Ask the Gamer

Schon zwei Wochen vor dem Release konnte die Crew hinter Digital Foundry die 3080 testen. Diese Daten wurden nun veröffentlicht. Seid gespannt!

Mindfactory
Hier einmal der Kontext: Digital Foundry ist seit längerem ein Partner von NVIDIA®. Zwei Wochen vor dem Release erhielt der YouTube-Kanal eine Kopie der RTX™ 3080 und durfte auf dieser von NVIDIA® ausgewählte Spiele spielen. Die genauen Framerates und Frametimes sind aufgrund von NDAs nicht bekannt. Stattdessen zeigt das Video den prozentualen Anstieg von der 2080 Ti auf die 3080. Die Specs des benutzten PCs sind wie folgt: Intel® Core i9 10900K mit 5,0 GHz, 16 GB, DDR4-3.600 MHz, DX12, 4K, TAA. Die Spiele wurden dabei immer auf die höchste Grafik eingestellt. Das Video wurde schon vor dem Reveal gedreht und kurz danach veröffentlicht.

RTX™ 3080 vs. RTX™ 2080 Ti

Game Prozentualer Anstieg bei 4k/max. Einstellungen
Borderlands 3 +81,6 %
DOOM Eternal +84,2 %
Shadow of the Tomb Raider +69,8 %
Control +77,6 %
Ray Tracing: Quake 2 RTX +92,3 %
Ray Tracing: Control/High RT/DLSS Perf +77,6 %

 

Diese Zahlen können sich sehen lassen! Die versprochene doppelte Leistung wird zwar nicht ganz erreicht, aber der Anstieg ist trotzdem enorm. Vor allem im Bereich des Ray Tracings scheint die neuen RTX™-Reihe zu glänzen. Es bleibt aber abzuwarten, bis wir die genauen FPS-Zahlen und mehr Benchmarks kriegen. Falls Ihr Euch das Video selbst anschauen wollt, findet Ihr es hier:

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, d.h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie das Video nicht abspielen. Mit Betätigen des Buttons „Accept YouTube Content“ erklären Sie sich einverstanden, dass YouTube Cookies setzt und Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Youtube widerrufen. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

 

Share