Archiv: Neu bei Mindfactory

Neue Hersteller im Sortiment aufgenommen? Lesen Sie hier mehr!

be quiet! DARK BASE Gewinnspiel

Die DARK BASE 900 und DARK BASE PRO 900 Serie glänzt nicht nur mit ihrem stylischen Design, sondern vor allem mit fantastischen Funktionen! Nach dem Motto „Das kleine Schwarze passt immer„, sorgen auch die Gehäuse für einen eleganten Auftritt. Abgestimmt mit dem passenden Accessoire und farblichen Akzenten verfügen die Gehäuse über ein ruhiges und dennoch aufregendes Design.

Beide Serien bieten Euch unbegrenzte Flexibilität und unglaubliche Möglichkeiten, um Euer Traumsystem zu verwirklichen. Von Luftkühlung über High-End-Komponenten bis zur Verwirklichung Eurer eigenen Custom-Wasserkühlung: Hier bleiben keine Wünsche offen. Und Ihr habt nun die Chance, eines von fünf DARK BASE (PRO) 900 in Orange, Schwarz oder Silber zu gewinnen!

Die DARK BASE 900 Serie bietet Euch unschlagbare Flexibilität und eine herausragende Kühlung und das bei einem besonders leisen Betrieb. Speziell für High-End-Enthusiasten und Individualisten entwickelt – denn das intelligente Innenlayout bietet Euch ausreichend Platz, um Eure Wünsche umzusetzen. Drei vorinstallierte SilentWings® 3 140 mm PWM Lüfter sorgen schon für einen bemerkenswerten Airflow. Um das Ganze noch zu übertreffen, gibt es vier Bereiche, um Radiatoren (bis zu 420 mm) zu installieren für Eure eigene Custom-Wasserkühlung.

Die DARK BASE PRO 900 Gehäuse verfügen über ein vollflächiges Seitenfenster aus getöntem Temperglas, durch das die beiliegenden LED-Leisten besonders zum Vorschein kommen können. Kleines Highlight ist hier auch die integrierte Ladestation für das kabellose Laden Qi-fähiger Endgeräte.

Wer glaubt, das war jetzt alles, der hat sich getäuscht! Denn wir finden, zu zweit ist alles besser. Und daher erhaltet Ihr zusätzlich noch das 80PLUS Platinum zertifizierte Dark Power 11 | 850 W!

Und so sichert Ihr Euch eines der Bundles:

  1. Liked die be quiet! Facebookseite.
  2. Wenn Ihr es nicht bereits seid: Werdet Fan unserer Mindfactory AG Facebookseite.
  3. Beantwortet die Gewinnspielfrage auf unserer Aktionsseite richtig.
  4. Unter allen gültigen Teilnehmern verlosen wir am Ende Euer Wunschgehäuse!

Und so lautet die Gewinnfrage:

Um den für be quiet! Produkte üblichen flüsterleisen Betrieb zu garantieren, wurden im Dark Base Lüfter der High-End-Gehäuselüfterserie SilentWings 3 vorinstalliert. Wie viele der 140mm PWM Lüfter sind bereits im Lieferumfang enthalten?

Kleiner Tipp gefällig? Wir verraten nichts, aber auf der Homepage von be quiet! werdet Ihr bestimmt fündig.

Teilnahme vom 11.09.-17.09.2017 möglich. Bedingungen beachten.

Übrigens: Es gibt Zuwachs in der DARK BASE PRO 900 Serie! Für nur kurze Zeit gibt es eine limitierte Version des DARK BASE PRO 900 WHITE Edition mit einer Auflage von 2.000 Stück! Mit seinem eleganten, weißen Design sticht es aus der Maße hervor und legt einen ehrwürdigen Auftritt hin. Schaut es Euch jetzt an!
Das Gehäuse ist nicht Bestandteil des Gewinnspieles!

Share

Entdeckt neue Formate in der Medienlandschaft

Inspiration. Eine kreative Eingebung, der wir schon immer neue Faszinationen, grandiose Einfälle und technikbegeisterte Errungenschaften verdanken. Die Ideen sind unbegrenzt und stets erweiterbar.

So präsentiert auch Nanoxia seine beiden Neuzugänge, die Frische und ein erstaunliches Gehäuse-Gefühl offenbaren. Bereits das Project S war damals vom NanoXia Project inspiriert un konnte den Markt für High-Tech-Gehäuse komplett auf den Kopf stellen. Oder auf die Seite? Konzipiert für die allseits beliebte Home- und Medienzentrale: Das Wohnzimmer. Der Familienzuwachs steht dem im Nichts nach und punktet mit kleinen Abmessungen: Das Project S Mini und Project S Midi.

Selbstverständlich setzen beide Gehäuse weiterhin auf das innovative und ausgeklügelte Schubladendesign. Die edle Front aus eloxiertem Aluminium mit einer integrierten LED-Leiste und der Deckel aus kratzfestem, gehärtetem Glas sind einmalige Merkmale, sodass das Gehäuse ideal mit Euer Medienzentrale harmonisiert und seinen Platz ohne Weiteres neben Eurem Receiver oder Eurer Anlage findet.

Das Project S Mini – der Rack-Time Liebling:
Extrem flach und mit viel Platz für Eure Wünsche.

Nicht nur ein bloßes HiFi-Rack, sondern eine wahre Power-Maschine. Denn mit High-End Grafikkarten (max. 270 mm), leistungsstarkem HTPC-Kühler (max. 65 mm) und dem Platz für eine 3,5 Zoll HDD und zwei 2,5 Zoll SSD habt Ihr ausreichend Kapazität und vor allem Leistung für Eure Anwendungsprogramme und Mediathek – ganz gleich, ob aktuelle Spiele oder hochauflösende Filme. Eingebunden in Eure Home-Zentrale könnt Ihr Euren Fernseher zum Träumen bringen, im Internet surfen oder Euch in neue Abenteuer stürzen.

Flexibilität. Wer das Gehäuse nicht bei seiner Mediathek unterbringen möchte, kann es auch aufrichten. Das intelligente Feature lässt Euch so Eure Individualität. Dank des innovativen Schubladendesigns könnt Ihr Euer System jeder Zeit warten oder neue Hardware installieren – und das auch während des Betriebes!

Das Project S Midi: Der Media-Tower für alle Fälle.

Die perfekte Alternative – als gekonntes Mittelstück zwischen dem Project S und dem Project S Mini bietet sich das Project S Midi ideal an. Geeignet als innovative One-Man-Show oder zur Erweiterung der eigenen High-Tech-Sammlung gesellt sich das Gehäuse mit seinen Maßen von 415 mm gerne zu Eurer Medien-Hardware. Der kratz- und bruchfeste Deckel aus gehärtetem Glas hält dabei so einiges Gewicht aus und stellt eine passende Abstellmöglichkeit dar. Verbaut werden können Micro-ATX Mainboards sowie ATX-Netzteile. Trotz seiner geringeren Höhe von 163 mm passen kompakte Kühler (max. 110 mm) mühelos in das Gehäuseinnere. Für den eigenen Kinoabend können leistungsstarke Grafikkarte verbaut werden – ja, auch eine GeForce® GTX™ 1080 Ti findet liegend mühelos ihren Platz.

Innovation. Hitzköpfe sind immer schwer zu ertragen. Daher verfügen die Gehäuse über ausreichend Zugang für Frischluft. Luftlöcher unter dem Grafikkarten-Steckplatz sowie unterhalb des Netzteiles sorgen für einen ungehinderten Luftaustausch. Gehäuselüfter können zusätzlich installiert werden. Wer sein System lieber „bewässern“ möchte, setzt auf das Projects S Midi – eine 120 mm Kompaktwasserkühlung sowie der passende Radiator könnten direkt an der Gehäusefront installiert werden.

Inspiriert, flexibel und innovativ – der neue Nanoxia Zuwachs verspricht viele tolle Features. Was spricht jetzt noch gegen ein Upgrade?

Share

Mit Ryzen™ 3 die Welt von The Elder Scrolls erkunden!

Die AMD Ryzen™-Familie bekommt Zuwachs! Zu den Ryzen™ 7 und 5 Prozessoren gesellt sich nun auch der Ryzen™ 3, welcher um den Titel des Preis/Leistungs-Königs kämpft. Wie seine großen Geschwister bringt auch dieser Prozessor intelligente Technologie mit sich, mit der Euer System neue Höchstleistung erfährt! Hiermit seid Ihr bestens gerüstet, um die spannende Welt von The Elder Scrolls Online: Morrowind zu erkunden. Wir stellen Euch die Nachwuchstalente etwas näher vor.

Mehr Power für Weniger Geld

Der AMD Ryzen™ 3 1300X bietet Euch alles, was die Ryzen™-Serie so erfolgreich macht. Mit vier physischen Kernen und vier Threads bei einer Stock-Frequenz von 3,7 GHz meistert dieser Prozessor auch anspruchsvolle Aufgaben. Natürlich ist hier noch nicht Schluss, denn fortschrittliche Technologie erlaubt Euch sicheres und präzises Overclocking. Die X-Variante bringt schon werkseitig höhere Taktraten bei geringerer Spannung und lässt sich durch Eure Feinjustierung noch weiter optimieren. Den Ryzen™ 3 1300X findet Ihr ab jetzt bei uns hier im Shop >>>.

Mit 3,4 GHz und Quad-Core-Leistung mit vier Threads ist der AMD Ryzen™ 3 1200 trotz seinem günstigen Preis noch ganz vorne mit dabei, wenn es um Leistung geht. Auch als Nicht-X-Variante ist dieser Prozessor für Overclocking geeignet und verfügt über intelligente Technologien wie etwa AMD SenseMI, mit dem basierend auf den konkreten Anforderungen der aktiven Anwendungen die Prozessorleistung gesteuert und so zugeordnet wird, dass Ihr jederzeit die bestmögliche Leistung erfahrt! Den günstigen, aber kräftigen Ryzen™ 3 1200 findet Ihr hier im Shop >>>.

Nostalgie-Trip nach Morrowind

Mit einem Ryzen™ 3-Prozessor ist Euer System bereit für die atmosphärische Welt von The Elder Scrolls Online: Morrowind! Das neueste Kapitel des Zenimax MMOs entführt Euch auf eine Reise voller Nostalgie, denn zum ersten Mal seit Release des Kult-Rollenspiels Morrowind (2002) könnt Ihr wieder in die gleichnamige Provinz zurückkehren und besonders die ikonische Insel Vvardenfell erkunden. Dabei seht Ihr aber auch eine ganz andere Seite der bekannten Region, denn The Elder Scrolls Online spielt etwa 800 Jahre vor den Ereignissen der Spiele Morrowind und Oblivion.

Neben der neuen Region gibt es natürlich auch reichliche neue Quests zusammen mit einer Haupt-Storyline nur für Euren Charakter. Sogar eine neue Klasse erlebt ihr Debut im neuen Kapitel. In ESO: Morrowind könnt Ihr als Hüter den inneren Naturliebhaber ausleben. Neben Natur- und Eismagie könnt Ihr außerdem die Kontrolle über verschiedene Tiere aus Tamriel übernehmen und sie für Euch kämpfen lassen.

Begebt Euch auf eine Zeitreise voller Nostalgie und besucht erneut die Provinz Morrowind. Der Ryzen™ 3 ist dabei Euer Begleiter, der Euch nie im Stich lässt! Alles Weitere über die neuen Ryzen™ 3-Prozessoren findet Ihr hier >>>.

Achtung: The Elder Scrolls Online: Morrowind ist NICHT Teil einer Spielebundle-Aktion!

Share

GIGABYTE X299 UD4: Testen und Bewerten

Erst gerade auf dem Markt gekommen, unterstützt das X299 UD4 von GIGABYTE tatkräftig seine Kollegen der neuen X299 Serie und wirbt mit tollen Features. Eine der neuen Errungenschaften ist der innovative X299 Chipsatz, der sich für die leistungsstarken Intel® Core-X Prozessoren eignet.

Nun seid Ihr gefragt! Ihr könnt den Frischling von GIGABYTE von Kopf bis Fuß bzw. vom brandneuen 2066er Sockel bis hin zum benutzerfreundlichen GIGABYTE UEFI DualBIOS™ ausgiebig testen und bewerten.

Die Teilnahme ist ganz einfach, bedarf aber Eurer kreativen Seite: Schickt uns über unsere Aktionsseite eine aussagekräftige Bewerbung, mit der Ihr Euch von Eurer Konkurrenz abhebt. Wir ermitteln am Ende zehn Produkttester, die im Anschluss das X299 UD4 zum Testen und Bewertung erhalten und diese selbstverständlich nach erfolgreicher Teilnahme auch behalten dürfen.

Noch schneller – noch leistungsstärker: Mit der Unterstützung von NVIDIA 3-Way SLI™ sowie der AMD 3-Way CrossFireX™ verspricht das X299 UD4 definitiv mehr Leistung und ermöglicht Euch ein Multi-GPU Setup für atemberaubende Grafikauflösungen. Gesteigert wird die Performance und Reaktionsgeschwindigkeit des Systems durch die revolutionäre Intel® Optane™ Speichertechnologie sowie der M.2 PCIe3 x4 Ports und der acht DDR4 Slots!

Diese und noch weitere starke Technologien und Features warten nun darauf, von Euch ausgiebig ausgetestet zu werden. Berichtet uns, wie sich die Eigenschaften des Boards in unterschiedlichen Anwendungsbereichen beweisen und geht auf eine kleine Erlebnistour.

Bewerbungen sind vom 10.07. bis 16.07.2017 möglich. Achtet auf die Bedingungen! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

Share

Die neueste CPU-Generation – Threadripper und Core X

Die Prozessoren von Intel haben den Ruf, besser als die Konkurrenz abzuschneiden, gerade wenn es um das Overclocking und um Höchstleistung im Gaming-Bereich geht. Mit dem Launch der AMD RYZEN™-CPUs im Februar diesen Jahres kam es erneut zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz. Mit vier, sechs oder bis zu acht Kernen rühmen sich die RYZEN™-Prozessoren mit stabiler Performance in allen Anwendungsbereichen, wenn auch beim Gaming immer noch Intel die Nase vorne hat. Doch damit nahm das Wettrüsten kein Ende.

AMD RYZEN CPUAuf der Technikmesse COMPUTEX (Weiterleitung) 2017 in Taipeh gab es aus beiden Lagern große Ankündigungen. AMD plant, den RYZEN™ als Mainstream-Produkt einzuführen. Viele weitere Komplettsysteme und Laptops sollen bald auch mit RYZEN™-CPU als Option verfügbar werden. Außerdem sind für Ende 2017 weitere CPUs sowohl für den Low-End als auch den High-End-Bereich geplant. Der RYZEN™ 3 soll zur idealen Lösung für den preisbewussten Nutzer werden, während ein 16-Kern-Prozessor mit Kosenamen Threadripper mit seinen 32 Threads, 64 PCIe-Lanes und Quad Channel DDR4-Speicher neue Leistungshöhen ermöglichen wird. „Wettkampf ist gut“, sagt AMD und die Computerwelt stimmt zu. Nach mehreren turbulenten Geschäftsjahren ist AMD wieder selbstbewusst auf dem Markt nicht nur mit den RYZEN™-CPUs, sondern auch mit der Neuauflage der Radeon Polaris™-Grafikarchitektur und der resultierenden Radeon RX 500-Serie, welche ebenfalls im Frühjahr 2017 debütierten und die Radeon RX 400-Karten ersetzen.

Zugzwang für Intel, die nicht lange auf ihren Schachzug warten ließen. Ebenfalls auf der COMPUTEX stellte Intel nicht nur die neue Intel® Core™ X-Prozessorgeneration vor, sondern auch den neuen X299-Chipsatz und den Sockel 2066 (auch: „Sockel R4“), die den neuen CPUs als Basis dienen. In das Rennen geschickt werden i5- und i7 Skylake-X und Kaby Lake-X Prozessoren mit bis zu 8 Kernen, als auch die ganz neue Core™ i9-Reihe mit bis zu 18 Kernen in der i9-7980 Extreme Edition. Diese CPU übertrifft mit ganzen 36 Threads sogar den RYZEN Threadripper, hebt sich allerdings auch preislich deutlich ab. Im wahrsten Sinne des Wortes steht sie somit am Zenit der Prozessorenkonstellation. Reichlich Auswahl gibt es trotzdem, denn in der Intel® Core™ X-Reihe gibt es CPUs mit 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16 und wie beschrieben mit 18 Kernen. Vorsicht sei geboten, denn alle diese Chips verursachen sehr hohe Temperaturen und drosseln bei unzureichender Kühlung ihre Leistung. Intel empfiehlt zum ersten Mal eine Wasserkühlung als Standardlösung. Wer also plant, sich ein dermaßen gewichtiges Upgrade anzuschaffen, dem sei eine ausreichende Recherche und Vorbereitung angeraten.

2017 ist und bleibt ein interessantes Jahr für neue Hardware und der neu entfachte Konkurrenzkampf zwischen AMD und Intel verspricht weitere Innovationen. Wollt auch Ihr Euch die Technologie von morgen sichern? Die neuen Intel® Core™ X-CPUs findet Ihr bei uns hier im Shop. Die dazu passenden X299-Mainboards mit dem Sockel 2066 bieten wir natürlich auch an. Diese findet Ihr hier!

Share

HyperX™ FURY S Pro Gaming Mauspad

Im Spiel kommt es auf Präzision und Schnelligkeit an – zwei Faktoren, die selbstverständlich durch eine stabile Tastatur und eine angenehme sowie professionelle Gaming-Maus erreicht werden. Die Grundlage für Präzision und Schnelligkeit sind aber vor allem auch qualitative Mauspads, die der Maus aber auch der Tastatur einen optimalen Halt geben können und Euch im Gefecht durch eine angenehme Handauflage unterstützen.

Bereits seit längerer Zeit ist ein Trend von starren und festen Unterlagen zu flexiblen und weichen Stoff-Mauspads bemerkbar. Die Mauspads von HyperX™ FURY sind dank hochwertiger Materialien besonders langlebig und bieten für jeden Gamer die richtig Größe: Die kleine Unterlage für Maus und Handballen oder das vollflächige Mauspad für Eure Kommandozentrale.

HyperX stellt Euch nun eine weiteres Mauspad vor und füllt somit das Portfolio der nun insgesamt vier Größen auf.

Das HyperX™ FURY S Pro Gaming Mauspad ist eine ideale Alternative zwischen „nicht groß genug“ und „schon zu groß“. Mit einer Maße von 240mm x 290mm misst es gerade mal ein Drittel des größten Mauspads und eignet sich ideal für den einfachen Transport in kleinen Notebooktaschen.

Euer Handgelenk liegt auf der weichen Stoff-Oberfläche angenehm leicht auf. Die Unterseite besteht aus einem natürlichen Kunststoff und hält auch hektischen Gaming-Sessions erfolgreich stand. Nahtlose und fransenfreie Ränder bieten nicht nur ein edles Aussehen, sondern gewähren ein kontrolliertes Gleiten über das Mauspad. Die Oberfläche des HyperX™ FURY S Pro-Gaming fühlt sich sehr fein und glatt an, ist aber optimales Maus-Tracking sehr fein strukturiert. Dank des weichen Stoffes lässt sich dieses, im Gegensatz zu starren Mauspads, ganz einfach zusammenrollen und dient Euch so auch auf Euren Lan-Partys als treuer Begleiter.

Das passende Mauspad für Euer Setup findet Ihr natürlich bei uns im Shop!

Share

Beste Performance mit der AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti

Gigabyte AORUS GeForce GTX 1080 Ti 11GWer kennt das nicht: Ihr besorgt Euch das neuste AAA-Game, installiert es, setzt Euren Status auf allen Messenger-Apps vorsichtshalber schon mal auf „Bitte nicht stören“ und seid bereit, Euch voll der Spielewelt hinzugeben. Doch dann passiert es: Das Spiel ruckelt! Voller Frustration zieht es Euch in diverse Foren auf der Suche nach Tweaking-Guides, damit Ihr noch irgendwie mehr FPS gewinnen könnt… Das muss nicht sein! Damit Ihr Eure Grafikeinstellungen ohne großes Nachdenken direkt auf das Maximum setzen könnt, hat GIGABYTE die Lösung für Euch: Die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G! Hier möchten wir Euch dieses wahre Schlachtschiff unter den Grafikkarten etwas genauer vorstellen.

Die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G macht allein optisch bereitsAORUS GeForxe GTX 1080 Ti 11G einen hochwertigen Eindruck. Das schwarze Lüftergehäuse fügt sich nahtlos in jedes System-Design ein. Über dem mittleren Lüfter kreuzen sich zwei Querbalken, die jeweils mit LED-Highlights bestückt sind. Ebenfalls das AORUS-Logo und weitere Beschriftung an der Vorderseite der Karte ist beleuchtet und kann dank RGB Fusion mit über 16,8 Mio. möglichen Farboptionen gestaltet werden. Auch verschiedene Leucht-Modi lassen sich präzise Einstellen über die AORUS Software-Schnittstelle, mit der Ihr außerdem die Leistung Eurer Grafikkarte jederzeit voll im Blick habt.

Natürlich sieht die Karte nicht nur super aus, sie leistet auch viel! Mit der patentierten NVIDIA® Pascal™-Grafikarchitektur erreicht die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G Taktraten von bis zu 1.708 MHz (Boost-Rate im OC-Modus). Mit ganzen 11 GB GDDR5X-Grafikspeicher sind die Karten der GTX™ 1080 Ti-Reihe bis zu 35% leistungsstärker als die non-Ti-Modelle. Mit AORUS stellt Ihr dazu sicher, dass diese ganze Power auch entsprechend gekühlt wird. Eine große Kupferplatte überspannt die GPU und den Grafikspeicher und leitet Wärme effektiv an den Kühlkörper und die integrierten Heatpipes ab. Auch in der Backplate hinter der GPU befindet sich ein Kupfer-Wärmeableiter, damit sich nirgendwo Hitze staut. Das Kühlkonzept wird abgerundet durch ein intelligentes Lüfter-Layout. Das WINDFORCE Stack-System setzt drei kräftige 100mm-Lüfter mit alternierender Drehung ein. Der mittlere Lüfter sitzt niedriger als die zwei äußeren und dreht sich in entgegengesetzter Richtung. Hierdurch entstehen beim Luftstrom keine toten Winkel und sämtliche Wärme kann effektiv abgeführt werden.

Das AORUS WINDFORCE Kühlsystem:

  • 3x 100mm Lüfter
  • Platzsparend durch Überlagerung
  • Mittlerer Lüfter in Gegenrichtung
  • 3D-Streifenkrümmung der Lüfterblätter
  • Bis zu 23% effektiver als herkömmliche Lüfter
  • Doppelkugellager für lange Lebensdauer
  • Lüfter schalten erst unter Last ein
  • Kupferplatte auf Backplate unterstützt Abfuhr
  • Schräge Lamellen mit max. Oberflächengröße
  • Heatpipes aus Verbundswerkstoff

AORUS steht für Exzellenz und für das Streben nach dem ultimativen Gaming-Erlebnis. Hochwertige Bauteile sorgen für eine lange Lebensdauer der Karte auch bei extremer Übertaktung. Nur die besten Spulen und Kondensatoren kommen zum Einsatz und eine 12+2 Stromversorgung ermöglicht einen stabileren Spannungsausgang und verringert ganz nebenbei auch noch die Betriebstemperatur der Karte. Auch im Doppelpack beweist sich die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti 11G – In der 2-Wege-SLI-Konfiguration verdoppelt sich die verfügbare Übertragungsbandbreite für bestmögliche 4K-Performance.

Alles in allem ist die AORUS GeForce® GTX™ 1080 Ti optimal für anspruchsvolle Gamer. Einfach alles ist bis in das letzte Detail darauf ausgelegt, dass Ihr Euch kaum noch Gedanken machen müsst und Euch so ganz in das Gaming-Erlebnis vertiefen könnt. Besorgt Euch jetzt das AORUS Sorglospaket bei uns im Shop!

>>> Zum Artikel <<<

Share

WD Purple – Alles im Blick!

WD Purple SeriesDie farblich codierten Festplatten-Serien von WD sind stolze Spezialisten in ihrem jeweiligen Einsatzfeld. Alle sind sich vom Innenleben her sehr ähnlich, verfügen aber über Firmware, die auf die Bedürfnisse des jeweiligen Einsatzzwecks angepasst sind. So erreichen die Festplatten von WD bestmögliche Leistung für ihre anspruchsvollen Zielgruppen.

WD Purple 10 TB Surveillance Hard DriveDas königliche Lila der WD Purple signalisiert den beabsichtigten Einsatz für die Netzwerkaufzeichnung (NVR). Hierfür verfügen Festplatten der WD Purple-Reihe über optimierte AllFrame-Technologie, die Frameverluste durch Einsatz von ATA-Streaming minimiert und damit die Wiedergabe verbessert. Auch sind sie stabil und zuverlässig, sogar beim Dauereinsatz und bei hohen Temperaturen. WD Purple-Festplatten trotzen den Elementen, mit witterungsbeständigen Komponenten bleiben sie auch beim Außeneinsatz zuverlässig und leistungsstark. Sie werden zudem durch innovative IntelliSeek-Technologie vor Vibrationsschäden geschützt, damit wichtige Daten erhalten bleiben. Auch der Stromverbrauch und die Geräuschentwicklung bleiben minimal, in gewohnter WD-Qualität.

WD Purple 10 TB Surveillance Hard DriveOb für den Einsatz im eigenen Zuhause oder für das großflächige Sicherheitssystem für das Unternehmen; WD Purple schafft jede Herausforderung und bleibt dabei skalierbar! Bis zu 64 HD-Kameras können von der Festplatte versorgt werden. So bleibt reichlich Spielraum für Erweiterung des eigenen Überwachungssystems. Zwar sind WD Purple-Festplatten für NVR-Systeme entwickelt, sie sind aber auch abwärtskompatibel mit älteren DVR-Systemen. Damit Ihr für Eure Daten ausreichend Platz habt, gibt es die WD Purple in vielen Varianten, von 1 TB bis zu satten 10 TB! Das sind unglaubliche 10.000 GB, mit denen auch hochauflösendes Videomaterial mehrerer Kameras für längere Zeit aufbewahrt werden kann – bei konstanter, 24/7-Aufnahme! Das 10 TB-Modell findet Ihr bei uns hier >>>.

Alle Modelle der WD Purple-Reihe gibt es bei uns im Shop >>>.

 

Share

Wir stellen vor: HyperX Pulsefire FPS!

Präzision und Geschwindigkeit – zwei unabkömmliche Faktoren bei einer Gaming-Maus. Ob Hardcode-Gamer oder Einsteiger: Ihr wisst, worauf es im Spiel ankommt. Eine zuverlässige Maus entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Die HyperX™ Pulsefire FPS verfügt über aktuelle Technologien und innovative Features, die Euch in  jedem Gaming zur rechten Hand gehen. Die zuverlässigen Pixart 3310 Sensoren gewährleisten extreme Geschwindigkeiten und perfekte Präzision. Dank vier DPI Voreinstellungen und einem ergonomischen, rutschfesten Design schmiegt sich die Maus angenehm Ihrer Hand an und kann für jeden Spielstil angepasst werden. Omron-Schalter und sechs, haltbare Tasten liefern eine äußerst schnelle Reaktion mit hörbarem, taktilem Feedback. Extragroße Mausrollen, ein schwarz-rotes geleevtes Mauskabel und ein Gewicht von 95 Gramm tragen zu einer guten Mausführung bei und bringen Euch Eurem wohlverdienten Sieg näher!

Besondere Feature sind die vier abgestimmten Voreinstellungen von 400 bis 3200 DPI, welche über einen Knopfdruck verfügbar sind. So könnt Ihr Euren ganz persönlichen Spielstil finden. Die Premium-Omron-Schalter sind besonders haltbar und so auch bei extremem Schlachten stabil genug – mit 20 Millionen Klicks könnt Ihr Euer Talent auf dem Schlachtfeld beweisen. Mit ihrer roten Hintergrundbeleuchtung passt die Gaming-Maus perfekt in Euer HyperX™ Gaming-Set!

Ob intensiver Jäger auf großen Entfernungen oder erprobter Nahkämpfer – mit der HyperX™ Pulsefire FPS erfreut Ihr Euch an bewährten und praktischen Funktionen!

Sorgt für die beste Ausrüstung – mit den HyperX Gaming-Modellen seid Ihr bereit für die nächste große Schlacht. Euer komplettes Gaming-Set von HyperX könnt Ihr Euch hier zusammenstellen.

Share

SAPPHIRE – Radeon™ RX 500 Series

Willkommen in einem neuen Level – ein Level voller neuer Abenteuer, neuer Features und einer neuen Leistungsebene. Ob ultimative Gamer oder ein anspruchsvoller Nutzer für alltägliche Aufgaben – mit der neuen Radeon™ RX 500 Serie von SAPPHIRE seid Ihr für neue Abenteuer und deren Herausforderungen bestens gerüstet.

No Limits! Macht Euch die innovative Technologie und die überragenden Performance-Kapazitäten der neusten Serie der Polaris-Grafikkarten zu Nutze und meistert jede Eurer Aufgaben mit Bravour.

Als einer der führenden Hersteller und globaler Lieferant zieht natürlich auch SAPPHIRE Technology mit seinen Custom-Designs der neuen Radeon™ RX 570 und RX 580 Grafikkarten in die heiß ersehnte Ära der neuen AMD Grafikkarten mit der optimierten Polaris-Technik ein.

Verglichen zu ihren Vorgängermodellen bietet die Radeon™ RX 580 NITRO+ Limited Edition eine deutlich bessere Kühlung dank einer größeren Kühlfläche und zwei neuer Dual-X Cooling Lüfter. Die 97mm doppelt kugelgelagerten Lüfter sorgen für eine erhöhte Lebensdauer und können mit QuickConnect schnell und einfach ausgetauscht werden. Die neue Wärmeleitpaste gewährt eine 30% bessere Wärmeleitfähigkeit. Die NITRO Backplate ist nicht nur schön anzuschauen, sondern trägt hier ebenfalls zur idealen Wärmeableitung bei. Das 14-nm-FinFET-Verfahren ermöglicht der neuen SAPPHIRE NITRO+ Grafikkarte eine Leistungssteigerung von 10% gegenüber der vorherigen Serie und vor allem verbesserte Taktraten. Die Karte besitzt zwei verschiedene BIOS-Modi, die mit unterschiedlichen Taktraten ausgestattet wurden. Im Silent-Mode erreicht sie 1411 MHz, im Boost-Modus sogar sie bis zu 1450 MHz. Für stabiles Übertakten sorgen hier auch ein 8pin und 6pin Stromanschluss – im Silent-Mode muss der 6pin Stecker nicht eingesteckt sein.

Die Radeon™ RX580 NITRO+ Limited Edition verfügt über ein neues Printed Circuit Board, kurz PCB, mit acht Layern, während das SAPPHIRE Black Diamond Choke 4 störende Spulengeräusche verringert. Eine präzise Lüfter Start/Stop-Technik und eine feine Abstufung der Lüftergeschwindikeiten steigern den Komfort und tragen zu einer höheren Performance bei. Mit NITRO FleeFlow Cooling wird die Hitzezirkulation rund um den Lüftereinlass reduziert – die optimierte NITRO Backplate verfügt über Öffnungen und sorgt so ebenfalls für eine bessere Luftzirkulation. Damit Eure Karte jederzeit geschützt ist, bietet Fuse-Protection zusätzliche Sicherung an der PCIe Stromversorgung.

Für die Gamer unter Euch könnte es auch interessant sein, dass in der SAPPHIRE TRIXX ebenfalls eine Verbesserung durchgeführt wurde: Euch stehen zwei neue TRIXX Gaming-Modi zur Verfügung: Stealth & Power!

Besonders für preisbewusste Nutzer, die weder innovative Technologie noch maximale Leistung missen möchten, eignen sich die neue Radeon™ RX 500 Series von SAPPHIRE. Die neuen Karten sind ab sofort bei uns im Shop erhältlich.

Share