Archiv des Autors: Lady Marketing

Die neuen Netzteile von Enermax testen!

Ihr seid technikbegeistert? Aktuelle Produkte wecken direkt Euer Interesse? Ihr sagt gerne Eure Meinung? Für alle, auf die mindestens eines davon zutrifft: Aufgepasst! Das Jahr 2018 beginnen wir direkt mit unserer neuen Testers Keepers Aktion! Dieses Mal stehen 18 Enermax RevoBron Modular 80+ Bronze der Netzteilserie zur Verfügung. Jeweils 6 Stück mit 500, 600 und 700 Watt warten auf Euch.

Die wichtigsten Produkt-Informationen für Euch im Überblick:

Alle Netzteile sind mit dem Energiespar-Zertifikat 80 PLUS Bronze ausgestattet und bieten zwei unabhängige + 12 V-Schienen. So können auch Systeme mit hohem Stromverbrauch im Dauerbetrieb optimal versorgt werden. Die flexiblen und flachen Kabel bilden das semi-modulare Kabelmanagement, wodurch eine optimale Systeminstallation oder -erweiterung möglich ist. Die intelligente 2-in-1 Lüftersteuerung mit Semi-Fanless- und Fan-Delay-Funktion für externe Lüfter bildet das spezielle Zubehör. Vor allem die geräuscharme und effiziente Kühlleistung kann durch Kombination der Batwing-Lüferblätter mit der Lagertechnologie von Enermax überzeugen. Ihr könnt die RevoBron Netzteile perfekt mit Perfomance-Gaming-Rigs, Multimediasystemen und Heimkino-PC’s verbinden.

Bewerben, Artikel testen, bewerten und behalten!

Schickt uns Eure aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.01.2018 über das Anmeldeformular und überzeugt uns, warum genau Ihr als Produkttester geeignet seid. Jeder, mit einer guten Rechtschreibung und einem gut leserlichen Fließtext, mit evtl. bereits Erfahrung mit dem Verfassen von Testberichten, hat die Chance, ausgewählt zu werden! Die Produktbewertung besteht aus mindestens 1000 selbst geschriebenen Wörtern und muss gewisse Faktoren, wie z.B. Design und Leistung beinhalten. Der Testbericht wird im Shop direkt beim Produkt und im Forum mit Produktbildern abgegeben. Ganze 14 Tage habt Ihr Zeit, alles in Ruhe zu testen und zu dokumentieren. Als Belohnung für Eure Mühe könnt Ihr das getestete Produkt behalten!

Legt am besten direkt los mit Eurer Bewerbung und sichert Euch eines von 18 Enermax RevoBron Modular 80+! Bewerbungen möglich vom 01.01.2018 bis 07.01.2018. Bedingungen beachten.

Share

MasterLiquid Lite 120 und 240: Cooler Masters attraktive Kühllösung

Silence. Performance. All-in-One.

Cooler Master kann mit seinem selbst entwickelten Pumpendesign der MasterLiquid Lite Serie überzeugen. Die CPU-Kühlung ist für geringe Geräuschentwicklung und Performance optimiert.  Der einfach zu installierende Radiator macht diese zur perfekten All-In-One Flüssigkeitskühlung für Einsteiger bis hin zu erfahrenen Systembauern. Die Pumpe sitzt auf dem kupfernen CPU-Kühler und befördert die Kühlflüssigkeit durch einen Radiator aus Aluminium. So wird Euer Prozessor optimal gekühlt.

Verarbeitung:

Die MasterLiquid Lite 120 und 240 bilden als fertig befüllte Komplett-Wasserkühlungen ein geschlossenes Kühlsystem. Auf dem 120 mm bzw. 140 mm Radiator sind ein bis zwei 120 mm Lüfter mit 25 mm Tiefe verbaut (modellabhängig). Für eine aktive Kühlung sorgen die  MasterFan 120 Air Balance Lüfter. Der Kühlkörper besteht aus einer Kühlplatte und einer integrierten Pumpe. Verbunden wird dieser mit dem Radiator über zwei 315 mm langen Schläuchen. Besonders hervorzuheben sind hier die Sleeve-Ummantelung und der Anti-Knickschutz. Entscheidet Ihr Euch für diese Fertig-Wasserkühlung, haben das regelmäßige Nachfüllen von Wasser und die regelmäßige Reinigung ein Ende. Cooler Master garantiert Euch mit der MasterLiquid Lite Serie eine wartungsfreie Wasskühlung.

Features:

  • Exklusive Technologie: Inhouse Design und Entwicklung
  • Doppelte Verlustleistung: Die Low-Profile Zweikammerpumpe bietet beträchtliche Leistungssprünge gegenüber der letzten Generation
  • Air Balance Fan Design: Lüftergeräusche und Vibrationen werden reduziert
  • Twist and Play: In wenigen Minuten einsatzbereit
  • Lieferumfang: 1-2 120-mm-Lüfter (modellabhängig), Montagesystem (AMD und Intel), eine Wärmeleitpaste und eine verständliche Montageanleitung.

Die Cooler Master MasterLiquid Lite sind auch für die AiO-Einsteiger unter Euch geeignet, die sich nach einer preiswerten und gut kühlenden AiO-CPU-Wasserkühlung sehnen.

Share

Fractal Design Define R6 als Ablöse des Define R5

Was ist neu an dem Midi-Tower Define R6?

Das Warten hat ein Ende: Drei Jahre nach dem Define R5 präsentiert Fractal Design jetzt den neuen Midi-Tower Define R6. Diesen gibt es sowohl mit gedämmten Seitenteil aus Stahl, als auch mit einem mit einem gläsernen Seitenteil als Tempered Glass Edition.

Gerade die Flexibilität des Innenraumes ist das Highlight der Ausstattung des neuen Define R6, bei dem sich der  Laufwerkskäfig komplett ausbauen lässt. Sechs 3,5/2,5 und zwei 2,5 Zoll Laufwerke können maximal untergebracht werden. Zudem bietet Euch das Chassis des Define R6 neun Einbauplätze für Lüfter, den neuen Nexus+ PWM Fan-Hub und Platz für Radiatoren bis zu 420mm.

Jeder PC-Bauer von Euch kann dank der modularen, verschiebbaren Storage-Plate selbst entscheiden, wie der Innenraum gestaltet werden soll. Möglich sind hier das Standard-Layout mit zusätzlichen Laufwerkspositionen und das neue Open-Layout mit maximalem Platz für Wasserkühlungen und einem optimalen Airflow. Der Deckel lässt sich bequem per Knopfdruck öffnen und dank der verbesserten ModuVent™-Technologie der dritten Generation kann der Nutzer zwischen gedämmter Oberseite oder zusätzlichen Lüfterpositionen wählen. Das hochdichte Dämmmaterial an den Seitenteilen, der Oberseite und der Front optimiert den besonders leisen Betrieb.

Auch das Kabelmanagement des Define R6 kann punkten. Hier sorgen Klettverschlüsse für eine ordentliche Führung der Kabel, die durch gummierte Aussparungen am Mainboard-Tray auf der Rückseite verschwinden. Zum Schluss sind die extrem leisen Fractal Design Dynamic X2 GP-14 140mm Lüfter und die sehr gute Kühlleistung zu erwähnen, welche das Gehäuse empfehlenswert machen.

Macht Euch im folgenden Video selber einen Eindruck von dem Fractal Design Define R6:

Falls Euer Interesse geweckt wurde, findet Ihr hier weitere Details.

Share

Die neue Xilence Performance X Serie

Ideal für den Gebrauch aktueller Gaming PC Systeme

Xilence präsentiert die neuen Gaming Netzteile

Die neue Performance X Serie von Xilence überzeugt Euch mit der hohen Energieeffizienz 80 PLUS Gold. Die aktuelle DC/DC Technologie sorgt jederzeit für eine stabile Ausgangsspannung. Um Schaltverluste kümmert sich der integrierte Resonanzwandler (LLC), sodass alle Gamer von einer noch höheren Effizienz und Energie profitieren.

Die Modelle sind in den unterschiedlichen Watt-Varianten von 550650, 750 bis hin zu 850 erhältlich – so ist für jeden etwas dabei! Eure aktuellen Gaming PC-Systeme werden sich über die extrem lange Haltbarkeit der Netzteile und die hervorragende Kühlleistung freuen. Das PC-Gehäuse wird durch ein semi-modulares Kabelmanagement in Ordnung gehalten und hat einen wichtigen Zusatzeffekt: Der Luftstrom wird verbessert.

Geräuschvolle Lüfter gehören der Vergangenheit an! Die dynamischen, flüssigkeitsgelagerten Lüfter sind sehr leise und laufruhig. Für eine optimale Wärmeabfuhr sorgt das ausgezeichnete Airflow-Design. Mit OVP, UVP, OCP, OTP, SCP und OLP ist die Sicherheitsausstattung komplett.

Viele unserer Produkttester sind bereits schon überzeugt von den Netzteilen. Hier könnt Ihr Euch selbst einen Eindruck, durch die bisherigen Erfahrungen machen.

Share