CORSAIR

Share