Steam könnte Treue-System einführen

Valve sind Kunden bzw. Nutzer wichtig. Damit diese auch weiter fleißig auf der Plattform einkaufen, gilt es diese zu binden. Um dieses Ziel zu erreichen, will das Unternehmen nun offenbar die Treue der Nutzer noch einmal kräftig stärken. 

Neue The Elder Scrolls 6 Informationen: Es wird noch Jahre dauern

Die „The Elder Scrolls“-Reihe ist spätestens mit „Skyrim“ zu einer der größten Videospielmarken überhaupt aufgestiegen. Ein richtiger neuer Ableger lässt aber schon fast neun Jahre auf sich warten. Zwar gab es schon eine Ankündigung, doch bis wir handfeste Informationen erhalten, wird wohl noch einige Zeit vergehen.

Wegen Reddit: Facebook-Chatbot lernt Beleidigen

Reddit ist eine der größten und wohl wichtigsten Plattformen, wenn es um den Austausch von Informationen geht. Dass nicht selten hitzige Gemüter aneinandergeraten, lässt sich dabei allerdings nicht vermeiden. Ein Chatbot sollte nun davon lernen. Tat er auch, aber wohl nicht so, wie man es sich vorgestellt hatte.

Remaster von Diablo 2 könnte bald kommen

Remaster werden immer populärer und so entscheiden sich immer mehr Entwickler alte Namen wieder auszugraben. Blizzard versuchte sich bereits (mehr schlecht, als recht) an einem „Warcraft 3“ – Remaster und hat offenbar Blut geleckt. 

Mass Effect HD angeblich im Anmarsch

HD-Remakes großer Titel sind mittlerweile keine Seltenheit. Warum auch nicht? Für einen Publisher kann es da kaum etwas leichteres geben, als sich auf eine bekannte Marke zu stützen und diese „nur“ aufzuhübschen. Das will sich wohl auch EA nicht entgehen lassen und arbeitet angeblich an einem HD-Ableger von „Mass Effect“.

Game-Mode von Windows 10 kann zu weniger Frames führen

Auch Microsoft sind Gamer weiterhin besonders wichtig. Vor allem mit Windows 10 wollte man diesen auch immer mehr entgegenkommen und das Maximum aus den Spielen herausholen. Mit dem sogenannten Game-Modus will es offenbar aber nicht so funktionieren, wie man es sich vorgestellt hat.

Bleibt Cyberpunk 2077 frei von Microtransactions?

Schon seit vielen Jahren betont Entwickler CD Projekt Red, dass auch ihr neuester Titel „Cyberpunk 2077“ keine Microtransactions haben soll. Frei nach der Prämisse „einmal hin, alles drin.“ Nun tauchten aber die ersten Alterseinstufungen auf und stifteten dahingehend einiges an Verwirrung.

USB 4.0 auf dem Vormarsch

Dass USB 4.0 irgendwann einmal kommen wird, sollte so ziemlich jedem klar sein. Allerdings könnte die neue Verbindung schon früher erscheinen als gedacht. So könnten wir uns bereits 2021 über die neue Version mit Display Port 2.0 freuen.