Schon etwas länger wurde darüber spekuliert, nun ist es aber offiziell: Hideo Kojimas neuestes Spiel „Death Stranding“ wird eine PC-Version erhalten. Allerdings müssen sich Fans und PC-Nutzer noch einige Zeit gedulden. 

Bereits kommende Woche, genauer gesagt am 8. November, erscheint „Death Stranding“ für die Playstation 4. Allein, dass Hideo Kojima daran arbeitet, schuf bereits einen kleinen Hype um das Game und das, obwohl immer noch niemand so richtig sagen kann, um was es in dem Spiel geht oder was es gar für eine Art von Spiel sein soll. Wie nun offiziell bestätigt wurde (nachdem es schon längere Zeit angedeutet war), wird das Game nun auch für den PC erscheinen. Doch bevor jetzt alle vor Freude in die Luft springen, muss noch erwähnt werden, dass einige Geduld mitgebracht werden sollte. So wird „Death Stranding“ nämlich erst im Sommer des kommenden Jahres für den PC veröffentlicht werden.

Allgemein mangelt es bisher auch an handfesten Informationen zu der Version. Im Grunde steht bisher nur fest, wann das Spiel ungefähr erscheinen soll und dass die PC-Fassung von 505 Games übernommen wird. Zwar ist davon auszugehen, dass die Grafik verbessert wird, aber in welchem Maße und  welche Einstellungsmöglichkeiten vorhanden sein werden, ist bisher noch unbekannt. Ähnlich verhält es sich mit der Plattform, auf der „Death Stranding“ veröffentlicht werden soll. Da es bisher keine Meldungen zu irgendwelchen Exklusivverträgen gibt, ist für den Moment von einem breiteren Release über die üblichen Plattformen auszugehen.

Share