Archiv: Technik

Testberichte und Erfahrungen

SEAGATE BarraCuda Pro – Vielseitig. Schnell. Zuverlässig.

SEAGATE BarraCuda ProWenn man sich überlegt, dass es einmal Zeiten gab wo man noch abwägen musste welche Daten gespeichert werden und welche nicht, kann man die BarraCuda Pro aus dem Hause SEAGATE nur als Quantensprung der Speicherbranche bezeichnen. Kein Wunder, dass SEAGATE hier als einer der führenden Hersteller das Zepter in die Hand nimmt und dem Nutzer die Antwort auf die Frage von vornherein beantwortet. Mit bis zu 14 TB gehören Speicherplatz-Probleme nun endgültig der Vergangenheit an. Aber die hohe Kapazität ist nicht das Einzige praktische Feature worauf man sich freuen kann.

SEAGATE BarraCuda Pro - Vielseitig. Schnell. Zuverlässig.VIELSEITIG. Das Beste kommt von innen. Getreu diesem Motto macht es sich SEAGATE seit über 40 Jahren zur Aufgabe die nur bestmögliche Produktvielfalt zu bieten. Dabei wird der Fokus schon seit jeher auf Vielseitigkeit, Geschwindigkeit, Kapazität und Sicherheit gesetzt. SEAGATE hat verstanden, dass die Bedürfnisse zur Speicherung von Daten ebenso individuell sind, wie die Nutzer der Produkte. Mit der BarraCuda Pro Serie mit bis zu 14 TB ist es SEAGATE gelungen eine Festplatte zu entwickeln, welche die Datenspeicherherausforderungen der heutigen Zeit mit Bravour meistert. Gebaut für leistungsintensive Desktop-Anwendungen, kommen gerade kreative Berufsgruppen oder professionelle Gamer voll und ganz auf Ihre Kosten.

SCHNELL. Mit bis zu 7.200 U/min und einem Cache von 256 MB rast sie förmlich davon, ermöglicht kürzeste Ladezeiten und ist schon ganz richtig mit dem Hauptmerkmal „Große Leistung“ deklariert. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie mit Workloadraten von bis zu 300 TB im Jahr ausgelegt ist. Aber auch private Anwender sind mit der BarraCuda Pro mit bis zu 14 TB gut beraten. Man beachte die aus der Nutzung resultierenden Möglichkeiten. Nicht nur, dass unzählige Fotos, Videos und Musikdateien gespeichert werden können, so wäre es auch nicht ganz so weit hergeholt mit der BarraCuda Pro einen hauseigenen Server zu platzieren, auf welchem die ganze Familie zugreifen könnte. SEAGATE setzt bei der Produktion auf Wertigkeit.

>>SEAGATE BarraCuda Pro im MINDFACTORY SHOP<<

Aus diesem Grund kann man sicher sein, dass die Anschaffung auch eine langfristige ist. Optional Features wie die Rescue Servicepläne zur Datenwiederherstellung, lassen den Nutzer auch nachts ruhig schlafen, während die Daten unter dem Schutzmantel von SEAGATE sicher vor Verlust sind. Gerade für Kleinunternehmen ist diese Möglichkeit eine äußerst Interessante, wenn man bedenkt welch sensible Daten sicher verwahrt werden müssen und welche Kosten bei der Wiederherstellung entstehen könnten.

ZUVERLÄSSIG Schnell wird klar, dass auch ganz alltägliche Dinge, wie das Speichern und Abrufen von Daten, mittlerweile im High-End Bereich angekommen sind und dass es gerade hier Sinn macht, sich Unternehmen anzuvertrauen, die ihr Handwerk verstehen. Die SEAGATE BarraCuda Pro gibt es in natürlich auch in weiteren Kapazitäten beginnend ab 2 TB, 4 TB, 8 TB, 10 TB, 12 TB bis zu 14 TB. Hier ist nun wirklich für beinahe jedem das passende Modell dabei.

Share

Die Kingston CANVAS microSD Serie

KINGSTON CANVAS SerieWie die Erfindung des Smartphone die Welt nachhaltig veränderte, hätte zu jener Zeit wohl keiner ahnen können. Doch damit nicht genug, nahm von da an die technische Entwicklung im privaten Sektor so richtig an Fahrt auf. Smartphones, Drohnen, Dashcams, Spiegelreflexkameras – Was gestern noch nach Science-Fiction klang, liegt einer beachtenswerten Technik-Evolution zu Grunde. Nahezu jeder ist mit praktischen, handgroßen Geräten beinahe besser ausgestattet als ein Schweizer-Taschenmesser. Und natürlich gehören hochauflösende Fotos und Videos schon längst zum Livestyle aus der Hosentasche. All diese Geräte haben eines gemeinsam: Sie brauchen Speicherplatz! Und genau da kommt KINGSTON mit der microSD Cards aus der CANVAS-Serie ins Spiel.

Kingston Canvas CANVAS SELECT wurde speziell für digitale Kompaktkameras und Android-Geräte entwickelt, und zur Speicherung von hochauflösenden Fotos und Videos optimiert. Dabei sind, je nach Bedarf, verschiedene Speicherkapazitäten von 16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB verfügbar. So können Aufnahmen einer ganzen Reise bequem auf nur einer Speicherkarte platziert werden. Und weil nicht immer nur die Sonne scheinen kann, hat KINGSTON bei der Entwicklung den Fokus auf Langlebigkeit gesetzt. Auch bei unbeständigen, widrigen Witterungsbedingungen, sind die Daten bestens geschützt.

CANVAS GO!™ Beinahe jeder erlebt im Laufe der Zeit einige Momente an welche man sich gerneKingston Canvas zurück erinnert. Wo Erinnerungen mit der Zeit verblassen, kann man mit den CANVAS GO!™ microSD Cards solche Momente sogar in 4K Aufnahmen für die Ewigkeit speichern. Die auf Langlebigkeit getestete Karte ist in den verschiedenen Speicherkapazitäten 32 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich und widersteht sogar extremen Temperaturen, sowie Röntgenstrahlen an Flughäfen. Selbst Spritzwasser und Erschütterungen können machen dieser Speicherkarte kaum etwas aus und machen sie so zum idealen Begleiter für beinahe jede Lebenslage.

Kingston Canvas CANVAS REACT! Hier ist der Name auch Programm! Die Spezialität dieser Speicherkarte ist das Speichern hochauflösender Fotos und Videoaufnahmen in 4K. Ob Serienfotos oder komplette Shootings, mit den verschiedenen Speicherkapazitäten von 32 GB, 64 GB, 128 GB, 256 GB und 512 GB soll es am Speicherplatz auf jeden Fall nicht mangeln. Auch bei der CANVAS REACT! wurde der Fokus auf Langlebigkeit gesetzt. Spritzwasser, leichte Erschütterungen, extreme Temperaturen – über all das kann diese microSD Karte nur müde lächeln.

Egal wo der eigene Anspruch liegt, die microSD Karten der KINGSTON CANVAS Serie sind für die Speicherung von Fotos und Videos eine sehr gute Wahl. Nicht nur, dass die verfügbaren Kapazitäten mehr als ausreichend für heutige Ansprüche sind, so ist die Anschaffung aufgrund der Wertigkeit auch eine Langwierige.

Share

Testers Keepers mit MSI MEG Z390 ACE

Testers Keepers mit MSI MEG Z390 ACEDie Feiertage sind vorüber und die Augen leuchten noch im Glanz der Bescherung. Das alte Jahr ist beinahe abgehakt und 2019 steht schon in den Startlöchern. Während sich der Bauch noch gedanklich vom Festtags-Schmaus verabschiedet, bereitet sich der Kopf schon auf die Vorsätze für das neue Jahr vor. Die letzten Wochen des Jahres sind immer eine magische Zeit, in welcher alles Schlag auf Schlag passiert. So auch bei uns. Wer glaubt, dass sich jetzt zurück gelehnt wird, der liegt falsch. Zum Jahresende haben wir noch ein ganz besonderes Schmankerl‘ für Euch. In Zusammenarbeit mit MSI besteht in der neuen Testers Keepers Aktion noch bis zum 30.12.2018 die Möglichkeit eines von zehn brandneuen MEG Z390 ACE zu testen, zu bewerten und im Anschluss zu behalten. Wie das Ganze funktioniert wird hier erklärt.

MSI MEG Z390 ACETesten. Bewerten. Behalten. Mit der letzten Testers Keepers Aktion des Jahres läutet MSI die Schlussglocke für 2018 eines erfolgreichen Formates. Hier bekommen Interessierte die Möglichkeit sich vor dem Kauf eingehend über ein Produkt zu informieren – und zwar direkt anhand der Erfahrungen anderer Kunden. Testers Keepers ist so gesehen mehr als eine bloße Promotion, sondern ehrliche Werbung auf Augenhöhe. Und das Beste daran ist: Beinahe jeder hat die Chance ein Teil der Produkttester-Familie zu werden! In dieser Woche stellt sich MSI mit dem MEG Z390 ACE Mainboard dem Urteil der Tester. Insgesamt zehn Boards warten nur darauf ganz genau unter die Lupe genommen zu werden. Doch was braucht es, um einer der zehn Auserwählten zu werden? Nun –  in erster Linie eine gute Bewerbung und ein wenig Glück! Den Faktor „Glück“ kann man natürlich nicht beeinflussen, aber die Abgabe einer guten Bewerbung schon.

BEWERBEN Hierfür muss man sich im Klaren darüber sein, dass eine Jury alle eingehendenMSI MEG Z390 ACE Bewerbungen liest und die schwierige Aufgabe hat, die zehn besten auszuwählen. Eine gute Rechtschreibung und mehr als nur einen Satz ist schon einmal die halbe Miete. Die Jury interessiert vor allem, warum sich der Tester bewirbt. Natürlich gibt es hier Millionen von möglichen Gründen. So kann es sein, dass man sich ein neues System aufbauen möchte, vielleicht ist man aber auch beruflich in der IT Branche unterwegs oder Hobby-bedingt mit der Materie verwurzelt und verfügt über tiefer gehendes Know-how. Man darf bei der Bewerbung nie aus MSI MEG Z390 ACEden Augen verlieren, dass diese stellvertretend für den späteren Testbericht steht. Wer seinen eigenen Antrieb sprachlich nicht gut vermitteln kann, wird sicherlich Schwierigkeiten damit haben, anderen Interessierten mit dem Testbericht bei der Kaufentscheidung zu helfen. Ist die Bewerbung erst einmal abgegeben, so heißt es abwarten und Tee trinken. Die glücklichen Gewinner werden nach der Auswertung per E-Mail benachrichtigt. Also sollte das elektronische Postfach stets im Auge behalten werden, denn ist die Benachrichtigung erst einmal verschickt, bleiben dem zukünftigen Tester 72 Stunden sich zurück zu melden. Geschieht dies nicht, so wird im Nachrückverfahren ein anderer geeigneter Kandidat gekürt.

BEWERTUNG Kommt das Board Zuhause beim Tester an, so hat dieser 14 Tage Zeit dieses auf Herz und Nieren zu testen. Ein kleiner Leitfaden sorgt dafür, dass die Berichte aller Tester einen vergleichbaren Aufbau und eine einheitliche Struktur aufweisen. Neben dem schriftlichen Testbericht, gehört auch ein zu veröffentlichendes Unboxing Video zum Rahmenprogramm dieser Aktion. Hier soll der Tester seinen ersten, ungetrübten Eindruck beim Öffnen der Verpackung mitteilen und die mitgesendeten Komponenten aufzeigen. Win-Win für Tester und Kauf-interessierte. Der Tester setzt sich direkt mit dem Board auseinander und der Kauf-interessierte weiß sofort was ihm nach dem Kauf erwartet.

DAS TESTPRODUKT Das MEG Z390 ACE von MSI hat viele spannende, innovative und praktischeMSI MEG Z390 ACE Features, die nur darauf warten getestet zu werden. Da Silvester vor der Tür steht und man gedanklich bestimmt schon das ein oder andere Feuerwerk hervorgerufen hat, ist MYSTIC LIGHT INFINITY wohl das technische Äquivalent. Der Nutzer hat die Möglichkeit die Farbgebung des Boards zu personalisieren und eine persönliche Lightshow zu starten. Highlight hier ist wohl auch die Steuerung per App auf dem Smartphone. Innovation steckt beim MEG Z390 ACE auch darin, wo man es nicht unbedingt erwarten würde. Die vorinstallierte I/O-Abdeckung schützt die Anschlüsse und beugt Schäden durch elektrostatische Entladung vor. Die integrierte Kühllösung M.2 Shield FROZR hilft der SSD auf die Sprünge und sorgt für angenehme Kühle, mit dem Ziel einer super SSD Performance. Performance wird auch beim Zocken großgeschrieben. Während das Game über LAN flüssig über den Bildschirm läuft, können andere Onlineanwendungen bequem über das WLAN laufen.

JETZT TEILNEHMEN Wer die Chance zur Teilnahme nicht nutzt, hat selber Schuld. Für alle anderen gilt: Bis zum 30.12.2018 in das Teilnahmeformular auf der Aktionsseite eintragen. Und wer weiß, vielleicht startet das Jahr 2019 noch glücklicher als erwartet. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und selbstverständlich einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit vielen weiteren Aktionen! Bedingungen beachten.

Share

GeForce RTX ™ 2080 Phoenix „GS“ – Gaming erleben!

8GB Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GSErinnert man sich zurück in die Anfangszeit des Gamings, so stolpert man unweigerlich über ein Wort, welches eine ganze Gaming-Ära treffend beschreibt: Pixel. Die grafische Entwicklung – oder treffender – die grafische Evolution, die seit jener Zeit stattgefunden hat, ist mehr als beachtlich. Mithilfe von innovativen Technologien übertreffen sich die Produktentwickler moderner Grafikkarten jedes Mal aufs Neue. So auch GAINWARD, welche mit der GeForce RTX™ 2080 Phoenix „GS“ eine Grafikkarte erschaffen haben, die Grenzen sprengt.

VOLLE POWER Mit dem neuesten Treiber ausgestattet, profitiert der Nutzer vom ersten Moment an, von Gaming auf allerhöchstem Leistungsniveau. Dabei ist GeForce™ Experience™ ein treuer und sogleich unverzichtbarer Begleiter. Videos, Screenshots und Livestreams können kinderleicht erfasst und direkt geteilt werden. Eine atemberaubende Qualität ist hierbei mehr als nur ein Versprechen! Mitverantwortlich dabei ist der Einsatz von NVIDIA SHADOWPLAY™ und NVIDIA ANSEL.

FORTSCHRITTLICH Zwar klingt der folgende Satz wie ein schlechter Werbeslogan der 90er Jahre,8GB Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GS aber für die Beschreibung der GeForce RTX™ 2080 Phoenix „GS“ ist er besser denn je geeignet: Die Zukunft ist heute! Durch die geschickte Kombination von fortschrittlichen VR-Rendering, Echtzeit-Raytracing und AI schafft die GeForce RTX™ 2080 Phoenix „GS“ eine neue Ebene des Realismus und katapultiert das Spielvergnügen auf ein bisher ungeahntes Level. NVIDIA G-SYNC™ und HDR stabilisieren dabei das Bild und sorgen für ein reibungsloses Gameplay mit Bildwiederholfrequenzen von bis zu 240 Hz. So macht Gaming wirklich Spaß!

8GB Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GSDETAILLIERT Mit DirectX® 12 könne viele neue visuelle Effekte und Rendering-Techniken voll und ganz ausgekostet werden. Spielen auf beinahe lebensechtem Niveau ist mit der GeForce RTX™ 2080 Phoenix „GS“ keine Zukunftsmusik mehr, soviel ist sicher. Mit 4K werden Spielwelten mit unglaublichen, erstaunlichen Details wiedergegeben. Schlägt man nun den Bogen zurück zur Ausgangslage und versucht das Wort „Pixel“ bei der GeForce RTX™ 2080 Phoenix „GS“ anzuwenden, so wird einem schnell bewusst, dass das nur insofern passend ist, als das verpixelte Games nun wirklich der Vergangenheit angehören.

Share

Werde Tester mit be quiet! Silent Base 801


Silent Base 801 von be quiet! Je zwei Gehäuse aus sechs unterschiedlichen Varianten warten darauf, Euch unter Beweis stellen zu dürfen, was aus ihnen herauszuholen ist! Wie immer hat be quiet! bei der Gestaltung des Designs Wert auf Aktualität und auch ein wenig Futurismus gelegt. Die Form und Farben sind elegant aufeinander abgestimmt. Durch die verschiedenen Kombinationen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob nun komplett in schwarz oder dezent mit silber oder orange abgesetzt: Silent Base 801 kann in jedes Umfeld problemlos eingefügt werden. 

Die teilnehmenden Artikel:

be quiet! Silent Base 801 schwarz

be quiet! Silent Base 801 schwarz/orange

be quiet! Silent Base 801 schwarz/silber

be quiet! Silent Base 801 schwarz mit Fenster

be quiet! Silent Base 801 schwarz/orange mit Fenster

be quiet! Silent Base 801 schwarz/silber mit Fenster

Ran an die Bewerbung! Keine Angst, wir möchten nicht Eure komplette Lebensgeschichte erfahren. Aber es ist natürlich absolut gewünscht, dass Ihr uns mitteilt, warum gerade Ihr für uns als Tester unumgänglich seid. Habt Ihr das Know-How ein Gehäuse auf Funktionalität zu testen? Könnt Ihr konstruktive Bewertungen abgeben? Diese Fragen im Hinterkopf, geht es für Euch ans Schreiben. Zum Lesen ist es dann für uns sehr angenehm, wenn Ihr Euch an die deutsche Rechtsschreibung und Grammatik haltet. Tipp: Wer viel schreibt und sich dabei Mühe gibt, fällt auch viel auf! 😉 Wenn Ihr die vollständig ausgefüllte Bewerbung abgeschickt habt, seid Ihr schon mal ein ganzes Stück näher dran, als Tester eingesetzt zu werden. 

Teilgenommen? Super! Ihr habt alles für Euren potenziellen Erfolg getan. Alles was Ihr nun noch braucht, ist ein bißchen Glück. Nun kommen wir ins Spiel. Eine Jury wird sich zusammen setzen und die Bewerbungen durchgehen. Gleich vorab möchten wir darauf hinweisen, dass wir Wünsche was das Testprodukt angeht, sofern möglich, berücksichtigen. Garantieren können wir das jedoch nicht. Seid daher bitte nicht allzu sehr enttäuscht, wenn Ihr zwar als Tester ausgewählt werdet, aber nicht Euren Wunschartikel bekommt. Sind wir dann mit der Auswertung fertig, benachrichtigen wir die neuen Tester per E-Mail. Wir brauchen dann von Euch innerhalb von 72 Stunden eine Rückmeldung, sonst müssen wir leider neu wählen. Danach werden die Testprodukte schnellstmöglich versendet, damit die Testphase nahtlos startet. Ihr wisst ja, was Ihr dann zu tun habt: testen, bewerten, behalten!

Alle wichtigen Infos und die Teilnahmebedingungen findet Ihr noch einmal auf der Aktionsseite.

Wir freuen uns, von Euch zu lesen!

 

 

 

Share

Das stärkste WLAN gewinnt!

In Zeiten des stetigen Wandels muss man froh sein, wenn man sich auf mittlerweile altbewährtes verlassen kann. Die Marke FRITZ! von AVM hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen damit gemacht, uns alle miteinander zu verbinden und uns das Leben zu Hause und unterwegs so einfach wie möglich zu machen. Die Zeiten ändern sich weiter und wir finden: Das ist auch gut so!

Denn es wird noch schneller, mit einer größeren Reichweite, als bisher. Noch mehr freut es uns, dass FRITZ! mit seinen Neuerungen im Bereich WLAN-Systeme als Testsieger bei Stiftung Warentest direkt Lorbeeren geerntet hat. Den Testbericht zum FRITZ! WLAN Repeater 1750E in der Stiftung Warentest Ausgabe 09/2018 könnt Ihr hier nachlesen: FRITZ! WLAN Repeater

Die Frage ist: Macht das Sinn für mich? Die Antwort ist: JA!!!

Alles oder nichts. Mit der FRITZ!Box 7590 legt Ihr den Grundstein für ein schnelles Heimnetz. Supervectoring bringt Euch Geschwindigkeiten bis zu 300Mbits/s im Download am DSL-Anschluss. Die bisherige Geschwindigkeit wird verdreifacht. Gigabit-LAN, leistungsstarke USB 3.0-Anschlüsse sowie eine Telefonanlage mit Anrufbeantworter und Faxfunktion komplettieren Ihr Rundum-Sorglos-Paket für zu Hause. Es ist alles vorhanden, um die Kommunikation zu fördern und aufrecht zu erhalten.

Es geht noch mehr. Viel mehr. Das neue Zauberwort heißt WLAN Mesh. Für diejenigen unter Euch, die damit nicht so viel anfangen können: Stellt Euch ein Netz vor, dass Euer Haus oder Eure Wohnung umspannt und alle dort befindlichen FRITZ!-Geräte miteinander verbindet und gleichzeitig die Leistung optimiert.

So ist sichergestellt, dass Euer WLAN in jedem Eurer Zimmer gleichmäßigen Empfang hat. Nur, weil Ihr gerade in der Küche seid und das WLAN Signal dort schwächer wird, müsst Ihr nicht darauf verzichten, Eure Lieblingsserie beim Kochen zu schauen.

Hier kommt dann der Testsieger FRITZ!WLAN Repeater 1750E ins Spiel. Dieser stellt eine perfekte Erweiterung für bestehende Funknetze. Neben den gängigen WLAN-Standards wird auch das neue WLAN-ACE unterstützt. Der WLAN-Repeater findet automatisch den schnellsten und effizientesten Weg vom und zum WLAN-Router. Das Ergebnis: Alle Geräte in Eurem Netzwerk bekommen dadurch wesentlich verbesserte Übertragungsraten als von                                               herkömmlichen WLAN-Repeatern.

Alle Bauten, so auch ein Netz, brauchen ein solides Fundament. Dafür ist FRITZ!OS verantwortlich. FRITZ!OS ist das Betriebssystem Eurer FRITZ!Box. Es führt dazu, dass alle Geräte im Heimnetz ohne Probleme miteinander arbeiten. Mit ständigen Updates inklusive neuer Funktionen und Verbesserungen steht der unbeschränkten Nutzung Eures Heimnetzes nichts im Weg – sogar von unterwegs mit den kostenlosen FRITZ!Apps.

Natürlich darf bei allem Spaß an der Kommunikation nicht zu kurz kommen, dass diese auch entsprechend der aktuellen Lage geschützt werden muss. Das Sicherheitskonzept Eurer FRITZ!Box ist hier so gesehen der doppelte Boden oder auch ein zweites Netz, was sich schützend um Euer Heim legt. Stetige Tests und Weiterentwicklungen fördern die Aktualität, welche Euch regelmäßig in neuen Versionen zur Verfügung gestellt werden. Wenn Ihr möchtet, bringt die FRITZ!Box sich ganz von selbst auf den neuesten Stand.

Tipp: Beide Testsieger sind auch zusammen als FRITZ! Mesh Set erhältlich

Share

Die Viper 4 Serie von PATRIOT

Viper 4-Serie von PatriotSchnell, effizient und effektiv. Denkt man an eine Viper, laufen einem unweigerlich kleinen Schauer über den Rücken. Kein Wunder bei dem hochentwickelten Giftapparat. Hier hat die Evolution ganze Arbeit geleistet. Inspiriert davon, hat PATRIOT eine Speicherserie für höchste Leistung in anspruchsvollsten Computerumgebungen entwickelt. Und das Resultat kann sich wirklich mehr als sehen lassen. Die Rede ist von der Viper 4 Serie.

VIELSEITIG Die Einsatzmöglichkeiten der Viper 4 Serie aus dem Hause Patriot ist sehr vielseitig.Patriot bei Mindfactory Die hohe Effizienz dieser Speicher qualifiziert die Viper 4 Serie als optimalen Begleiter für fortgeschrittene Hardcore Gamer und Overclocker gleichermaßen. Die INTEL® XMP-Zertifizierung lässt das Übertakten zu einem Kinderspiel werden. Aber auch in anderen Bereichen ist die Viper 4 Serie von PATRIOT eine gute Wahl. Gerade in der Content Erstellung werden Systeme an den Rand Ihrer Leistungsfähigkeit gebracht. Ein hochentwickelter Arbeitsspeicher ist hier die richtige Wahl.

16GB Patriot Viper 4 rot DDR4-3200 DIMM CL16 Dual KitEFFIZIENT Der hohe Qualitätsstandard von PATRIOT zeichnet sich vor allem durch Wahl der Materialien zur Herstellung der Komponenten aus. Die Speicher werden von Hand getestet und auf Systemkompatibilität geprüft. Man kann hier also von echter Wertarbeit sprechen. Verschiedene Modelle stehen im Mindfactory Shop zur Auswahl und warten nur darauf in einem gut ausgeklügelten System ganze Arbeit zu leisten.

16 GB VIPER 4 DDR4-3200 DIMM CL16 (Dual Kit)

8 GB VIPER 4 DDR4-3000 DIMM CL15 (Dual Kit)

16 GB VIPER 4 DDR4-3000 DIMM CL16 (Dual Kit)

EFFEKTIV Natürlich sollte jedem klar sein, dass ein hohes Maß an Leistung auch eine gewisse Wärmeentwicklung mit sich bringt. Der Hitzeschild aus Aluminium sorgt für eine exzellente Wärmeableitung und stellt nachhaltig sicher, dass der Speicher eine hohe Lebenserwartung aufweist und stets Bestleistungen abgibt. Auch bei der Farbwahl wurde das Vorbild aus der Natur als Inspirationsquelle genutzt. Vipern haben die Eigenart mit Ihrer Umgebung verschmelzen zu können. So auch die Viper 4 Serie von PATRIOT. In den klassischen Gaming-Farben rot und schwarz findet die Speicherserie Anklang in beinahe jedem System und fügt sich nahtlos in das Gesamtbild ein.

Wer jetzt Interesse hat mehr über PATRIOT zu erfahren, sollte einmal einen Blick auf das Sortiment werfen.

>>MEHR VON PATRIOT

Share

Atemberaubende Reaktionsschnelligkeit – Die KINGSTON A1000 SSD Serie

KINGSTON A1000 SSDHDD oder SSD? Da war doch etwas mit Äpfeln und Birnen? Die Vorteile, welche eine SSD mit sich bringt liegen glasklar auf der Hand. Die mechanischen, beweglichen Teile wurden durch moderne Speicherchips ersetzt. Dies mindert die Störanfälligkeit erheblich und auch die Geräuschkulisse einer sich rotierenden Scheibe fällt schlicht und ergreifend weg. Demnach bietet eine SSD schon ganz oberflächlich betrachtet eine Menge Vorteile gegenüber dem Einsatz einer HDD. Das der Umstieg sich nicht als schwierig gestalten muss, beweist KINGSTON mit der A1000 SSD Serie. Grund genug, sich das Ganze einmal genauer anzusehen.

240GB Kingston A1000 M.2FLEXIBEL IM EINSATZ Die A1000 SSD Serie bildet die Einsteigerlösung in Sachen PCIe NVMe™. Und wieso? Weil die Serie so unkompliziert und einfach in der Handhabung ist. Vor allem Nutzer mit Systemen, welche nur ein geringes Platzangebot aufweisen, können hier profitieren und spielend leicht die nächste Evolutionsstufe der PC-Speicherung erklimmen. Mit dem Single Sided M.2 22x80mm-Design, kann die A1000 SSD Serie zusätzlich in einem Notebook betrieben werden. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist also gewaltig.

HDD vs. SSD Die Frage die natürlich im Raum steht ist ob sich ein Wechsel von HDD auf SSD480GB Kingston A1000 eigentlich lohnt. Die Antwort darauf ist simpel: „Ja!“. Der Nutzer profitiert von einem massiven Boost beim Abrufen von Daten. Die Reaktionszeit des Systems wird immens verkürzt und Anwendungen sehr viel schneller geladen. Aber damit ist noch nicht genug. Die A1000 SSD Serie von KINGSTON profitiert zusätzlich von der PCIe NVMe™ Gen 3.0 x2 Schnittstelle, 4-Channel Phison E8 Controller und 3D NAND-Flashspeicher. Dabei bietet Sie dem Nutzer Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bis zu 1.500MB/s und 1000MB/s und ist 20-mal schneller als eine 7200RPM Festplatte und sogar doppelt so schnell wie eine SATA basierte SSD.

VIEL PLATZ Die KINGSTON A1000 SSD Serie ist in drei Kapazitäten zu haben. Die 240 GB Version bildet den Anfang. Die nächst größere SSD bietet mit 480 GB genügend Platz für Programme und Daten. Mit einer Speicherkapazität von 960 GB wird die Reihe komplettiert. Egal für welche Version sich entschieden wird, die Vorteile zur Nutzung einer SSD sind nicht von der Hand zu weisen und werden vermutlich die HDD als Standard über kurz oder lang ablösen. Für alle die interessiert sind:

->>Zur kompletten KINGSTON A1000 Serie<<-

Share

SEAGATE IronWolf: Robust. Bereit. Skalierbar.

SEAGATE IronWolfWir leben im Zeitalter der Digitalisierung. Alles dreht sich um Einsen und Nullen und Speicherplatz ist zu einem wahren Gut geworden. Erinnert man sich zurück, in einer Zeit in welcher der Begriff Gigabyte ehrfürchtiges Staunen auslöste, so würde man viel darum geben die Gesichter von damals mit dem Begriff Terrabyte zu konfrontieren. Aber nicht nur die Kapazitäten einer Festplatte steigen beinahe exponentiell, sondern auch die damit verbundenen Anforderungen an einer Festplatte und die Weiterentwicklung von Technologien. Dass dieser Markt alles andere als stagniert, beweist SEAGATE mit seinem Rudel der eisernen Wölfe. Die IronWolf und IronWolf Pro Serien sind darauf ausgelegt Höchstleistungen zu erzielen. Was genau dahinter steckt wird in diesem Blogbeitrag geklärt.

SEAGATE IronWolf und IronWolf ProDIE IRONWOLF und die IronWolf Pro Serien sind speziell für NAS Systeme entwickelt und auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten. Die IronWolf ist besonders geeignet für das heimische Netzwerk, kann aber auch in kleinen und mittelständischen Büros und Unternehmen beruhigt eingesetzt werden. Der große Bruder, die IronWolf Pro Serie, ist optimiert für NAS Systeme, welche in größeren Unternehmen Anwendung finden. Damit auch immer alles rund läuft, wurden auf der Festplatte Sensoren platziert, welche die Rotationsgeschwindigkeit messen. Laufen mehrere Platten gleichzeitig wird anhand der Messungen die Vibration ausgeglichen und die zuverlässige Funktion ermöglicht. Das erweiterte Strommanagement sorgt für einen gesenkten Stromverbrauch und liefert genau dann Energie, wenn sie gebraucht wird.

HOHE WORKLOAD-RATEN Gerade wenn mehrere Benutzer zeitgleichen Zugriff auf bestimmteSEAGATE: IronWolf und IronWolf Pro Daten brauchen, kann es schon einmal sein, dass man sich auf ermüdend lange Wartezeiten einstellen muss. Nicht so bei der IronWolf und der IronWolf Pro. Diese wurden speziell für solche Einsatzzwecke optimiert und sorgen für ein entspanntes Arbeiten mit Workload-Raten von bis zu 180 TB/Jahr, beziehungsweise 300 TB/Jahr. Hierbei werden nicht nur die Nerven geschont, sondern hat auch einen gerade für Unternehmen wichtigen, wirtschaftlichen Vorteil. Denn gesetzte Zeitpläne scheitern zumindest nicht an einem langsam arbeitenden System. Ganz im Gegenteil, wird dem Nutzer sogar der Fernzugriff ermöglicht, was gerade in Kreativberufen ein wichtiges Feature ist.

SEAGATE RESCUE Wer mit wichtigen oder sensiblen Daten arbeitet, sollte stets einen Plan in der Hinterhand haben, diese Daten auch ausreichend zu schützen. Der SEAGATE RESCUE Datenwiederherstellungsdienst ist ein solcher Schutz, der bei der IronWolf Pro zum Standard gehört. So wiegen sich die Daten auch im Falle unerwarteter mechanischer Schäden in sicherer Obhut. Aber damit nicht genug! Dem Nutzer steht ein Team von erstklassigen Datenwiederherstellungsexperten zur Seite, welches weltweit agiert. Zahlen sprechen dabei für sich, denn die Kundenzufriedenheit beträgt hierbei 95 %. Die RESCUE-Servicepläne zur Datenwiederherstellung sind sehr kosteneffizient, wenn man bedenkt was eine Datenwiederherstellung bei versehentlichen Datenverlust so kosten kann.

Übrigens, dieser Service kann auch mit anderen Geräten bequem online gebucht werden. Neben Festplatten und Speicherkarten, kann sogar das Smartphone oder Tablet, die Spielkonsole – ja sogar die Kamera und die Drohne gegen Datenverlust gewappnet werden. Dabei wählt der Nutzer selbst aus, ob man für das Gerät zwei oder drei Jahre den leistungsstarken DATA RECOVERY SERVICE nutzen möchte.

Bei SEAGATE wird Sicherheit eben großgeschrieben. Wer also auf der Suche nach einer höchst zuverlässigen Festplatte ist, der sollte sich dem Rudel der IronWolf oder IronWolf Pro Serie anschließen.

Share

ASROCK H370 Performance Series

Preisgekrönt und ausgestattet mit modernsten Features und Technologien. Unterstützung der achten Generation der INTEL® Core™ Prozessoren. Ein Grund diese Mainboard Serie einmal ein bisschen genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Rede ist von der ASROCK H370 Series. ASROCK hat gleich mehrere Modelle in verschiedenen Preisklassen auf den Markt gebracht und bedient so ein breites Spektrum an Bedürfnissen. Die Frage ist, lohnt sich die Anschaffung? All dies wird in diesem Blogbeitrag geklärt.

ASRock Fatal1ty H370 PerformanceSCHNELL UND SICHER Gerade Overclocker sollten mit den Eigeschaften der H370 Boards aus dem Hause ASROCK mehr als zufrieden sein. Das Power Phase Design stellt sicher, dass die Stromversorgung des Prozessors stets sichergestellt ist. Daraus ergeben sich bisher ungeahnte Übertaktungsmöglichkeiten und eine hervorragende Systemstabilität. Gerade Gaming Computer müssen wirklich anspruchsvolle Berechnungen durchführen. Eine instabile Stromversorgung würde nicht nur den Spielspaß massiv trüben, sondern auch den Computer nachhaltig schädigen.

Die H370 Serie von ASROCK:

ASROCK Fatal1ty H370 Performance

ASROCK H370 Pro 4

ASROCK H370M -ITX/ac

ASROCK H370M Pro4

IMMERSIVES GAMEPLAY Features wie ASROCK POLYCHROME SYNC und ASROCK POLYCHROME ASRock Fatal1ty H370 PerformanceRGB machen es nicht nur möglich das eigene System zum Strahlen zu bringen, sondern auch verschiedenste, kompatible Hardware-Komponenten miteinander zu synchronisieren und sich somit eine Lightshow in die heimischen vier Wände zu holen, für die man Eintritt nehmen könnte. Weiterhin darf man natürlich nicht vergessen, dass Beleuchtung elementare Sinne anspricht und Farben eine gewisse ASRock H370 Pro4Stimmung auslösen kann. Zocker können sich dies zu nutze machen und sich noch tiefer in das Spielgeschehen einfühlen. Um das Spielerlebnis absolut immersiv wahrnehmen zu können, muss auch der Sound erste Sahne sein. Ein beispielloser Grad an Audio-Realismus  bietet 7.1 CH HD-Audio mit Realtek ALC1220 Audio Codec.

MODERNSTE FEATURES Die Fähigkeit zur Nutzung der Intel® Optane™ Speichertechnologie macht die H370 Boards soASRock H370M-ITX/ac zukunftssicher. Intel® LAN sorgt für eine äußerst stabile Verbindung zur Außenwelt, in einem extrem schnellen Netzwerk. Diese Geschwindigkeit findet sich auch in Dual USB 3.1 Gen2 (Typ A + Typ C) wieder. Datenübertragungen mit bis zu 10 Gbit/s sind so ohne weiteres möglich. Die Kühlkörper sind aus einer Aluminiumlegierung und überzeugen mit Ihrer Größe. Wärme wird aktiv vom MOSFET und Chipsatz abgeführt.

Share